Frage zu Mutlieffektgeräten: Analog vs Digital, Alt gegen Neu, Ibanez gegen Rocktron

  • Ersteller IbanezS
  • Erstellt am
IbanezS

IbanezS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.18
Registriert
22.07.10
Beiträge
79
Kekse
244
Ort
Herxheim
Hallo wertes Forum,
ich hätte mal eine Frage:
Und zwar habe ich vor mir demnächst ein Multieffektgerät zu holen, habe mich aber noch nicht entschieden welches.
Ich habe allerdings schon 2 klare Favoriten, hätte aber zu beiden ein paar Fragen:

Die Finalisten:

1. Das Rocktron Utopia G 300
Ein digitales Multieffektgerät über dass ich viel gutes gelesen habe, und dass auch im Musikladen eigentlich sehr ansprechend war.
Mein Problem ist jedoch, dass ich im allgemeinen Digitaleffekten und Modellern eher misstrauisch gegenüber stehe, da ich nicht weiß, wie verlässlich die Dinger sind, und wie haltbar.
Außerdem habe ich noch nichts zum Thema Software und Bugs gefunden.
Praxiserfahrungen wären hilfreich.
-Einstellmöglichkeiten und Flexibilität
-Haltbarkeit
-Wie klingts im Alltagsgebrauch oder mit verschiedenen Amps?
und natürlich auch eure Meinung im Allgemeinen wäre interessant.
Die SuFu habe ich genutzt, Google auch.


Und der zweite Finalist:
Aus einer ganz anderen Ecke
Junge 30 Jahre alt
Ausgestattet mit Analogeffekten vom Feinsten:
Das Ibanez UE 400.
Wie viele von euch betimmt wissen ist dieses Effektgerät ein Multieffektgerät der alten schule, mit analogen Effekten die man seperat ein und ausschalten kann.
Also eigentlich ein Pedal-Board das jemand anderes zusammengebastelt hat und in ein schönes Rackgehäuse verpackt.
Zu diesem Gerät muss ich sagen, dass ich als Freund des Analogen mich eher dazu hingezogen fühle nicht zu letzt auch wegen der Haltbarkeit, die es schon durch sein Alter bewiesen hat.
Meine Frage:
Was wäre ist denn nun eure Meinung zu diesen geräten?
Was gefällt euch besser, was würdet ihr nehmen, und vor allem:
Warum?
Schönen Abend noch:
Gruß IbanezS (ohne zweites S)
 
Arndt

Arndt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.12
Registriert
04.11.05
Beiträge
198
Kekse
341
Ort
Hamburg
Da ich beide Geräte nicht kenne, kann ich nur soviel sagen: die Tatsache, dass ein Gerät die letzten 30 Jahre überlebt hat, muss nicht heißen, dass es die nächsten 10 Jahre auch noch schafft. Es könnte eher bedeuten, dass es das Ende seines Lebenszyklus bald erreicht hat. Die Kabel könnten spröde geworden sein über die Zeit, Kontakte könnten korridiert, mechanische Bedienelemente brüchig geworden sein. Vielleicht hat das Gerät einige Jahre ungenutzt irgendwo gelegen, und gerade, wenn du es dann wieder voll einsetzt, kann irgendein Defekt auftreten. Ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber beim Kauf musst du Glück haben und auf jegliche Garantie komplett verzichten, was bei einem günstigen Preis vielleicht ja auch ok wäre. Ich wäre da vorsichtig und würde unter dem Strich eher zu einem Neugerät mit Garantie tendieren, obwohl die alte Analogtechnik sehr reizvoll ist. Aber ich finde auch, dass die heutigen digitalen Emulationen ausreichend nah an die Vorbilder herankommen, teilweise diese sogar übertreffen (ich denke da spontan an das Line6 M13).
Zum Rocktron kann ich nicht viel sagen, außer, dass es Treiber für den USB-Port angeblich nicht geben soll und dass der Sound insgesamt 'dünn' sein soll. Aber wie das so ist: das sind nur Meinungsschnipsel aus dem Web, die gar nichts taugen, wenn man das Gerät nicht mit eigenen Ohren gehört hat. Aber du hast dich ja schon davon überzeugen können, dass DIR der Sound im Laden gefallen hat. Bezüglich Haltbarkeit glaube ich nicht, dass die Kisten schlecht oder schlechter als die Geräte 'alter Schule' sind. Vielleicht kannst du mal bei Harmony Central vorbeischauen. Die dortigen User-Reviews beinhalten auch meist Angaben zur 'reliability', also zur Haltbarkeit und Stabilität.
 
DerPatch

DerPatch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
428
Kekse
2.632
Ort
Wiesbaden
Ich finde die beiden sehr schwer zu vergleichen. Das Rocktron hat mehr Effekte, ein Expressionspedal, du kannst Presets abspeichern, du hast mehr Anschlüsse, es hat Speaker Simulatoren und vor allem Garantie. Das Ibanez dagegen hat nur die Effekte und davon auch weniger. Dafür hat es aber jede Menge Charme =)
Wenn du Wah, Pitch Shift, Tremolo, Reverb, Delay, ein Expressionspedal und Presets haben willst wirst du um das Rocktron nicht drum rum kommen. Reichen dir Compressor, Overdrive, Chorus/Flanger und Phaser ist natürlich das Ibanez ausreichend. Ich finde das ist irgendwie einen Oldtimer mit einem modernen Auto verglichen. Das moderne Auto ist von den Fakten klar überlegen, der Oldtimer hat aber einfach dieses Gewisse Etwas. Ich würde mir überlegen was du wirklich brauchst. Wobei wenn ich mir deinen Avatar anschau hat sich das ganze glaube ich eh schon erledigt :D (Kann ich verstehen. Ich würde auch automatisch zu dem alten Teil tendieren obwohl ich genau wüsste, dass ich effektiv mehr vom Neuen hab :D)
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Zwei völlig unterschiedliche Geräte, beide für bestimmte Dinge besser nutzbar als das andere. Es kommt darauf an, was DU jetzt gerade damit willst - da würde ich jetzt nicht zu sehr die eierlegende Wollmilchsau suchen, sondern wirklich die aktuellen Bedürfnisse entscheiden lassen.
 
Arndt

Arndt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.12
Registriert
04.11.05
Beiträge
198
Kekse
341
Ort
Hamburg
Anscheinend ist der Threadstarter an Informationen nicht interessiert oder verfügt nicht über den Anstand, auf Hilfestellung zu reagieren, wie es sich gehört. Schade, und in diesem Forum leider sehr häufig anzutreffen. Hat wohl auch was mit dem Durchschnittsalter der Mitglieder zu tun. Irgendwelche Meinungen dazu?
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Je nun, vielleicht ist er auch im Urlaub...
 
IbanezS

IbanezS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.18
Registriert
22.07.10
Beiträge
79
Kekse
244
Ort
Herxheim
Tut mir Leid, dass ich solange nicht gepostet habe, aber ich war tatsächlich ein paar Tage in einer Internet-freien Zone.
Ja, das gibt es noch ;).
Aber natürlich will ich mich bei allen bedanken, die hier ihre Meinung geäussert haben und sinnvolle, hilfreiche Beiträge eingestellt haben.
Und da wir schon mal dabei sind, will ich euch auch die getroffene Entscheidung nicht verheimlichen (die allerdings nicht von mir getroffen wurde).
Mein Vater hat beschlossen, dass er mir zum Geburtstag etwas besonderes schenkt, und mir via ebucht das Ibanez Effektgerät besorgt, da er immer noch der Ansicht ist, dass Analoge Technologie der digitalen in gewissen Bereichen vorzuziehen ist.
Noch ist das gerät allerdings nicht da, sobald es da ist kommt allerdings ein Review.
Gruß
IbanezS
 
Deltafox

Deltafox

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
bitte nicht "sobald es da ist" sondern erst, wenn du es ein paar Monate intensiv testen konntest ;)
 
IbanezS

IbanezS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.18
Registriert
22.07.10
Beiträge
79
Kekse
244
Ort
Herxheim
Das gibt ein dreiteiliges review:
1. Erste Eindrücke
2. nach einiger Zeit ein tief greifendes
3. Nach noch mehr Zeit ein allumfassendes
:D
 
Deltafox

Deltafox

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
umso besser :)
 
Seppo666

Seppo666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
29.01.06
Beiträge
1.272
Kekse
5.802
Ort
im Speckgürtel der Hauptstadt
Da bin ich ja mal gespannt drauf. Das UE400 ist uralt und es gibt schon tausende Reviews dazu. Ich hatte es selbst mal und konnte nicht sehr viel damit anfangen.

Der Overdrive ist KEIN Tubescreamer! Wird oft und gern von Verkäufer als solcher bezeichnet, um den Preis in die Höhe zu treiben. Schwachstellen sind außerdem der Fußschalter (Taster, Anschlussstecker...). Für die paar Effekte war mir die Kiste einfach zu groß. Ein Utopia wäre für mich (trotz meiner Schwäche für alte Effekte) die bessere Wahl gewesen...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben