Fragen an den Warwick-Produktspezialisten: Bässe

  • Ersteller d'Averc
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
Liebe User und Produktspezialisten!


Wir haben uns entschlossen, diesen Sammelthread für (technische) Produktfragen einzurichten, um den direkten Kontakt zwischen Euch zu erleichtern.
Natürlich sind unsere freundlichen Spezis mit Rat und Tat weiterhin auch in entsprechenden Einzelthreads gerne gesehen. Genauso auf einem Plausch in den Userthreads.

--
d'Averc
- ff für Fachmoderation/Administration
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Hans Peter Wilfer
Hans Peter Wilfer
Warwick Geschäftsführer
Zuletzt hier
20.02.14
Registriert
30.05.12
Beiträge
96
Kekse
2.142
Hallo an alle Bass Forums Mitglieder im Musikerboard,

ich freue mich sehr, das wir nun dieses Thread für Warwick bekommen haben und Johannes Schaack als auch
ich selber, stehen Euch jederzeit auf diesen Thread Persönlich zur Verfügung. Ob Kritik habt oder Fragen an uns,
stellt diese und wir werden immer Zeitnah diese Beantworten.. bitte bedenkt.. das am Wochende Fragen nicht
sofort beantwortet werden können ...

In diesem Sinne hoffe ich, das wir eine Rege Kommunikation und Ausstausch gemeinsam haben werden.

Johannes wird auf diesen Thread auch immer News über Warwick und uns hierüber rausposten..

bis auf bald

Euer

Hans - Peter

PS : Für direkte Mails könnt Ihr uns wie folgt erreichen :

- Johannes Schaack Social Media s.schaack@warwick.de
- Hans - Peter Wilfer h.p.wilfer@warwick.de
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
W
WarwickOfficial
Produktspezialist Warwick
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
11.05.12
Beiträge
1.068
Kekse
3.839
Ort
Markneukirchen
Und hier noch ein Hinweis: Hans-Peter ist ab nächster Woche auf Geschäftsreise, aber ich werde Eure Anfragen an ihn weiterleiten. Das bedeutet, dass Ihr Euch teilweise ein wenig gedulden müsst, aber wir werden zusammen dafür sorgen, dass Ihr Eure Antworten möglichst zeitnah erhaltet.

Und damit es auch noch etwas für die Augen gibt:

Unsere Custom Shop-Gallerie hat vor wenigen Stunden Zuwachs bekommen, unter anderem durch diesen Thumb mit LED-Yin-Yang-Inlays. :)

0225080050BZBUBOWWnew_01.jpg


Bässte Grüße
Johannes Schaack
Warwick/Framus Social Media-Team
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
... Und damit es auch noch etwas für die Augen gibt:

Unsere Custom Shop-Gallerie hat vor wenigen Stunden Zuwachs bekommen, unter anderem durch diesen Thumb mit LED-Yin-Yang-Inlays. :)...
thumb - euer flaggschiff. liebt man oder hasst man ;). ich hätte gerne einen 4-string, nt fl :). so ich mal "einfach so" ´nen halben tausender für´n weiteren bass ausgeben kann, wird´s allerdings wahrscheinlich (wieder) ein gebrauchter fortress one oder mm. nur eben grätenfrei.

eine frage an hans-peter zum thema fortress:
wir haben on board öfter diskussionen (z.b. https://www.musiker-board.de/e-baesse-bass/424724-warwick-fortress-one-2.html) betr. deren ausmusterung (china-clone in esche-ahorn ist zwar nett, aber bringt m.e. den charakter so nicht ´rüber). von "dolchstoss-spekulationen" bis zur geschichte von kain und abel ;). der ´vette kam m.w. 1995 in´s programm. der streamer-lx mit "wampenmulde" (jedoch ähnlichen specs wie der fortress one, nur deutlich teurer) ein jahr später. war da einfach kein platz mehr im budget-segment (dann hätten wir´s ein für alle mal geklärt :))?
 
Hans Peter Wilfer
Hans Peter Wilfer
Warwick Geschäftsführer
Zuletzt hier
20.02.14
Registriert
30.05.12
Beiträge
96
Kekse
2.142
Hallo d`Averc,

danke für Dein Post....

- Geschichte vom Fotress
1991 habe ich den Fortress I als 4 und 5 Saiter auf den Markt gebracht !
1994 habe ich den Fortress Matermann 4 und 5 Saiter auf den Markt gebracht !
1996 kamm dann der Flashback (der mir Persönlich mit am besten gefallen hat... ) auf den Markt

Im Jahr 2005 oder 2006 haben wir dann den Fortress Bass in der Manufaktur in Markneukirchen
dann eingestellt und fertigen bis heute nur noch über den Custom Shop einzel Stück an von
Korpussen die wir teilweise noch auf Lager hatten. Die Einstellung hatte nix mit Budget oder sonstigen
zu tun sondern war einfach dem Umstand geschuldet das wir die Modelle von der Vielzahl reduzieren
mussten.. es war ein fach für die damalige Produktion zuviel..

Seit 2008/2009 sind wir daran mit sehr großen Aufwand die gesamte Manufaktur auf einzelfertigung
umzustellen und gehen von der früheren Serien Produktion weg.. die Größen einer Serie egal was
sind aktuell 1 Stück bis max. 10 Stück rein Auftragbezogen und es geht weder was als Rohling auf
Lager noch das wir generell fertige Instrumente auf Lager haben.. es wird eben nur Auftragsbezogen
noch ein Instrument hergestellt. Da wir langsam fast jedes Modell neu Programmiert haben .. vom
Lefthand 7 Saiter Streamer Stage One oder vom lefthand Infinity 4 saiter .. egal was.. (das hat
einige Jahre nun intern gedauert.. auch der ganze Formenbau .. haben wir vor einer Woche entschieden
das wir auch die Formen vom Fortress Bass komplett neu Programmieren werden.. und in den Formenbau
dafür gehen... (wird ca. 300 bis 400 Arbeitstunden dauern das ganze umzusetzen..) und ich denke
das wir ab Frühsommer 2013 den Fortress Bass als One oder Masterman wieder ganz normal über den
Custom Shop wieder anbieten können...

Hoffe die Info ist das was Du gefragt hast...

Bis dann Dein

Hans - Peter
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
... Hoffe die Info ist das was Du gefragt hast...
das sind die infos, hans-peter :great:. für mich als musiker, alten fortress-fan und menschen, der sich anfang der neunziger beruflich mit der einführung von computer-integrated manufacturing (cim) beschäftigt hat. von der konstruktion über die auftragsbezogene fertigung bis zu deiner bezeichnung manufaktur für die fertigung in markneukirchen. danke! :)
 
Hans Peter Wilfer
Hans Peter Wilfer
Warwick Geschäftsführer
Zuletzt hier
20.02.14
Registriert
30.05.12
Beiträge
96
Kekse
2.142
Hallo d`Averc,

gerne geschehen... wenn Du mal Zeit hast besuche doch die Manufaktur.. für jemanden der dazu bezug hat
ist das sicherlich sehr sehr interessant... am 08.09..2012 haben wir ja auch den Tag der offenen Tür aber
sonst kann jeder auch zu jeder Zeit zwischen Montag und Freitag die Produktion besuchen..

bis dann

Hans - Peter
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
Moulin
Moulin
Fender Vintage & Reissue Bass
HCA
HFU
Zuletzt hier
02.04.21
Registriert
02.09.07
Beiträge
8.262
Kekse
44.103
Ort
Ruhrstadt
@ d'Averc

irgendwie dachte ich immer Du wärst aus Bayern. :)

@ Hans - Peter

Trotz meiner Fenderlastigkeit sehe ich auch über den Tellerrand und freue mich auch über gute Warwick Bässe.
Ihr habt ein schönes virtuelles Framus Museum online, das gefällt mir. Aber gibt es auch eine Publikation in Buchform über Warwick?
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
... irgendwie dachte ich immer Du wärst aus Bayern. :)
...
Trotz meiner Fenderlastigkeit sehe ich auch über den Tellerrand und freue mich auch über gute Warwick Bässe. ...
ratking ist münchner ...
wir kennen ja unsere vorlieben - hast du den star-bass-reissue schon gespielt? ich könnte mir vorstellen, dass (für meinen geschmack) auch´n zusätzlicher 5/149 als basis nett wäre. eben etwas kleiner, zierlicher, mit weniger breiten hüften ;).
load.php

so als neoklassiker. 30", zweiter humbucker bzw. piezo, und die heutige moderne hardware
 
Hans Peter Wilfer
Hans Peter Wilfer
Warwick Geschäftsführer
Zuletzt hier
20.02.14
Registriert
30.05.12
Beiträge
96
Kekse
2.142
Hallo d`Averc,

würden uns über Deinen Besuch in Zukunft mal freuen..... bis dann

Hans - Peter

- - - Aktualisiert - - -

Hallo Moulin,

nein, von Warwick gibt es noch kein Buch.. wir haben schon einige Dinge aufgeschrieben aber da ist noch nix
fertig.. ich denke mal in ein paar Jahren wird es so etwas schon von uns / mir geben aber das hat noch
etwas zeit... ich hoffe ja das wir noch etwas Geschichte im Bassbereich schreiben dürfen...

Bis dann Dein

Hans - Peter
 
W
WarwickOfficial
Produktspezialist Warwick
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
11.05.12
Beiträge
1.068
Kekse
3.839
Ort
Markneukirchen
ratking ist münchner ...
wir kennen ja unsere vorlieben - hast du den star-bass-reissue schon gespielt? ich könnte mir vorstellen, dass (für meinen geschmack) auch´n zusätzlicher 5/149 als basis nett wäre. eben etwas kleiner, zierlicher, mit weniger breiten hüften ;).
load.php

so als neoklassiker. 30", zweiter humbucker bzw. piezo, und die heutige moderne hardware

Super Idee, d'Averc, der 5/149 ist in der Tat richtig schnuckelig. Das kommt auf jeden Fall in die Vorschlagskiste. :great:
 
W
WarwickOfficial
Produktspezialist Warwick
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
11.05.12
Beiträge
1.068
Kekse
3.839
Ort
Markneukirchen
Und was haltet ihr von der modernen Reinkarnation des Star Bass, dem Star Bass II? Er ist selbstverständlich Long Scale, aber er hat die Akustiknote im Sound wirklich gut gut drauf, wie in diesem Video von Andy gut zu hören ist. Wartet mal, bis er ungefähr bei 1:48 über dem Halspickup spielt.


Dazu kann er auch unglaublich knurrig klingen, wie viele einem Instrument in diesem Stil gar nicht zutrauen würden.

Bässte Grüße
Johannes Schaack
Warwick/Framus Social Media-Team
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
Und was haltet ihr von der modernen Reinkarnation des Star Bass, dem Star Bass II?...
:) es juckt in den fingern. auch betr. eines fiktiven vergleichs-reviews zum duese-starplayer, den ich schonmal probespielen konnte.

fundamentalisten des 50´s/ 60´s sounds mögen da eher auf höfner oder gretsch schielen, aber ich mache keine authentische musik aus der zeit.
 
El Ted
El Ted
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
06.08.12
Beiträge
1.238
Kekse
8.744
Ort
Ventura, CA
Ein fantastischer Bass! :great:
Selbst spiele ich - unter anderen - einen Ibanez AGB140 Semi-Hollowbody 4string mit langer Mensur. Das ist ein single pickup bass im original mit 'dual coil soapbar' bestückt. Vor kurzem habe ich dem ein single coil P-bass pickup verpasst. Seymour Duncan SCPB 3 Quarter Pound, und muss sagen dass damit die hohle Korpus Struktur schon ganz anders "vibriert".

Der Warwick ist aber schon 1 oder 2 Klassen voraus. Fantastisch! Wirklich. Würde ich mir sofort antun, falls erschwinglich.

Allerdings muss man auch die qualitativ hochwertige Verstärkung im Demovideo berücksichtigen. Sieht aus als wäre das eine 4x10 + 1x15 Lautsprecher Bestückung.

Vor nicht all zu langer Zeit hab' ich jemanden gesehen, im Guitar Center Laden, der für einen solchen Bass einen Koffer gesucht hat. Den Bass hatte er bei sich, in Türkis-hellblauer Farbe mit gelben Saiten!! Das Ding war so unreal, das ich mich damals entschloss es als Fatamorgana abzuhacken.
 
G
Gast17445
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.13
Registriert
16.04.10
Beiträge
329
Kekse
2.140
Oh ja - sehr hübsch! Ich hadere jedoch etwas mit dem assymetrischen Warwick-Headstock und mag den symmetrischen meines Artcore AGB 140 lieber. Der Klang des Starbass im Video ist großartig und wunderbar variabel - Halfwounds? Übrigens: Andy hat's einfach drauf!
 
Hans Peter Wilfer
Hans Peter Wilfer
Warwick Geschäftsführer
Zuletzt hier
20.02.14
Registriert
30.05.12
Beiträge
96
Kekse
2.142
Hallo Wanderlust,

danke wegen den Kommentar.. wenn Du Andy persönlich kennen lernen möchtest, er ist auf den Bass Camp bei uns
bzw. auch am open day am 08.09.2012 bei uns.. bist herzlich will kommen..

Hans - Peter

- - - Aktualisiert - - -

Hallo El Tedesco,
auch Danke für Dein Statement.. Andy spielt unser neues 600 Top mit einer 4x10 und 1x15 und in den Videos, ich kann das aktuell in China nicht abrufen meistens... eine WC 300 Bass Combo.. er hat aber auch das Hellborg Stack von uns zuhause...
Wenn Du Andy direct fragen möchtest, dann maile in unter a.irvine@warwick.de direct an und sage das Du seine Mail Adresse von mir bekommen hast... aber nur in English.. er spricht nicht Deutsch.. sonst hoffe ich das wir Andy nextes Jahr mal auf eine Clinic Tour auch nach Deutschland bringen können... wenn Du mal die Bässe life probieren möchtest.. gerne zu uns nach Markneukirchen in den Show room kommen.. geht auch Samstag.. und bei Termin auch Sonntag.. last not least haben wir natürlich cases für den StarBass so wohl flight Cases als auch normale holzcases.. bis dann Dein
Hans - Peter
 
W
WarwickOfficial
Produktspezialist Warwick
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
11.05.12
Beiträge
1.068
Kekse
3.839
Ort
Markneukirchen
Oh ja - sehr hübsch! Ich hadere jedoch etwas mit dem assymetrischen Warwick-Headstock und mag den symmetrischen meines Artcore AGB 140 lieber. Der Klang des Starbass im Video ist großartig und wunderbar variabel - Halfwounds? Übrigens: Andy hat's einfach drauf!
Hi, Wanderlust. Ich habe mich schon vor einiger Zeit mit Andy über seine Seitenauswahl unterhalten, und er schwört auf normale Roundwounds. Den warmen Sound in dem Video, den er auch live oft fährt, erhält er durch seine Einstellungen an Amp und Bass, und eben seine Spieltechnik.

El Tedesco, meinst Du diese Farbe (Daphne Blue)? Ja, das ist schon ein Super Vintage-Look!

load.php


In dieser Farbe ist übrigens auch der Pro Series-Star Bass erhältlich.

Viele Grüße
Johannes Schaack
Warwick/Framus Social Media-Team
 
disssa
disssa
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
29.10.07
Beiträge
4.111
Kekse
63.387
Ort
...zwischen den Meeren...
Und was haltet ihr von der modernen Reinkarnation des Star Bass, dem Star Bass II?...

Ich spiele zwar "nur" den Pro Series Star Bass, aber auch der ist ´ne Wucht! Nix da mit "Vintage" und "Oldschool". Das kann er auch, jedoch kann der Bass auch verdammt modern klingen. Richtig schöner Rock stellt auch kein Problem für diesen Bass dar. Den "Knurr" kann ich nur bestätigen. Und er sieht verdammt gut aus! ;)

sb_front.jpg


Ich habe jedoch Flatwound-Saiten aufgezogen. Das unterstützt m.E. den "hölzernden" Ton ein wenig mehr...
 
W
WarwickOfficial
Produktspezialist Warwick
Zuletzt hier
10.06.15
Registriert
11.05.12
Beiträge
1.068
Kekse
3.839
Ort
Markneukirchen
Superschöner Star Bass, disssa. :great: Hast Du zufällig Aufnahmen des guten Stücks mit Flatwound-Saiten zur Hand? Das wäre ein reizvoller Kontrast zu Andys Video und man könnte den Unterschied optimal deutlich machen.

Bässte Grüße
Johannes Schaack
Warwick/Framus Social Media-Team

- - - Aktualisiert - - -

Und hier gibt es ganz brandheiße News: Der erste Konzertmitschnitt der Tour im Netz in guter Bildqualität ist aufgetaucht - Korn on stage, mit Ryan Martinie am Bass! Hier könnt Ihr das gesamte Set der Band beim Sziget Festival in Budapest ansehen! :great:

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben