Frage zu wav-to-compressed-audio-format-Umwandlung

von Maddi, 26.02.06.

  1. Maddi

    Maddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 26.02.06   #1
    hi
    ich hab da ma songs aufgenommen aber die sind nur im wav.format.
    ich möchte die aba gerne im Mp3 format haben. Kann mir jemand vllt
    ein kostenloses Programm empfelen mit dem ich das konvertieren kann?
    wäre echt nett :)
     
  2. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 26.02.06   #2
    Da gibt es z.B. "1A .wav to.mp3" oder die Trialversion vom "Cool mp3 Converter".
    Wie gut die sind, weiß ich nicht, aber es sind die einzigen mir bekannten Tools für so etwas.
     
  3. Maddi

    Maddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 26.02.06   #3
    jo danke probier ich ma aus :)
     
  4. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 26.02.06   #4
    überleg dir mal nen anderen threadtitlel, sonst wird er noch geschlossen.
     
  5. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 26.02.06   #5
    Nimm dir das Programm "Music Match Jukebox", da hast du ein Abspielgerät, kannst von CDs Musik direkt umwandeln und auch bereits existierende wav Dateien ins MP3 Format bringen. Das ganze Teil ist kinderleicht zu bedienen, sieht gut aus und kommt vom Frauenhofer Institut, also denen, die auch das MP3 Format erfunden haben - absolut kostenlos natürlich!
     
  6. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.06   #6
    boncenc
     
  7. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 27.02.06   #7
    Weiterer Tip: Audacity (kostenloses Aufnahmeprogramm)

    Da kannst Du mp3, wav und ogg hin und herwandeln, wie Du lustig bist ;-)
    (und bearbeiten kannst Du die Dateien dort auch)

    Mal über Google suchen


    Gruß - Löwe :)
     
  8. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 27.02.06   #8
    mit CDex (http://sourceforge.net/projects/cdexos) kann man übrigens auch prima cds rippen, es hat eine komfortable cddb/freedb-anbindung, mannigfache qualitäts-parameter, bietet unterschiedliche komprimierte formate (ogg, mp3) und wav-files kann man auch in jene unterstützten formate umwandeln - mit einer breitgefächerten palette an vordefinierten einstellungen und custom-quality-settings.
     
  9. Ludwig Van

    Ludwig Van Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    211
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.02.06   #9
    jo, audacity kann ich auch nur empfehlen, bin absoluter laie in sachen soundbearbeitung, damit is das aber echt ein kinderspiel!

    schönes programm!