Framus Diabolo Pro -- taugt das Trem?

  • Ersteller StrummingBoy
  • Erstellt am
S
StrummingBoy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.09
Registriert
25.01.05
Beiträge
7
Kekse
0
Ich kann günstig eine [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Framus Diabolo Pro erstehen.
Das Strat-ähnliche Instrument hat ein Wilkinson Tremolo.

Ist das eine bessere Alternative zu den Fender Teilen in Bezug auf Stimmfestigkeit?

Hier ein Link.
[/font]
 
Eigenschaft
 
H
herrpe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.11
Registriert
27.04.04
Beiträge
3
Kekse
0
tach, das wilkinson-tremolo auf der diablo pro ist hervorragend. der sattel der diablo ist aus graphit und die mechaniken sehr gut. da verstimmt sich so schnell nix, spreche aus erfahrung, musste während des spielens nie nachstimmen. greif zu! die klampfe ist nämlich auch sonst bestens: sauber verarbeitet, schöner ton weil gutes holz, liegt sehr gut in der hand und ist leicht, klingt trocken wie verstärkt kräftig, prägnant und differenziert. und die seymour duncans sind auch alle echt :great:

gruß, p.
 
Bluesmaker
Bluesmaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.20
Registriert
27.04.04
Beiträge
838
Kekse
611
Ort
Dassendorf
Schlag zu ! Habe mir auch eine Framus (Panthera) gekauft. Die Diabolo hatte ich auch getestet. Hätte ich keine US-Strat (Fat-Strat), hätte ich mir auch gleich die Diabolo gekauft ! Framus baut echt geile Klampfen zu einem für diese Qualität sensationellen günstigen Preis !
 
S
StrummingBoy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.09
Registriert
25.01.05
Beiträge
7
Kekse
0
Danke ihr zwei,

dann werd ich mir das Gerät mal genauer anschauen. :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben