Unangenehme töne

von johndell, 16.03.08.

  1. johndell

    johndell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    130
    Erstellt: 16.03.08   #1
    Hallo, ich hab seit längerem folgendes Problem: Ich hab mir vor kurzer Zeit ein Jimi Hendrix Experience Pedal gekauft, und nun hab ich das Problem das ich beim spielen immer ein unangenehmes Gefühl im Hörbereich entwickelt, ähnlich wie das Gefühl wie beim fliegen "eine art Druck". Ich spiel dabei sehr leise...Kennt das evtll jemand von euch ? Was kann man gegen machen ?
     
  2. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 16.03.08   #2
    Ist das nur bei Verwendung des neuen Pedals oder immer?
    Wenn immer: HNO Arzt aufsuchen.
    Wenns nur mit Pedal ist: Umtauschen

    Liebe Grüße

    Alex
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.03.08   #3
    das konnt ich mit meinem valvestate auch machen. bass und mitten raus, treble und contour auf max, das war fies :D
    dreh mal n bisschen die höhen runter das dürfte was bringen.
     
  4. johndell

    johndell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    130
    Erstellt: 16.03.08   #4
    Also ich hab leider nicht so die Einstellmöglichkeiten vom Pedal, nur ein "hight und low" Regler, aber wenn ich den zurück dreh wird auch der Ton schlechter.... Dachte es gibs ein Trick das man irgend ein effekt vorschaltet kann oder sowas.

    @Chaos-Black: Nein, grundsetzlich kann ich laut spieln, nur bei diesen digitalgeräten ist es der Fall
     
  5. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 17.03.08   #5
    Vielleicht kannste ja nen Equalizer als Tretmiene dazwischentun, und damit nen engen Frequenzbereich rausnehmen ohne den Geasmtton zu sehr zu beeinflussen ?
     
  6. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.03.08   #6
    ??? wtf???Also wenn dir die Tipps nich helfen und High Low Mid kein EQ sind dann wirds wirklich Zeit für nen Arzt... :D
     
  7. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 17.03.08   #7
    Dass hör ich heut zum ersten mal das jemand druck in den Ohren bei benutzung von einem Effektpedal bekommt.
    Hatte auch schon Druck in den Ohren allerdings hatte ich da einen Schweren Gehörsturz:D
     
  8. johndell

    johndell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    130
    Erstellt: 19.03.08   #8
    Erstmal danke für die Antworten.
    bringt schon was wenn ich an den beiden Rädern dreh, aber der Sound wirkt dann oft Stumpf....
    Es ist nicht wirklich ein Druck im Ohr, mehr ein eigenartiges Gefühl wofür ich keine andere Beschreibung finde. Vielleicht hab ich ja auch ein übernatürliches gehör und Supersinne :D

    Ist leider nicht nur bei dem Hendrix-Pedal der Fall, sondern auch bei meinem Zoom G2. Ok zumindes weiß ich jetzt das es an mir liegt, und nicht an dem Digitalpedal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping