Frage zum Fame Studio Reverb

von MetpleK, 20.11.05.

  1. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 20.11.05   #1
    Hi Leutz ,
    Ich bin seit neuen ein Glücklicher Fame Studio Reverb Top besitzer (Natürlich plus einen Death Metal Pedal damit es auch richtig Böse wird):twisted: :D .Also Das Teil hat ja einen eingebauten Reverb und ich wollt mal fragen ob man den mit einem Fussschalter bedienen kann.Ich habe bei den vorne keine Eingang für sowas gesehn und hinten weiß ich es nicht so richtig weil es da irgendwie viel zu viele Eingänge gibt :D .Vllt kann ja einer von euch der den Fame auch hat weiter helfen.Würde es total beschissen finden wenn ich einen Revrb Pedal kaufen müsste nur weil man den nicht ein und aus schalten kann.:(

    Mfg
    MetpleK :great:
     
  2. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.11.05   #2
    Ist aber "total beschissen", leider. ;)
    An dem Amp kann man nur die Kanäle mit Fußschalter wechseln.
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Für einen Amp Bastler wäre es aber ein leichtes dies nachzurüsten.

    cu ;)
     
  4. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Weißt du auch wieviel das kosten würde?
     
  5. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.11.05   #5
    O.k ich stelle mal die Frage anders,
    Weiß einer von euch wieviel es ca. kosten würde wenn ich mir von einen Amp bastler das Reverb in meinen Top schaltbar machen lassen würde ?
     
  6. MetpleK

    MetpleK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 22.11.05   #6
    Weiß das echt keiner ??
    kommt schon Leute das ist recht wichtig für mich.:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping