Fragen zu Adobe Audition 2

  • Ersteller KommaKla
  • Erstellt am
K

KommaKla

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
07.04.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
Kassel
Hallo,

ich muss durch mein neues Interface bedingt von Audition 1.5 auf 2.0 umsteigen und hab da auch gleich ein paar kleine Probleme.

1) Wenn ich eine neue Session starte, den [R] Button zum aufnehmen drücke, verlangt Audition 2.0 von mir, einen Ordner anzulegen in der die Session gespeichert wird. Kann ich das abstellen? Bei 1.5 konnte man das manuell machen und wurde nicht zu beginn dazu gezwungen. Ist jetzt kein Weltuntergang aber wenn man es beseitigen kann, wäre das erleichternd.

2) Wenn ich einen Take recorde, speichert das Programm diese WAV Datei automatisch in den von mir zuvor erstellten Ordner. Das möchte ich ebenfalls abstellen. Auf die Dauer kostet das sicher unmengen Speicher - auch wenn ich genug habe. Es nervt einfach irgendwie. Das möchte ich ebenfalls abgestellt haben.

3) Das wichtigste Problem ist jedoch dieses. Wenn ich auf eien Spur ein Take aufgenommen habe, der mir nicht gefällt, möchte ich, dass Audition 2.0 diesen bei wiederholtem [R] Button drücken überschreibt. Genau so wie bei Audition 1.5.
Audition 2.0 hingegen überschreibt es nicht, sondern nimmt einen neuen Take direkt über dem alten auf, der alte liegt nun darunter. Er ist, sofern der neue Take länger als der alte ist, nicht mehr zu hören, existiert aber noch!
Leider finde ich in den Optionen keine Einstellung um dies zu ändern. Kann mir einer sagen wie und ob ich das anstellen kann?

Danke schon mal im Voraus :)
 
morry

morry

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.08.15
Registriert
27.06.05
Beiträge
2.480
Kekse
9.803
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Servus!
1) Wozu willst du das abstellen? Wo soll denn Audition sonst die Audiodaten abspeichern?
2) Gleiches Problem. Was soll den Audition mit den Audiodaten anderes machen, als sie auf deiner Festplatte abzulegen?? Die können nicht in der Luft gespeichert werden.
3) da kann ich nichts zu sagen, da ich Audition nicht kenne.
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
zu 1+2 dürfte wohl klar sein - das hat das alte auch irgendwo hin gespeichert
zu 3. versuchs doch mal mit dem Handbuch von Audition - ist aber eigentlich so üblich
 
K

KommaKla

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
07.04.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
Kassel
Servus!
1) Wozu willst du das abstellen? Wo soll denn Audition sonst die Audiodaten abspeichern?
2) Gleiches Problem. Was soll den Audition mit den Audiodaten anderes machen, als sie auf deiner Festplatte abzulegen?? Die können nicht in der Luft gespeichert werden.
3) da kann ich nichts zu sagen, da ich Audition nicht kenne.
#

zu 1) Er soll sie in den Temporären Ordner abspeichern, der automatisch angelegt wurde.
zu 2) Das gleiche wie bei 1)!
zu 3) Das ist aber mein größtes Problem...
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
zu 3. es gibt verschiedene Aufnahme-Modi, die man einstellen kann ...
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Wo ist denn das Problem bei Frage Nummer 3? Also ich kenne das aus anderen Programmen nur so (kann man vielleicht auch einstellen), und es würde mich stören, wenn es nicht so wäre. Wie soll man denn sionst wieder einsteigen, oder eine Stelle ausbessern, wenn man keinen perfekten Take hinlegt?

Und 1+2 verstehe ich auch nicht ganz. Wenn er immer wieder fragt, dann ist das nervig. Aber anstsonetn sollte es nicht interessieren, wo etwas gespeichert wird. Und bezüglich unnötigen Speicherplatz: Bei diversen anderen Audiopgrammen, kann man das Projekt "aufräumen". Also da gibt es eine Funktion, mit der alle nicht (mehr) im Projekt genutzen Audiodaten gelöscht werden. Vielleicht gibt es das bei Audition auch.
 
pico

pico

HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
ich hab das Audition nicht - hab nur mal bei einem Kumpel daran gespielt und wenn ich mich nicht täusche, konnte man das in den Spurparametern - rechte Maustaste !? - einstellen.
Das mit dem öffnen kann man im Standard-Template oder Vorlage wie die das glaub ich nennen eingeben bzw. man kann in den Programmeinstellungen irgendwo sagen, was als Standard geöffnet werden soll.

Ist aber schon 'nen Jahr her - hab das nicht mehr so genau im Kopf
 
K

KommaKla

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
07.04.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
Kassel
Wegen "Problem" 1+2 .. das sind ja nur KLEINIGKEITEN, die mich stören.

Ich persönlich musiziere nicht mit Instrumenten, ich rappe. Da ist es deutlich einfacher einen Take komplett durchzuhauen ohne etwas grob zu vermasseln und wenn doch, cuttet man das eine Wort eben raus und spielt es neu ein.
Wenn man den ganzen Part dann noch doppelt (nochmal aufnimmt) hört man den kleinen Fehler sowieso nicht mehr raus.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben