Frage zum Marshall "1959" JCM 800

von RockNRoll-Jonz, 27.07.08.

  1. RockNRoll-Jonz

    RockNRoll-Jonz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Hi Leute!

    Ich will mir bald mein erstes eigenes Topteil kaufen, bin also blutiger Anfänger auf dem Gebiet und brauche eure Hilfe.

    Festgelegt habe ich mich eigentlich schon auf einen Marshall JCM 800, da ich fast ausschließlich Hardrock spiele, also in Richtung ACDC und Guns N Roses. Die spielen halt nur auf solchen Amps und der Sound gefällt mir einfach gut.

    Auf jeden Fall wollte ich gerne 2 Kanäle und da hab ich den "1959" entdeckt, der ja auch von Slash gespielt wird. Jetzt wollt ich mal fragen wie das mit den beiden Kanälen dort ist. Is der eine ganz clean und beim andern hab ich dann die Zerre oder is der garnicht komplett clean? Wenn nicht, wie macht Slash dann seine Clean-Sounds? :confused: Ich hätte nämlich schon auch gerne mal komplett clean und nicht leicht angezerrt oder sowas.

    Und würdet ihr mir den 1959 überhaupt empfehlen oder dann doch eher z.B. einen 2210.

    Ihr seht ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und wäre sehr froh wenn ihr mir helfen könntet, will ja schließlich einen ordentlichen Amp kaufen ;)

    Danke schonmal im Voraus!

    RocknRoll-Jonz
     
  2. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 27.07.08   #2
    Hallo,
    warum besuchst Du nicht einfach mal ein Musikgeschäft, das solche Verstärker da hat ?
    Dann kannst Du das gleich austesten.
    Zum Verstärker gehört übrigens auch noch eine passende Box........
    Die ist für den Klang nicht ganz unerheblich.
    Gruss
    Jürgen
     
  3. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 27.07.08   #3
    Ich würde den 2210 empfehlen da der 1959 erst bei exorbitanter Lautstärke zu zerren beginnt.
     
  4. lePhilippe

    lePhilippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    726
    Erstellt: 27.07.08   #4
    Benutz mal die Suchfunktion, zum jcm800 wirst du viel finden. Lies dich da mal ein bisschen in die Materie ein und stell dann am besten konkrete Fragen:great:

    gruß
    Philippe
     
  5. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.220
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 27.07.08   #5
    Der JCM 800 1959 Superlead ist afaik ein 1959 Plexi im neuen Gehäuse, dh er hat keine Mastervolume. Wenn du Zerre willst musst du ihn schon (voll) aufdrehen da der Volume Regler gleichzeitig auch Gain regelt.
    Die beiden Kanäle sind auch nicht umschaltbar, das sind zwei verschiedene EIngänge, ein "Normal" und ein "High Treble" afaik (und für jeden hast du jeweils einen Low und einen High Input. Im Grunde kannst du die mit nem A/B Switch umschalten, aber die zum Zerren benötigte Lautstärke ist trotzdem ein Problem)
    Die kannst du per Patchkabel auch beide gleichzeitig verwenden und mischen. Es ist aber nicht so, dass das eine ein Clean Kanal und das andere ein Verzerrter Kanal ist.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 27.07.08   #6

    Ein Problem an der ganzen Sache könnte sich dadurch stellen, dass die JCM800 1959er seit 19 Jahren nicht mehr gebaut werden ;)



    @RocknRoll-Jonz:

    Erstmal zur Info: slash spielt keinen 1959. Er spielt seine eigenen signature-topteile ;) Soweit ich mich erinner sind das im Prinzip 2550er . . .

    Die 2210er klingen ganz ok. Der "cleankanal" ist halt ab einer gewissen Lautstärke alles andere als clean ;)


    Wie man das dann trotzdem clean kriegt? Du hast ein volume-poti an deiner Gitarre. Einfach runterdrehen, in ner stellung zwischen 1,5 und 4 wirds normalerweise clean, je nach Pickup.


    Von den 1959er Modellen (egal ob aus der JCM800 oder JMP reihe) würde ich dir eher abraten wenn du nicht wirklich ein fetischist von GENAU DIESEM sound bist. Ganz einfach weil diese Art von Verstärker, sagen wir mal, nicht wirklich förderlich für das Verhältnis mit den Nachbarn bzw. Bandkollegen ist :) Dass die zwei kanäle nicht im sinn von "clean oder verzerrt" sondern "viele höhen oder fetterer sound" zu verstehen sind wurde dir weiter oben schon erklärt.

    Wenn du uns dein Budget nennen würdest wäre es übrigens deutlich einfacher dir Empfehlungen auszusprechen.


    Im übrigen verweise ich mal ganz dezent auf die zweite Zeile meiner Signatur ;)
     
  7. RockNRoll-Jonz

    RockNRoll-Jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #7
    OK danke schonmal euch allen :)

    Dass das mit dem 1959 so ist, wusste ich nicht. Den werd ich dann wohl eher vergessen können und dass Slash den nicht spielt stimmt wahrscheinlich schon, war mir da auch nicht sicher, hat halt ein Verkäufer bei Ebay gesagt ;)

    Wenn ihr jetzt sagt der 2210 ist nur "ganz ok" dann stellt mich das auch noch nicht so ganz zufrieden :p

    Was würdet ihr den sonst empfehlen? Also es sollte wie gesagt aus der JCM800 Serie sein und wenn möglich 2 Kanäle. Oder wäre es arg teuer sich einen zweiten Kanal in einen 1Kanaler einzubauen?
    Und an ein Slash Signatur Model zu kommen ist ja bestimmt auch nicht leicht.

    Vom Sound her könnt ihr euch ja hoffentlich ungefähr vorstellen, was ich meine. Eben diesen schönen "dreckigen" Hardrock Sound und den mittigen Solosound.. ich kanns nicht so genau beschreiben ;)
    Budget müsst ihr eigentlich nicht so beachten, weil ich was ordentliches will und auch bereit bin viel dafür auszugeben. Ich spar ja zur zeit auf nichts anderes.

    Gruß RocknRoll-Jonz
     
  8. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 27.07.08   #8
    JCM 800 mit zwei Kanälen ist eben der 2210. Der Marshall 6100 könnte auch was für dich sein, der hat auch den JCM 800 Sound an Bord und ist Dreikanalig, kenn den selber aber nicht. Beim JCM 800 Einkanaler kannst du schon einen Cleankanal einbauen lassen, nur ist der danach nicht mehr viel Wert, weil verbastelt.
     
  9. häuslebauer

    häuslebauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    16.04.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    413
    Erstellt: 27.07.08   #9
    Ich finde man kommt schon recht leicht an ein Signature Modell (in der Bucht gibt es eigentlich ständig welche). Man muss nur auch das nötige Kleingeld dafür parat haben. Die werden leider zu unglaublich hohen Preisen verhökert, vor allem beim Auktionshaus mit den vier bunten Buchstaben.
    Ob es dir das Wert ist, Preise die z.T. jenseits der 1300EUR liegen zu zahlen bleibt dir überlassen. Oder abwarten und auf ein Günstiges hoffen... sie sind aber nicht unbedingt im Begriff günstiger zu werden.
    Bei deinen Soundvorstellungen würdest du mit einem solchen Amp natürlich schon recht passend fahren.

    Gruß
     
  10. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.220
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 27.07.08   #10
    Außerdem ist das doch gar nicht das Problem, Volume an der Gitarre runterdrehen und du spielst clean, das funktioniert sogar bei meinem MultiFX Modelling Teil.
     
  11. Lucky Dice

    Lucky Dice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    145
    Erstellt: 27.07.08   #11
    Hi!

    Ich würde dir auch empfehlen in einen Laden zu gehen und die Amp´s dort mal testen.

    Versuch auch mal die 2000er Marshall´s zu testen. Die klingen zwar nicht genau so wie die
    alten 800er oder der 2550 von Slash. Aber sie sind sehr Flexibel,und klingen nicht schlecht. Eben ein Marshall halt.
    Wenn du einen einkanaligen 800er nimmst,mußt Verzerrer davor hängen,sonst ist er schweine laut. Sein Sound wird auch von der Endstufe gemacht,und die kommt erst bei zunehmender Lautstärke ins spiel.
    Das beste ist eh,du findest deinen eigenen sound....
    ....Slash wird auch auf einem Fender Amp wie Slash Klingen.

    Gruß Jürgen
     
  12. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 27.07.08   #12
    Stimmt so nicht, die 800er haben Mastervolumen, die klingen auch leise.
     
  13. stefan77

    stefan77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    185
    Kekse:
    2.867
    Erstellt: 27.07.08   #13
    Ich kann nur Juergen zustimmen:
    Geh am besten mit deiner Klampfe in einen groesseren Laden und check einfach mal Amps an. Kein Mensch kann dir sagen was DIR gefaellt;). Und eins kann ich dir sagen: selbst wenn du dir das Slash Signature Topteil holst wirst du dich seinem Soound maximal ein bisschen annaehern. Zu viele andere Faktoren (Klampfe, Effekte, Lautsprecher, der Mann am Ton und natuerlich zuletzt Slashs Fingerchen:twisted:) spielen hier eine Rolle. Also halt lieber die Augen offen nach einem Amp mit dem DU gut klingst und nicht Slash:D.

    Gruesse
     
  14. Lucky Dice

    Lucky Dice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    145
    Erstellt: 27.07.08   #14
    Klar Zerrt er....
    ...aber der 800er Sound kommt erst bei einer gewissen Lautstärke.

    Ich spiel einen,aber bei mir hängt noch ne Hot Plate drin.

    Jürgen
     
  15. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 27.07.08   #15
    Klar klingt der erst richtig laut gut, hatte ja selbst einen, aber er hat trotzdem Mastervolumen und für Rocksounds brauchts mMn. keinen Verzerrer.

    PS: Werd grad wieder rattig auf das Teil...
     
  16. Lucky Dice

    Lucky Dice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    145
    Erstellt: 27.07.08   #16


    Ich geb ihn aber nicht her:D
     
  17. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 27.07.08   #17
    Ja, leider werden die im Moment sehr hoch gehandelt.
     
  18. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.220
    Ort:
    Landkreis München
    Zustimmungen:
    858
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 27.07.08   #18
    Vllt solltest auch mal diverse Laneys testen
     
  19. RockNRoll-Jonz

    RockNRoll-Jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.07
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.08   #19
    Ok, vielen dank.
    Ich werde auf jeden Fall mal bei einem Musikgeschäft vorbeigehen zum anspielen. Nur wirds den 2210 dort nicht geben, oder? also dachte der wird nicht mehr gebaut und hab bisher zumindest im Session, der Laden wo ich normalerweise hingehe, auch noch keinen gesehen, sondern nur den 2203.

    P.S. wie slash will ich auch garnicht klingen, weiß ja, dass er den sound mit seinen fingern macht ;)
    will aber eben in diese richtung gehn, mein eigener sound wird sich ja mit der zeit dann entwickeln :)
     
  20. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 28.07.08   #20
    hi rocknroll-jonz!
    teste doch ruhig mal die aktuelleren modelle (dsl 50/100, vintage-modern etc.) an - der dsl 50 sollte deinen sound-vorstellungen recht nahe kommen.

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping