Frage zum Effektgerät!!

von Lambado1, 02.09.06.

  1. Lambado1

    Lambado1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    2.03.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #1
    Hallo!

    Ich wollte mal fragen ob jemand ein Gerät kennt das den Sound von Nirvana,Jimi Hendrix,Metallica etc. kombiniert!!
    Diese Sounds sollen alle von einem Gerät erzeugt werden!!!
     
  2. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 02.09.06   #2
    ein gutes multieffektgerät sollte mit ein bischen einstellarbeit sehr annähernde sounds rausbringen - welche preislage schwebt dir vor ?
     
  3. Lambado1

    Lambado1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    2.03.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #3
    natürlich so günstig wie es nur geht ;)
    mein bandleiter meinte heute zu mir es gäbe ein gerät wo man einstellen kann welchen amp man hat und welche sound man haben will wie z.b. nirvana ,jimi oder andere und es stellt dann alles automatisch ein und dann hat man genau den orginal sound von nirvana etc. und es ist egal welche e-gitarre man benutzt diese gerät stell alles ein. Jedoch wusste er nicht mehr den namen von diesem gerät argh ärgerlich!!!
    .
     
  4. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 02.09.06   #4
    so ein gerät gibt es auch nicht - original sounds kann man nur mit einem sehr hohem geldaufwand annähernd genau wiedergeben.
    jegliche multieffektgeräte sind nur in der lage mit genug geduld beim einstellen ähnlich klingende sounds wieder zu geben.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.09.06   #5
    Dein Bandleiter.... nunja, woher hat er denn das, bzw. kann es sein das er da was anderes meint?

    Es gibt Modeller, das sind Geraete, die mit Software bekannte (und weniger bekannte) Amps und Effekte simulieren, und so ziemlich jedes Multi hat Presets, die vom Titel her an bekannte Gitarristen erinnern.

    Spielen musst du aber immer noch selber, dazu mehr im Thread in meiner Signatur.

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=86768
     
  6. Lambado1

    Lambado1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    2.03.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #6
    Er meinte zum mir er war vor 3 jahren in frankfurt auf der musikmese und da war so ein gerät wenn ich mich noch recht erinnere sagte er was von POD naja vielleicht wisst ihr was davon!!
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.09.06   #7
    Pod von Line 6, mittlerweile in der 3. Generation draussen ( POD XT ). Das ist einer der angesprochenen Modeller.
     
  8. Lambado1

    Lambado1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    2.03.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #8
    kannste mir sagen wie teuer das gerät ist ??
    ach kannste mir auch nen link zum dem hersteller geben ist sowas möglich wäre ziemlich cool!!
     
  9. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 02.09.06   #9
    Der normale Pod XT kostet etwa 340€, die floorboard version mit fußschaltern kostet etwa 100 € mehr.

    Line 6 Page
     
  10. Lambado1

    Lambado1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    2.03.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #10
    vielen dank für die schnelle antwort!!
     
  11. _666_MARTIN_666_

    _666_MARTIN_666_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nähe Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #11
    ich empfehle dir wenn du ein relativ gutes multieffektgerät zum günstigen preis (glaub 69€) haben willst, denn würd ich dir das behringer xv-amp empfehlen, wenn du noch fragen zu dem gerät hast kannst du mir eine private nachricht schicken, ich spiel das gerät auch
     
  12. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 06.09.06   #12
    Ich besitz nen Pod 2.0 und bin damit gut zufrieden. Ist aber nicht so, dass das Gerät für dich die ganze Arbeit übernimmt ;) Und nen Sound wirste damit auch nicht 100%ig nachstellen können. Mit viel Geduld kannste aber sehr nahe rankommen. Aver nicht vergessen: Eine gutes Equipment macht noch keinen guten Spieler ;-)
     
  13. hagl90

    hagl90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    8.02.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Uigendorf BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.06   #13
    Behringer G2 (ca. 99) bzw. G2.1 (ca. 160).
    Sind beide ziemlich klein, bringen aber mächtig was her!
    Geh hald mal in n Musikhaus und spiel welche an!

    lg
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 07.09.06   #14
    Das Problem was Du hast ist nur das weder Metllica noch Jimi Hendrix oder Nirvana nur "einen Sound" haben.
    Hör Dir mal die Metallica Alben der letzten 20 Jahre an... Oft klingen die Gitarren schon auf einem Album unterschiedlich. Du wirst dort schon jede Menge völlig unterschiedlicher Sound finden. Hinzu kommen noch die Möglichkeiten die bei einer professionellen Studioproduktion möglich sind wie z.B. doppeln von Gitarren mit unterschiedlichen Einstellungen oder Equipment, nachbearbeiten der Aufnahme mit div Effekten oder veränderungen usw.
    Das gleiche gilt für fast alle anderen Bands auch.

    Nicht unwichtig ist auch die Spieltechnik...

    Du solltest also nicht erwarten das Du mit irgend einem Gerät so klingst wie ein anderer Gitarrist auf einer CD.
     
  15. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 07.09.06   #15

    Wie wäre es, wenn Du einfach versuchst Deinen eigenen Sound zu finden? ;)

    Möchtest Du in Deiner Band nur Cover spielen oder auch etwas eigenes?
     
  16. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 07.09.06   #16
    Nicht Behringer, sonder Zoom G2 und G2.1.

    Bei Behringer, im speziellen zum X V-Amp, lass ich mich zu keinen Statement hinreißen...
    SuFu ist vernichtend genug ;)

    Greets.
    Ced
     
  17. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 07.09.06   #17
    Hi,
    warum wollen eigentlich immer so viele wie ihre Vorbilder klingen? Macht doch euer eigenes Ding mit eurem eigenen Sound!

    Und zu deinem Bandleader...naja... "Egal welche Gitarre" usw.
    da sag ich mal nix zu :D

    MfG

    Soni(c)
     
  18. hagl90

    hagl90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    8.02.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Uigendorf BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #18
    Uups!, thanks dass du es korriegiert hast!

    P.s.: thunderstruck soundfile kommt noch!^^
     
  19. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 10.09.06   #19
    https://www.thomann.de/de/digitech_rp200.htm hab ich neulich gesehn, dass A steht bei dem Teil für Artist, was eben bedeutet dass du glaub ich 40 Bands mit dem original sound bekommst, ob da nirvana dabei is weiß ich allerdings nicht;)
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.09.06   #20
    na, merkst Du was...?!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping