Frage zum Üben von alternate picking

von Froeschlein, 16.02.06.

  1. Froeschlein

    Froeschlein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hi!

    Ich hab in diesem Forum eine Übung zum Schnellerwerden gefunden (https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=44136)
    allerdings macht man dabei bei jedem Saitenwechsel einen Downstroke...
    Ich hab bisweilen die Erfahrung gemacht, dass man natürlich auch mal nur 3 Töne auf einer Saite spielt und dann
    die Wahl hat zwischen economy und "echtem" alternate picking...

    Daher hab ich mir die Übung von dem Link oben n bissl umgeschrieben, damit der Saitenwechsel abwechselnd mit
    dem Down- und dann nem Up-Stroke gemacht werden muss, um eben auch diesen Wechsel n bissl zu üben.


    Code:
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------------------------------8-9-10-11/12-    usw...
    ----------------------------------------------7-8-9-10/11-10-9-8-9-10-11------------------
    ----------------------6-7-8-9/10-9-8-7-8-9-10---------------------------------------------
    -5-6-7-8/9-8-7-6-7-8-9--------------------------------------------------------------------
    
    Wenn man den ersten Ton auf der E-Saite mit nem Downstroke spielt muss man den ersten Ton auf der A-Saite mit
    nem Upstroke spielen, den ersten auf der D-Saite wieder mit nem Downstroke usw...

    Findet ihr diese Übung sinnvoll oder für die Katz? Musikalisch gesehen hab ich seltener was sinnfreieres gesehen und
    auch mit Metronom macht das ganze einen etwas holprigen Eindruck aber ich hoffe dadurch diese Saitenwechsel
    sauberer in den Griff zu bekommen und quasi für alle basic-alternate-picking-traps gewappnet zu sein... ;)

    Danke und Greetz!

    Chris
     
  2. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Spricht für mich eigentlich nichts dagegen, das mit sauberem Alternate Picking zu spielen.
    Ob du mit mit nem Upstroke auf der nächsten Seite anfängst, hängt davon ab, was du während dem Slide machst. Wenn du die Saite nochmal anschlägst oder einen Schlag ins leere machst, wechselt der erste Anschlag, wenn du die Hand solange still hälst bleibt er gleich.

    Ist ansonsten ne nette AUfwärm-Übung.
     
  3. Fredy

    Fredy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Jaja, das Picking ist immer Ansichtstsache. Hier scheiden sich die Geister...
    Für mich persönlich bringt stures Alternate-Picking einfach nichts. Besser von anfang an Economic üben, ist zwar an Anfang schwerer, ich denke aber es lohnt sich, vor allem dann, wenn's später darum geht, sweeping mit ins Spiel einzubauen
     
  4. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.02.06   #4
    der meinung häng ich mich einfach mal an.. ich mach zur zeit auch nur 3NPS übungen mit Economy picking.. .. und eben weil es viel mit sweepen zu tun hat..

    ich denke dann sind auch sequenzläufe einfacher ... wie z.b. :

    -----------------------------------------------------
    -----------------------------------------------------
    --------------------------------1-----1-3---1-3-4----
    -------1-----1-2---1-2-4-1-2-4---2-4-----4----------
    -1-2-4---2-4-----4----------------------------------
    -----------------------------------------------------
     
  5. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.02.06   #5
    So Tabs ohne Rhytmus bringen da nicht so viel, imho machen sich 16tel mit Alternate Picking grundsätzlich besser, da die betonte Zählzeit immer ein Abschlag ist.
     
  6. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #6
    Hey!
    Wie spielst man sowas denn? So?

    Code:
    
                               ?????
    ---------------------------------------------------
    ---------------------------------------------------
    -------------------------------1-----1-3---1-3-4---
    -------1-----1-2---1-2-4-1-2-4---2-4-----4---------
    -1-2-4---2-4-----4---------------------------------
    ---------------------------------------------------
     D U D D U D D U D D U D U D D D U D D U D D U D
    
    Dabei interessiert mich besonders die mit ????? markierte Stelle...
    Danke!
     
  7. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.02.06   #7
    Code:
    ---------------------------------------------------
    ---------------------------------------------------
    -------------------------------1-----1-3---1-3-4---
    -------1-----1-2---1-2-4-1-2-4---2-4-----4---------
    -1-2-4---2-4-----4---------------------------------
    ---------------------------------------------------
    
     D U D D U D D U U D U D U D U D U D D U U D U D
    

    arg...

    Ich hoff das stimmt jetzt...

    wenn ich mit economy Picking spiel dann ist der erste anschlag auf einer höheren saite immer ein Downstroke.... während der erste anschlag auf einer niedrigeren saite immer ein upstroke ist... und beim spiel mit 2 noten pro Saite pendelt sich eh der normale wechselschlag ein.
     
  8. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #8
    ach Du meine Güte... :eek:

    Naja gut, dann hab ich ja jetzt erstmal was zum Üben ;)

    Besten Dank für eure Posts :great:

    Chris

    P.S.: Smileys find ich cool :D
     
  9. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 21.02.06   #9
    Vielleicht bin ich zu spät dran aber, was eine sehr gute Übung wäre ist: Air on a 6 String von Steve Morse (kriegst du bei My Songbook) alles mit alternate picking gespielt
     
  10. Froeschlein

    Froeschlein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #10
    Nee, nee, zu spät dran bist Du nich ;)

    zu Steve Morse...die Platte fand ich vor 2 Jahren schon sehr geil...nur dachte ich dass "Air on a 6 String" getappt wäre :confused:

    Naja...Anfängerfehler :) aber das Teil is für meine Fertigkeiten noch viel zu hoch... die krieg ich ja nur im Schneckentempo hin...
    N echt fieses Stück ;)

    Danke für den Tipp!

    Chris
     
  11. matiko

    matiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #11
    also, ich finde nich, dass die übung so viel sinn macht. glaub es is besser, wenn man sich auf eine art von picking spezialisiert. oder seid ihr da anderer meinung?!? :p
     
  12. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 25.02.06   #12
    ... na wenn irgendwas auf ner Pentatonik-leiter gedudelt wird kann man ja stur wechselschlag spielen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping