Fragen zu ESP

  • Ersteller DaShollaBolla
  • Erstellt am
D
DaShollaBolla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.08.21
Registriert
17.09.03
Beiträge
244
Kekse
18
Ort
berlin
Hallo!
1.
ist LTD zu ESP wie EPI zu Gibson? Bezogen auf die Qualität,sound usw.

dann 2.
Wofür stehen ESP un LTD eigentlich?

und
3.
lohnt sich ne LTD, oder soll ich zu ESP greifen
 
Eigenschaft
 
P
prauni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.08
Registriert
19.08.03
Beiträge
172
Kekse
0
An die 3. Frage würde ich mich auch mit anschließen.

Besonders ob sich der Mehrpreis von der KH 203 zur KH 603 von 700 € mit der Qualitätssteigerung der Modelle relativiert.


MfG
 
St. ?tzi
St. ?tzi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
zu 3) die teureren Instrumente der LTD Serien sind durchweg von sehr guter Qualität, selbst die PUs sind in teilen schon orginal SemourD oder EMG
ich habe mir eine LTD gekauft, die PUs getauscht (wurden damal nur mit EMG HZ vertrieben) und diese Gitarre steht meiner Gibson Les Paul in Sound und Qualität in nichts nach
also unbedingt antesten!!!

natürlich wird im Vergleich zu den richtigen ESP-Modellen auch noch ein Unterschied sein, aber gerade bei den orginal ESP Signaturmodellen bezahlt man viel für den Namen
 
A
andy123
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Registriert
12.10.03
Beiträge
615
Kekse
309
Ort
..
Dem kann ich nur beipflichten , habe eine EC 300 LTD , habe mir dann einen SH4 von SD eingebaut und die Klampfe klingt megageil :))))Die Goldtop von LTD ist auch klasse
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.399
Kekse
9.354
Ort
Berlin
Schau mer mal! In einer oder zwei Wochen hab ich ne getunedte Ltd.! Früher habe ich mich schon gefragt, wieso Koreamodelle für so viel Geld weggehen, weil Korea ist Korea und nicht Japan! Wenn die in Japan produziert werden würden, glaube ich das sie viel mehr Nachfrage hätten. Aber nu gut. Die was ich jetzt bekommen werde, ist der Preis von der Optik her auf jeden Fall Wert. Wenn ich se ausgiebig spiele, geb ich meinen Stempel drunter und poste es mal hier.
 
M
Mater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.04
Registriert
17.09.03
Beiträge
62
Kekse
0
Moin

1)Könnt man so ca. in der art sagen, wobei ich absolut nicht zurückscheuen würde mir ne Ltd oder so zu kaufen. Warum sollte ich auch?

2) Esp steht für Electric Sound Products und LtD soviel ich weiß für Limited. Ich weiß zwar nich was an Ltd gitarren so Limited sein aber die heißen einfach so.

3) Kommt drauf an was du willst. Ob dir jetz ne ESP mit mehr Qualität (...hach der satz klingt so doof...) mehr zusagt oder ebene eine Ltd. Weiß ja nich wieviel geld du investieren willst. Ich selber könnt mich auch nicht richtig entscheiden wobei, wenn ich *ausreichend* geld hätte, würd ich zu einer Esp Standard greifen. Die gibs manchmal in coolen Farben die z.B. nicht so ausgeschildert sind wie auf der Inet page.

Gruß
Mater
 
Fischer
Fischer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.22
Registriert
25.10.03
Beiträge
1.167
Kekse
260
Ort
Mainz
LTD sthet im internationalen Buisness wie das deutsche GmbH :!:
 
H
Hiob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.09
Registriert
20.08.03
Beiträge
292
Kekse
0
Warum Gibt es die F-Serie eigentlich nur von ESP LTD??? (oder als Custom) Meiner Meinung nach eine der Geilsten Gitarren-Formen überhaupt...
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.399
Kekse
9.354
Ort
Berlin
Keine Ahnung wieso, aber ich hab sie ja auch bald und das zählt ) ! NA also da ist mir eingefallen, das die F-Form es natürlich von ESP gibt, nur halt die George Lynch Baritone Signature, aber der Preis schreckt wohl ziemlich ab(über 3000,- Euro). Übrigens bekommen Beyers-Musik eine ESP-Version der Flame Baritone Lynchsignature rein.
 
H
Hiob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.09
Registriert
20.08.03
Beiträge
292
Kekse
0
Ja, aber eben nur wie du sagtest als Signature... wobei die form da ein bissel anders ist... :D
 
S
Sanitarium
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.03
Registriert
27.11.03
Beiträge
4
Kekse
0
Mir taugen die ESP derbe ich hab di kh-602 ltd und die haut sau rein vor allem die emg's sind super wirklich geile gitarre
 
nike_esp
nike_esp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.18
Registriert
30.04.04
Beiträge
3.045
Kekse
404
Sanitarium schrieb:
Mir taugen die ESP derbe ich hab di kh-602 ltd und die haut sau rein vor allem die emg's sind super wirklich geile gitarre

poste mal ein paar bilder von der kh-602 ;)
 
Z
ZoRK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.06
Registriert
15.09.03
Beiträge
194
Kekse
0
Also zu:

3.
lohnt sich ne LTD, oder soll ich zu ESP greifen

Ich hab ne LTD - EX 50. Die war schon geil als ich sie so gekauft hab wie sie war. Jetzt hab ich noch orginal die gleiche PU-Kombi wie Zakk Wlyde (EMG 85er Neck, EMG 81er Bridge) und die rockt echt. Der Sound ist super, bzw. fänomenal, die Verabeitung ist richtig gut, alles top!!
 
S
sirotto
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.05
Registriert
27.04.04
Beiträge
37
Kekse
70
also bevor du dir eine "orginale" ESP kaufst kauf die lieber eine gibson da gibts bessere in der preisklasse....ich muss sagen ich bin hoch zufrieden hab eien ltd f-200 mit emg-hz und eine LDT ec 300 und bin mit beiden klampfen hoch zufrieden!!
 
S
sirotto
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.05
Registriert
27.04.04
Beiträge
37
Kekse
70
ich muss aber auch sagen ich bin kein gibson fan und total vernarrt auf die ldt´s weil die meiner meinung nach saugeil zu spielen sind!
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
prauni schrieb:
An die 3. Frage würde ich mich auch mit anschließen.

Besonders ob sich der Mehrpreis von der KH 203 zur KH 603 von 700 € mit der Qualitätssteigerung der Modelle relativiert.


MfG

oder von LTD KH202 zu ESP KH2 1800€ .. und dieser Preiunterschied is echt heavy.

also ich kenn mich nicht so mit den anderen modellen von ESP aus , aber bevor du dir ne ESP KH2 kaufst, kauf dir ne KH202 oder KH602 .. diese Gitarren sind wirklich gut und sind nicht viel schlechter als das ESP Model von Kirk Hammett...
 
eep
eep
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.21
Registriert
03.09.03
Beiträge
1.940
Kekse
518
@InFlame
Sorry deine hochgeliebte Kh202/3 zu bemängelt. Aber die istz alleine schon Hardwaremässig deutlich unterlegen.

Wenn ltd, dann die 600er serie.
Aber auch wenn das super Gitarren sind, eine KH-2 ausm "CUSTOM-SHOP" hat dann doch noch was besonderes...

gruss
eep
 
I
InFlame
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
eep schrieb:
@InFlame
Sorry deine hochgeliebte Kh202/3 zu bemängelt. Aber die istz alleine schon Hardwaremässig deutlich unterlegen.

Wenn ltd, dann die 600er serie.
Aber auch wenn das super Gitarren sind, eine KH-2 ausm "CUSTOM-SHOP" hat dann doch noch was besonderes...

gruss
eep

na klar is ne KH2 besser ... aber ne KH202 kostet ca. 500€ und die hat ein 100x besseres Preis/Leistungs-verhältniss als die überteuerte KH2 ..
 
L
Lord6String
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.06
Registriert
18.10.03
Beiträge
1.975
Kekse
117
Ort
Herne
Die KH 2 ist total überteuert.Nur wer optische Details will,muss zahlen...und nen geleimten Hals.Sonst ist es doch dasselbe wie die KH 602.

......"Custom" eben :rolleyes: ;)
aber das ist doch bei allen Marken so.Gibson,Fender,etc...

Wer genauigkeiten und Details will,wird abgezockt!
 
Alex47
Alex47
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.07.15
Registriert
11.04.04
Beiträge
283
Kekse
77
Ort
Darmstadt
Ich hab mir jetzt mal für die Optik ne Viper 50 bei Ebay ersteigert. Klar die kann in Verarbeitung und Qualität kaum mit einer 301er mithalten, aber mal schauen.
Nun zur Frage: Hat jemand von euch Erfahrung mit den in den billigen Modellen eingebauten ESP-Tonabnehmern? Akzeptabler Sound oder gleich ausbauen, verbrennen und EMGs rein?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben