Framus Diablo Pro

von macuser, 17.01.05.

  1. macuser

    macuser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #1
    Kennt jemand diese Gitarre. Ich finde für den Preis ist die unschlagbar. Außerdem ist sie für (fast) jede Musikrichtung zu gebrauchen.
     
  2. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 17.01.05   #2
    Die bessere Strat für das Geld!
     
  3. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 17.01.05   #3
    einfach eine tolle gitarre !!!
    super vielseitig und super klang :great:
    frage mich immer warum die in ebay so güstig zu haben ist :confused:
    auch für den neupreis ist es eine fast perfekte gitarre in der preisklasse!

    TesT
     
  4. macuser

    macuser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #4
    stimmt es, dass man mit der von heavy bis mark knopfler sounds alles spielen kann.
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.01.05   #5
    Ich hab die Diablo Custom, die dieselbe Pickupbestückung hat (ist nur noch edler ausgestattet), und ich muss sagen: Das Ding ist unglaublich vielseitig. Wenn man den Hals-Humbucker splittet, hat man einen erstaunlich überzeugenden Strat-SC-Sound, ungesplittet gibt er einen sehr schönen, sahnigen Lead-Sound, und der Bridge-Humbucker macht ganz schön Druck. Dann gibt's noch sehr schöne Zwischenpositionen, etwa: Bridge-HB gesplittet + Mitten-SC - geiler Funk-Rhythm-Sound à la Strat Mitte-Bridge. Insgesamt hast du 10 Pickupkombinationen, und keine einzige davon ist unbrauchbar.

    Ich vermute mal, dass die 20mm-Ahorndecke bei der Custom den Sound nochmal verändert, aber ich sag mal: mit der Pro kann man auch nicht viel falsch machen.
     
  6. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 17.01.05   #6
    Ich hab die auch mal gespielt und fand die geil. Wenn ich mir mal wieder ne flexible Rockpfanne kaufen sollte, wäre das und eine Yamaha in der Preisklasse meine erste Wahl.
     
  7. K?sekuchen

    K?sekuchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.01.05   #7
    hat wer die camarillo custom getestet und kann sagen ob die in sachen vielseitigkeit mithalten kann? gefällt mir vom design her besser :great:
     
  8. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 17.01.05   #8
    hab beide,
    die diablo habe ich allerdings ausgeliehen ( gegen etwas geld :p )
    also die camarillo ist für mich schöner vom design und für mich etwas klareren sound.
    vielseitiger ist allerdings die diablo, 2 HB und 1 sc -> 10 varianten
    camarillo 2 HBs kein sc -> 5 varinten
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.01.05   #9
    Die hab ich auch angetestet, als ich mir die Diablo Custom gekauft habe. Ist auch eine tolle Gitarre, von der Bespielbarkeit identisch mit der Diablo da gleicher Hals, nur fehlt eben der Single Coil in der Mitte. Allerdings kannst du nach wie vor die beiden Humbucker splitten und bekommst da, wie gesagt, sehr SC-artige Klänge raus. Was dir durch den fehlenden SC abgeht, sind diese "twangigen" Mittelstellungen zwischen HB und SC (letzterer ist ja bei der Diablo reversed geschaltet); wenn du darauf verzichten kannst, bist du mit der auch gut beraten.

    EDIT: Allerdings, vom Design her sind Camarillo und Diablo Custom doch praktisch identisch? Selbe Korpusform, selbe Finishes verfügbar. Klar, durch die Pickups und die unterschiedliche Bridge sieht's etwas anders aus, aber fällt das schon unter "Design"?
     
  10. K?sekuchen

    K?sekuchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 17.01.05   #10
    hmm jetz wo dus sagst, viel unterschied ist da wirklich nicht außer den kappen. kenn sie nur von bildern, unser händler im ösi land hat die leider nicht.
    aber das double cutaway scheint anders geformt zu sein, zu sehen hier und hier
     
  11. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.01.05   #11
    Mag sein, dass da ein kleiner Unterschied ist... naja, ich bin da nicht so genau. Hauptsache sie spielt sich gut und klingt schön, dass meine Diablo Custom auch noch so traumhaft aussieht, ist nur ein Bonus ;)

    Übrigens: In Österreich, genauer in Wien, gibt's in der Klangfarbe ein großes Sortiment an Framus-Gitarren zum Anspielen und gleich mitnehmen (da hab ich meine auch her). Wie's in Graz aussieht, weiß ich leider nicht.
     
  12. PuttPutt

    PuttPutt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.01.05   #12
    Werden die Framus Customs eigentlich in Deutschland hergestellt? Wär nämlich ein für mich ein guter Grund sich die Klampfen mal genauer anzusehen, wobei ich denke dass Dimarzios mir eher liegen als Duncans.
     
  13. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 18.01.05   #13
    ja,framus werden in deutschland gebaut,genauer gesagt in markneukirchen
     
  14. K?sekuchen

    K?sekuchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.01.05   #14
    was sind denn so die unterschiede zwischen diablo pro und custom? :confused:
     
  15. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 18.01.05   #15
    die costum hat ne 20 mm dicke ahorndecke und ist lackiert
    die pro hat ein oil finish
     
  16. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 18.01.05   #16
    Hab die Diablos auch getestet. Sowohl die Custom als auch die Pro. (allerdings war das so eine besondere Custom. Hatte ne blaue Lackierung drauf. Ich weiß nicht wie man diese Art von Lackierung nennt. War übrigens auch in der Klangfarbe) Das sind wirklich tolle Gitarren. Also klanglich wirklich gut, ausgestattet sind sie auch super und ihr Preis/Leistung Verhältnis ist wirklich gut. Das einzige was mich (leider) gestört hat war dieser dicke Hals. Der war mir einfach schon zu dick. Ich weiß nicht ob das sonst noch jemand in Erfahrung gebracht hat (?!), mir ging es jedenfalls so.
     
  17. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 18.01.05   #17
    hab auch schon ein paar framusse getestet(tennessee,diablo,panthera)und mir lag der hals wirklich gut,ich war froh,dass man da ordentlich was zu packen hatte
     
Die Seite wird geladen...

mapping