Fragen zu A- und E-Gitarre und anderen Problemen

von Shruikan, 09.04.06.

  1. Shruikan

    Shruikan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #1
    Hi

    also...ich fang gleich mal an:

    ich hab a-gitarre (hatte auch ne lehrerin) gespielt und dann für 5 jahre aufgehört, jetzt spiel ich wieder.
    noten lesen kann ich noch und sie auch auf der gitarre spielen, einfache lieder klappen sowieso. mit einigen noten und griffen usw komm ich nicht ganz klar aber übung macht ja bekanntlich den meister.
    ich bin am überlegen ob ich jetzt alleine weiterlerne um schnellere und anspruchsvollere lieder zu spielen oder ob ich mir wieder einen lehrer suche. was meint ihr was besser ist? grundwissen hab ich ja...
    und nun mein zweites problem: ich bin mir total unsicher ob ich mir auch noch ne e-gitarre zulegen soll...ich kann ja nichtmal -richtig- a-gitarre und deshalb bin ich verunsichert. was meint ihr: erst a-gitarre richtig lernen und dann e-g? oder beides gleichzeitig? (ist ja eigentlich fast gleich nur anderer sound, andere songs...oder?).
    und wenn ich beides spiele, soll ich dann a- oder e-gitarre beim lehrer spielen? wo erlangt man mehr grundwissen bzw. wo lernt man besser? auf der a-g spiel ich ja dann eher blue usw und auf der e-g rock, metal etc.

    und was ist mit euch? :

    spielt ihr e-, a- gitarre oder beides? wenn beides :was macht euch mehr spaß? mit was habt ihr angefangen? habt ihr a- oder e- gitarrenunterricht?

    und eine letzte frage ^^:
    wenn ich mir eine e-gitarre kaufe, spielt es eine rolle welche stilrichtung ich spielen möchte? also rock die gitarre und metal dioe gitarre? oder ist das egal? :confused:

    sry, dass daraus so ein roman geworden ist xD
    hoffe ihr könnt mir helfen :rolleyes:

    shruikan
     
  2. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 09.04.06   #2
    Also ob du dir ne e-gitarre kaufen willst ist deine sache ich für meinen teilfinde E-gitarren besser.Es ist egal ob du noch nicht wirklich viel kannst auf der A-gitarre.Wenn du bock hast dir ne E-gitarre zu kaufen und dir sicher bist das du auch weiterhin spielen willst dann kauf dir eine!Also für die stilrichtungen rock und metal bist du am besten mit ner Gitarre mit humbuckern bedient.
     
  3. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 09.04.06   #3
    die frage ist, ob du lust hast, e-gitarre zu spielen.
    wenn ja, empfehle ich dir, nen lehrer/in zu suchen, der dir e-gitarren-unterricht gibt.
    wenn du nur a-gitarre spielen willst, such dir nen lehrer/in der a-gitarren-unterricht gibt.
    wenn du beides lernen möchtes, empfehle ich nen e-gitarrenlehrer, der es auch akkustisch drauf hat

    der grund:
    die spieltechniken unterscheiden sich bei a- und e-klampfe ! als anfänger ist es egal, ob du auf a- oder e-gitarre lernst, die basics sind gleich. die fortgeschrittenen spieltechniken sind aber sehr unterschiedlich. wenn du früher schonmal a-gitarre gespielt hast, dann kennst/kannst du ja schon das absolut grundlegende, also sattel um auf e-technik und übe, übe, übe... du kannst natürlich auch für dich alleine lernen (autodidaktisch), aber ein lehrer ist bei anfängern immer von vorteil, da er dich gleich auf fehler aufmerksam macht, die du selber nicht bemerkt hast. einmal eine technik falsch gelernt, ist es sehr schwer, umzulernen. ausserdem kommt man mit nem lehrer schneller vorran !
     
  4. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 09.04.06   #4
    Servus!

    Es kommt drauf an, was du lieber willst. Wenn du E-Gitarre spielen willst, bringt es dir nix, erst Jahrelang A-Gitarre zu spielen.
    Außerdem wage ich zu behaupten: Wer gescheit E-Gitarre spielen kann, kann auch gescheit A-Gitarre spielen (Vom Können her). ;)
    Wenn du beim Lehrer bist, nimmst du die E-Klampfe, weil die nicht so schnell kaputt geht. :D
    Zur E-Gitarren-Kauf-Frage verwende bitte einen der millionenmilliarden Threads im Anfängerforum. ;)

    Ach, da lässt man sich einmal ein bissel Zeit und jemand schreibt fast dasselbe wie ich, menno.
     
  5. Shruikan

    Shruikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #5
    danke erstmal für die schnellen antworten :)

    ich denke ich werd mir ne e-gitarre kaufen, da ich ja das grundwissen für die a-gitarre auch so nach lust und laune erweitern kann.

    e-gitarre rockt einfach mehr ^^ :D

    aber mit der oben genannten frage meinte ich nicht, welche gitarre genau ich mir dann kaufen soll, sondern ob es spezielle gitarren für rock und dann wieder andere speziell für metal gibt usw. oder ob das eigentlich egal ist welche man nimmt....
    denn wenn es keine spezielle gibt, dann muss man sich ja niocht vorm kauf festlegen was man hauptsächlich für eine stilrichtung spielt.
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.04.06   #6
    Zu dem Thema gibts uendlich viele Threads......aber so auf die Schnelle wäre der beste Rat wohl: kauf dir was relativ flexibles. PU-Bestückung z.B. HSS oder HSH. Ist im Zweifelsfall mehr in Richtung allround als z.B. SS oder HH, v.a. im unmodifizierten Zustand.

    Aber man muss das auch nicht so eng sehen. Entsprechende Einstellungen am Amp tun sowieso ihr übriges...
     
  7. Shruikan

    Shruikan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.06   #7
    oh sry :o dann werd ich gleich mal die SuFu benutzen...

    aber was ist PU, HSS, HSH, SS und HH?:confused: sry aber mit so begriffen kenn ich mich (noch) nicht aus
     
  8. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 09.04.06   #8
    PU=Pick-up
    HSS=Humbucker-Singlecoil-Singlecoil
    HSH=Humbucker-Singlecoil-Humbucker
    SS=Singlecoil-Singlecoil
    HH=Humbucker-Humbucker

    HSS,HSH,SS und HH sind die jeweiligen tonabnehmer bestückungen.
     
  9. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 09.04.06   #9
    die sufu findet aber nur wörter die mehr als 3 buchstaben haben (oder wurde das mittlerweile geändert???)
    also wenn du nach hsh,412,esp,etc.... suchst, spukt sie nix aus !
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.04.06   #10
    Aus gutem Grund habe ich nicht "sufu" gebrüllt, sondern nur gesagt, dass es ne Menge Threads gibt. ;)

    Man kann z.B.einfach im Anfängerforum stöbern. Geht man paar Saiten durch, findet man schon einiges. Dann gibts da ja noch den gepinnten Thread zu den Anfänger-Gitarren usw. usf.

    Und im zweifelsfall gibt man bei der Sufu eben was anderes ein. Anfängergitarre, Anfänger + Gitarre, Allroundgitarre, Gitarre + allround, Gitarre + flexibel, eierlegende Wollmilchsau.....whatever :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping