Frage zu 15 Zoll Box

  • Ersteller Onkel_Fungus
  • Erstellt am
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
Hallo zusammen.
Ich habe da mal eine Frage. Ich bin noch recht neu im Bassgeschäft und kenne mich bei Boxen nicht wirklich aus. Mir wurde folgendes angeboten:

- 15 Zoll Bassbox mit Electrovoice Speakern
- Hersteller unbekannt
- Bauweise Carlson (was bedeutet das denn?)
- 300W Belastbarkeit
- Lautsprecheranschluss XLR

Ist eine eher schlechte Beschreibung, oder?
Preis wurde mir noch keiner genannt.

Kann mir jemand Helfen? Ist das Teil gut? Was könnte man dafür verlangen (Geldmässig)?

Vielleicht auch eine Empfehlung was für einen Amp ich da verwenden könnte. Sollte möglichst wenig kosten aber natürlich trotzdem gut sein.

Ich spiele einen OLP MM2. Musikrichtung: Rock, auch mal härter.

Danke im Vorraus
David
 
P

pilate

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.09.03
Beiträge
24
Kekse
0
vielleicht solltest du dir ein equipment zulegen, mit dem man dich später auch raushören könnte (nichts für ungut, nur eine anspielung auf deine signatur)...
 
LSV Hamburg

LSV Hamburg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Mitglied seit
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
@ David:

- Bauweise Carlson (was bedeutet das denn?)
Ende der 70er Anfang 80er Jahre war der Carlson Koppler eine Aufsehen erregende Modeerscheinung !
Der C.K. ist aber sehr schnell wieder verschwunden, da das Prinzib zum Einen recht Schalldruck schwach war und zum Anderen nur in drei eng begrenzten Frequenzbereichen etwas von sich gab, das waren dann leider auch nur Resonanzen !

Was an dem Angebot bleibt ist allein der EV 15"er und den gibt es gebraucht bei div. Auktionshäusern schon ab ca. 35,- EUR zu kaufen !
 
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
Das heißt also, das Ding ist nichts tolles?!
Danke für die Antworten.
 
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
pilate schrieb:
vielleicht solltest du dir ein equipment zulegen, mit dem man dich später auch raushören könnte (nichts für ungut, nur eine anspielung auf deine signatur)...

Man hört mich schon, aber ich sehe mich nicht als Mittelpunkt der Band.
Außerdem sage ich ja nur "wenn man den Bass nicht IMMER..."
Darüber hinaus besitze ich bis jetzt nur einen Ibanez Soundwave 20 und das ist nun wirklich nichts mit dem man in einer Band aufsehen eregen kann, leider. Deshalb ja auch die Frage nach der Box.

Wenn jemand eine Idee für eine günstige Combo hat, dann bin ich dafür immer offen. Bin sowieso auf der Suche nach einer Combo die Billig und gut ist.

Nebenbei, was haltet Ihr von einem Hughes & Kettner 303?
 
P

pilate

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.09.03
Beiträge
24
Kekse
0
ich hätt noch nen laney-combo über. wenn interesse besteht, schick ich dir mal die facts...
 
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
Hey, dass wäre gar nicht schlecht.

meine email: leper-messiah@web.de
kannst es aber auch mal hier rein posten, dann können mir die anderen sagen ob das ein gutes Geschäft wäre. :D

Gruss
 
P

pilate

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.09.03
Beiträge
24
Kekse
0
das wär dann der laney richter rbw 200:
auf der vorderseite: aktiver/passiver input; gain/enhance/bass/treble/presence/volume-regler; paramid für frequency/gain-einstellung; zuschaltbar sind compressor/limit defeat/horn; d.i.-eingang.
auf der rückseite: anschlussmöglichkeit für externen speaker; effects loop; tuner-input.
das teil ist 4 jahre alt, hat 125 watt an einem 12'' + nen kleines, zuschaltbares horn. praktisch ist der kickback-look (wie ein monitor).
ein bild gibts unter: http://www.oulunsoitinjatarvike.fi/laney/laney_basso.htm

ich weiß ja net genau, was du suchst und was für ansprüche du hast...
auf jeden fall kannst du´s dir ja mal überlegen und wenn du bock hast, kannst ihn natürlich auch vor ort anzupfen.
 
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
Das hört sich gar nicht schlecht an. Auch wenn ich 12 Zoll Speaker nicht als erste Wahl nehmen würde. Aber der Verstärker hat ja noch einen Speaker-Ausgang.

Was würdest du denn dafür haben wollen?
email mir doch am besten: leper-messiah@web.de
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
26.02.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
behringer BX 1200.... is ne schöne kleine combo... auch kickback!! (15er Speaker)
 
Onkel_Fungus

Onkel_Fungus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
119
Kekse
28
Ort
FFM
Hallo,

der Behringer BX 1200 hat einen 12" Speaker.
Außerdem find ich den nicht so toll.

Trotzdem danke
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
26.02.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ohh in der tat... hä.. was warn das jetzt?? sorry hatte irgendwie n knoten im hirn....
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben