Fragen wegen Isoboxbau

  • Ersteller StefanBD
  • Erstellt am
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Nabend,
ich habe schon das Project 212er Box in Angriff genommen und würde das ganze nun in eine Art Isobox umbauen.

die Box hat die Maße 78x38x2,1 MPX
Ich hab dazu aber noch paar Fragen:

die Box sollte die Maße 50x78 haben
1. macht das ganze bei 2x12er Sinn?
2. welches Holz ist sehr gut zum Isolieren, sollte in 2,1 cm Breite verfügbar sein und möglichst nicht die Welt kosten?
3. zur Isolation direkt ich dachte da an Basotect Absorber Platten nur 5 oder auch 7 cm? und wie sieht das mit den Pyramiedenschaum/Noppen aus die ja gerne dazu verwendet werden, unbedingt nötig, oder reicht eins von denn beiden? grad auch in Hinblick auf die Reflexion



vielen Dank
Grüße
 
Eigenschaft
 
uwgestein
uwgestein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
402
Kekse
989
Hallo,

ich hab auch mal so ein Teil gebaut. Siehe Link unten. Da sind einige Daten und Zahlen zu Material und Wirkung geschrieben worden. Vielleicht hilft das ja weiter.

zu 1) Ich kenne jetzt nicht genau dein Projekt aber wenn die Box nur als Isobox genutzt werden soll und du keine "Kiste" um eine "normale" Gitarrenbox bauen willst, halte ich die 2x12er Version nicht für sinnvoll. Das würde zu viel Aufwand bedeuten außerdem wäre das natürlich auch kostenintensiver. Ob 2 Boxen in einer Isobox besser sind als eine wage ich jetzt auch mal zu bezweifeln.

zu 2) Massivholz ist natürlich kostenintensiver als Verbundstoffplatten (damit meine ich jetzt alle möglichen Platten von MDF über Span bis Sperrholz) und somit sollte die erste Frage nach dem Budget sein. Dazu habe ich jetzt nichts gefunden.

zu 3) Das ist ein ganz spezielles Thema. Es ist auch wichtig zu unterscheiden zwischen Dämpfen und Dämmen. Bei Dämmung wird der Großteil des Schalls reflektiert, bei der Dämpfung wird der Großteil der Schallenergie in Wärme umgewandelt. Was wir vom Dämmstoff wollen ist Dämpfung, für die Dämmung ist das Holz zuständig.


Gruß

https://www.musiker-board.de/versta...563-recordingbox-isobox-eigenbau-projekt.html
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
ah Danke erstmal

Projekt
https://www.musiker-board.de/verstaerker-boxen-e-git/472249-orange-ppc212-clone-selbstbau.html

meine Idee war es da nun einen Aufsatz draufzusetzen der wieder ab kann wenn nicht recordet wird.

1.: siehe Projekt.
2.: naja Preislich müsste man mal sehen, mir kommt es da viel auf das Ergebnis an
3.: da bin ich nun nicht wirklich schlauer geworden, ich dachte da an sone Teile http://www.der-schaumstoffdiscounte...ObjectPath=/Shops/61456034/Products/B1000500x , du verwendest ja wie ich sehe auch beide arten
 
uwgestein
uwgestein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
402
Kekse
989
Hallo,

sehr schöne Box hast Du da gebaut!! Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben, willst Du beim recorden eine Art Haube über diese Box stellen, damit es nach aussen hin nicht so laut ist, oder?

Das sehe ich als eher schwierig an. Es sollte schon eine geschlossene "Kiste" sein. Also mit Boden, um eine zumindest teilweise Entkoppelung zu erreichen.

Die Absorberplatten sehen schon ganz gut aus aber nur damit wirst Du nicht sehr viel erreichen, weil diese Platten wohl nur den tiefen- und mitten Bereich abdecken. Du bräuchtest noch etwas für den höhen Bereich. Da würde sich dann Noppenschaum anbieten. Hier kommt es aber, wie ich finde, auf Qualität an. Nicht jeder Schaum der wie Noppenschaum aussieht ist auch für deine Zwecke geeignet.

Bei meinem Eigenbau haben wir also 26mm massive Ahornplatte, dann 40mm Absorbationsplatte und schließlich 60mm Noppenschaum. Alles in allem kommen wir dann auf 126mm. Das Ganze nun um eine 2x12 Box mit genügend freischwingender Materie (Luft) zwischen Box und "Kiste". Das wird ein Mordsteil!

Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Gruß
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
jap mit der Haube liegst du Richtig, nunja ich dachte mir das ich die Haube 1 zu 1 anpassen so das ich dann nur draufsetzen muss, das könnte ja dann noch mit schrauben fixiert werden und würde was ganzes ergeben.

Plan sah bisweile so aus : Holz 21mm, 50mm Absorber, 30 mm Noppenschaum von ner Akkustic marke
 
uwgestein
uwgestein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
402
Kekse
989
Ich kann dir jetzt nicht sagen ob das so funktioniert wie du dir das vorstellst. Ich denke aber mal, dass der Ansatz schon stimmt. Vielleicht machst du mal ne Zeichnung damit ich mir das besser vorstellen kann. Ich weiß nämlich noch nicht so ganz was du mit 1 zu 1 und Schreiben fixiert meinst.


Gruß
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
Ich kann dir jetzt nicht sagen ob das so funktioniert wie du dir das vorstellst. Ich denke aber mal, dass der Ansatz schon stimmt. Vielleicht machst du mal ne Zeichnung damit ich mir das besser vorstellen kann. Ich weiß nämlich noch nicht so ganz was du mit 1 zu 1 und Schreiben fixiert meinst.


Gruß


ahso, nunja die Box ist ja aus 21er MPX und ich müsste denn deckel nur genau in der größe bauen wie die box und könnte das ganze dann drauf setzen und wenn wirklich nötig noch richtig verschrauben, siehe Attach

9200840-03.jpg
 
uwgestein
uwgestein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
402
Kekse
989
Ok - und wo kommt wie wird dann das Mirko ausgerichtet bzw. befestigt?

Oder liegt die Box auf dem Boden (die Lautsprecher würden also horizontal liegen) und da käme einfach der "Deckel" drauf?

vielleicht stehe ich jetzt auch auf dem Schlauch
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
box würde dann liegen, vermutlich auf dem Bett um die Basstöne noch bissel abzufedern, die Speaker nach oben, Mics an Schwanenhälsen befestigt an der Lautsprecherplatte

habs mal versucht zu painten


edit: überleg zum Teil auch ob ich Hanf zur Dämmung nutzen sollte
 

Anhänge

  • pla.jpg
    pla.jpg
    59,3 KB · Aufrufe: 83
Zuletzt bearbeitet:
uwgestein
uwgestein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
402
Kekse
989
Ahh, jetzt hab ichs verstanden. Da bin ich auf jeden Fall gespannt, ob das wirklich funktioniert.

Halt mich auf jeden Fall auf dem Laufenden

Gruß
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
nunja ansich ist da ja kein unterschied zwischen normaler Box und iso, außér das unten noch schaumstoff drinn is und denn kann ich ja auch bsp noch nachrüsten

muss nur erstma nen schreiner/tischler auftreiben ^^

zumindest in der theorie
 
Zuletzt bearbeitet:
B
Blind Bob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.12
Registriert
19.12.11
Beiträge
182
Kekse
293
meine Hypothese ist, dass sich Ergebnis (Sound) und dein finanzieller Aufwand+ Zeit kaum in Relation stehen werden.... Ich empfehle dir eine der am Markt erhältlichen Lösungen zu modifizieren.....

so zum Beispiel das Randall 12C Link: http://www.instrumententheke.de/Katalog/Produkte/randall-iso12c-guitar-recording-box

Habe mir diese Box geholt, und das Teil ist mit kleinen Mods echt richtig geil. Habe den festen Arm gegen ein Schwanenhals getauscht, und gleich einen zweiten Hals für ein weiteres Mic eingebaut incl XLR Buchse.... Toll ist auch, dass ich meine anderen 12" Speaker hier schnell ein und ausgebaut habe... Das 2. Mic ist toll, andere Position anderes Mikro ergibt nen viel fetteren Sound.... "one left - one right..." (-: http://www.youtube.com/watch?v=maA1wGBX7ag

Das 12c ist größer schwerer als es auf den Fotos auusschaut....
 
S
StefanBD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
04.12.10
Beiträge
759
Kekse
236
@Blind Bob naja günstiger als 400€ komm ich denk ich doch noch :p

könntest du mir mal die dicke des Holzes und Schaumstoffes und abmessen? danke schonmal
#
hab da btw noch was gefunden
http://www.studioisolation.de/isocab.html was zum teil so meine idee verfolgt
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben