Framus Cobra: Infos?

von Morgorroth, 06.08.05.

  1. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 06.08.05   #1
    also ich bin ziemlich interessiert am Framus Cobra, ich finde nur leider kaum Infos dazu (die Internetseite ist ja soooooo hilfreich :rolleyes:).
    Naja und da wollte ich einfach mal fragen, ob einer z.B. das Manual als PDF hat oder sowas
    MFG
     
  2. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 06.08.05   #2
    Das Manual findest du HIER!

    Sonst noch Fragen zu dem Teil?
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 06.08.05   #3
    ja, ich konnte ihn leider noch nicht antesten hab ihn nur bei As I Lay Dying live aufm Ring gehört :D, kriegt man damit auch gute crunchsounds hin? In Welche Richtung geht der Clean Kanal (Fender, Marshall, etc, nicht vergleichbar?).
    Ist das Ganze ohne Abnahme über PA in der Band durchsetzungsfähig?
    Gibts irgendwo soundsamples, oder kann jemand welche machen?
    Gibts noch was tolles drüber zu erzählen ioder so ?
    MFG
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 06.08.05   #4
    Also ich habe letztens beim wgt tanzwut gesehn und der gitarrist hat das ding gespielt. Ich war voll begeistert! Also sau geile verzerrte klänge ist auch sehr viel machbar. Ja clean schon sehr gut aber ich kann es dir nicht genau sagen weil der gitarrist erstens nicht oft clean gesopielt hat und zweitens aktive emgs drinne hatte.
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.08.05   #5

    öhm.....und??
     
  6. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 06.08.05   #6
    Klingt mit den 81 meine rmeinung nahc nicht sehr ästethisch
     
  7. Morgorroth

    Morgorroth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 06.08.05   #7
    ja der Cleankanal würd mich halt doch interessieren weil ich hab dne Amp ja wie gesagt bei As I Lay dying gehört ... udn die spieln halt erstma garnicht clean ^^.
    Und ich will damit halt nicht nur metal spielen, sondern auch in ner Coverband :/ und wenn das Teil halt nur voll auffe Omme kann ... :mad:
    naja ich geh ja so oder os noch antesten, aber ich wollte halt vorher noch möglichst viel drüber lesen etc :)
    MFG und danke schonma für Manual und so :)
     
  8. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 06.08.05   #8
    wenne nicht so doll verzertr spielst könnte das dragon top auch reichen!
     
  9. KSBKlisk

    KSBKlisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 06.08.05   #9
    ich glaub das dragon top wird leicht unterschätzt... so wenig verzerrung hat das ding auch nicht..
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 06.08.05   #10
    den cobra hatte ich auch auf der liste als ich ein top gesucht habe. habe ich wegen dem cleanchannel gegen den cobra entschieden. ich habe den cobra mit ner les paul standard und der dazugehörigen cobrabox gespielt. verzerrte is das teil ne richtige wucht hat mir wirklich gut gefallen. der crunchkanal hatte doch schon etwas zu viel gain um damit wirklich crunchige sounds hinzubekommen. ja und clean hatte viel zu früh angefangen zu zerren. erst recht bei hoher lautstärke. wir haben uns da wirklcih viel zeit genommen und mit auch der verkäufer hat sein bestet getan.

    x-man
     
  11. Morgorroth

    Morgorroth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 06.08.05   #11
    Der Dragon gefällt mir nicht so gut den hab ich schon unter die Lupe genommen ausserdem will ich ja schon Metal mit dem Cobra spieln :) aber halt nicht nur
    und zum Dragon: Killswitch Engage haben den in nem Video rumstehn und beim Ring haben Unearth und nochn paar andere ähnliche Bands das Teil benutzt also es is für üble Verzerrung geeignet :) aber die Verzerrung ist nicht so mein Fall gewesen, aber ich teste den Dragon dann auch an :)
    €>:(X-man: hm .. ich hab bei Harmony central mal die reviews gelesen ... da haben die meisten die Röhren ausgetauscht glaubst du damit kann man das frühe Zerren verhindern? (bzw, die haben die Bias berstellt)
    ach so noch ne frage: Der Cobra ist ja Laut HP Midifähig, heisst das, ich kaufe mir ein Midiboard, verbinde es mit dem AMP stell mir was bestimmtes ein (am EQ), speicher das, verstell alles und kann dann per Druck auf die taste (Bank, was auch immer) genau die EQ Einstellungen aufrufen?
    oder wie ist das (ich hab den midi FAQ gelesen, raff da aber ncith alles :/ )
     
  12. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 06.08.05   #12
    den dragon fand ich auch nich so toll. dachte der würde so klingen wie der cobra nur mit etwas weniger gain aaaaber nix da.

    das mit den röhren habe ich auch schon mal gelesen glaub sogar hier im forum aber ob es stimmt weiss ich nich.

    vielleicht könntest du dir noch den powerball anschauen. den habe ich zb damals garnich auch der rechnung gehabt und am ende hab ich das ding gekauft :). verzerrt is der powerball auch sehr gut und hat den vorteil das man ihn sehr gut clean spielen kann. hab in der paula nen sh-6 drin und es klappt wunderbar auch bei sehr hoher lautstärke.

    x-man
     
  13. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 06.08.05   #13
    Oder den savage:eek:
     
  14. Deine Geburt

    Deine Geburt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Rigel VII
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.05   #14
    hallo

    habe die cobra seit freitag und grad ne show damit gezockt

    also dass der im crunchkanal schon früh mächtig anzerrt stimmt schon. wenne da volles brett einstellst klingt der krasser als manch anderer amp im leadchannel!
    aber lass dich davon nich abschrecken, bei den vielen potis hast du mächtig viele verschiedene soundmöglichkeiten, gerade durch den notch-switch, der alles wieder verändert. hab mich bisher auch nich sooo damit befasst weil keine zeit und crunch brauchte ich heut net:p.aber beim antesten damals hatte ich nen richtig guten crunchsound, so ZAO mäßig, weiß net ob dir das was sagt.

    zum cleankanal kann ich dir sagen dass der absolut transparent klingt, schön klar und knackig im sound. auch hier dank bright-switch wieder ne menge an einstellungsmöglichkeiten. spiele EMG's 81er und hab keine probleme mit zerrung, auch nich bei laut.

    junge, wenn du eins mit diesem teil hast dann kompromisslose und brutale durchsetzungsfähigkeit!!!!

    im direkten vergleich zum engl powerball, den unser anderer gitarrist nutzt, klingt der viel transparenter und offener...weiß net, die cobra hat einfach diesen knackigen killersound, richtig krass!!!

    was du da meintest von wegen MIDI, dass du den dann verstellen kannst und speichern, dann wieder verstellen und speichern... kannste knicken. das is dafür da, um per midi-board die kanäle zu schalten oder das teil mit andern sachen, zb effektgeräten in nem rack zu verbinden, damit de dann auch mit denen die kanäle am amp schalten kannst. so brauchste dafür halt kein externes midi-interface bzw. midi-switcher

    zum sound is zu sagen, dass ich den bei der show übe rne marshall 1960er gespielt hab und da klingt der mal GANZ!!! anders als über die cobra box, finde nur DIE bringt den fetten klang vonner cobra ehrlich rüber.

    also antesten das teil!!

    noch was zu dem ding?

    ....es leuchtet schön rot:great:
     
  15. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 06.08.05   #15
    Killswitch Engage haben den Cobra bei Rock am Ring 2005 gespielt, war dort und der sound war richtig fett und goil!
     
  16. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 07.08.05   #16
    Der Dragon ist vom Charakter schlecht mit der Cobra zu vergleichen, der CObra ist von Haus aus viel aggressiver abgestimmt, während der DRagon (obwohl er Zerre bis morgen früh hat) etwas sanfter ist...
    Mit nem Sonic Maximizer im Effektweg kann man dem Dragon aber auch ganz andere Klänge entlocken, also ich hab ihn inzwischen sehr aggressiv bekommen und bin jetzt sehr zufrieden mit meinem Dragon...
    Aber die CObra ist schon Hammer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping