Frage zum Boss OC-2 Octave

von picotto, 16.08.07.

  1. picotto

    picotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Ein paar Fragen zum OC-2:

    - kann man damit den Ton 1 Oktave höher, als auch tiefer machen?
    - kann man evtl. auch gleichzeitig eine Oktave höher und eine tiefer machen?
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 17.08.07   #2
  3. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 17.08.07   #3
    Nö, stimmt nicht - man kann sogar 3 Töne gleichzeitig erklingen lassen (siehe Beschreibung zu Boss OC-2). Genau dafür gibt es ja die Regler. ;)
     
  4. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 17.08.07   #4
    ja, aber es klingt ganz furchtbar, wenn man nen akkord greift oder so.
    Sorry hatte mich schlecht ausgedrückt.

    Gruß, florin
     
  5. picotto

    picotto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 17.08.07   #5
    Also gibt es weder beim OC-2 noch beim OC-3 die Möglichkeit, eine Oktave höher einzustellen? Kenne aber einige Songs, wo das gemacht wurde.
     
  6. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 17.08.07   #6
    dann wohl entweder mit einem anderen gerät oder aber einfach eine oktave höher gegriffen, kommt ja aufs gleiche raus!!
     
  7. picotto

    picotto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 17.08.07   #7
    kann denn jemand ein Gerät empfehlen, was sowohl eine Oktave höher und tiefer, und das auch noch gleichzeitig kann?
     
  8. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 18.08.07   #8
    Schau Dir mal die Funktionen von einem Pitch Shifter an, z.B. Boss PS-5.
     
Die Seite wird geladen...

mapping