Framus Mayfield Pro - Wer hat Erfahrungen?

von Catweazle, 17.06.06.

  1. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.105
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 17.06.06   #1
    Hallo !

    Ich wäre ganz glücklich drüber, wenn mir einer seine Erfahrungen zur Framus Mayfield Pro posten könnte.

    Hab mir erst vor kurzen eine Ibanez RGA121 VLF zugelegt und war anfangs ganz zufrieden aber dennoch fühl ich mich was den Hals anbelangt nicht 100% wohl. Verarbeitungs- und Qualitätsmäßig ist die Ibanez eine Wucht !!
    Dennoch: Werd die Ibanez wohl verkaufen oder ggf. tauschen gegen die Mayfield...sofern sich ein williger Mayfield Besitzer findet :cool:

    Rein von den technischen Daten und auch vom Äußeren gefällt mir die Mayfield.
    Aber wie lässt sie sich bespielen ? Klang ? Verarbeitung ?

    Wer hat so eine Gitarre und kann mir seine Erfahrungen posten ?

    Bei Harmony Central finde ich nix und sonst find ich keine Tests im I-Net ... :(
    Thoman hat sie leider niht im Shop hängen uns müsste sie erst bestellen, genauso wie mein Musikladen um die Ecke

    Danke schonmal im Vorraus !

    Markus
     
  2. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 27.06.07   #2
    *push*

    bin ebenfalls interessiert!
     
  3. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 27.06.07   #3
  4. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 28.06.07   #4
    hey, vielen Dank!! Die Custom find ich sowieso viel ansprechender mit der tollen Decke und diesen geilen Inlays :great:
     
  5. Putado

    Putado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 13.04.08   #5
    Hi,
    hab seit nem halben jahr ne Mayfield Pro und beantworte jetzt mal ein paar fragen.

    Verarbeitung: (Kann nur mit einer Epi LP Custom und Gibson Sg vergleichen). Die Verarbeitung ist perfekt und kann daran überhaupt nichts aussetzten. So wie man das erwartet. Is halt "Made in Germany" , das zählt halt doch immernoch!

    Klang: Vom Klang her kann ich sagen sie klingt offener, brillanter und perkussiver als die SG und LP (Semiakustik halt eben). Die Humbucker matschen irgendwie überhaupt nicht, wobei Akkorde im cleanen spiel schön sauber und lange ausklingen. Der Humbucker am Steg hat mehr kompression, klingt bissiger, wohingegen der neck Pu perkussiv, aber nicht scharf klingt.
    Natürlich fühlt die Gitarre sich im Overdrive am wohlsten! Was sie da liefert ist schlicht und einfach umwerfend. Lead sounds mit gemäßigte Gain sind auch grandios.
    Hi-Gain klingt sie nicht so wie, wie man sich Lead-sounds ( da ist SG klar besser), aber ist ja auch eine semi, und ausserdem brauche ich keine Hi-Gain Zerre, da ich kein Metaller bin.

    Bespielbarkeit: Also die Framus hälse sind eine Wucht, man hat was in der hand, doch kein Baseballschläger wie bei einer Sg oder LP. Leichtes Gewicht und Ausgewogenheit tragen den rest für bestes spielgefühl dazu.Besonders gelungen finde ich die Framus Security Locks, da hält alles!

    Schreibt einfach, wenn ihr weiter fragen habt
     
  6. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 14.04.08   #6
    made in germany ? steht das denn auf der gitarre drauf ? ich hatte nämlich auch mal eine und die war handcrafted in china.

    x-man
     
  7. Putado

    Putado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 14.04.08   #7
    ja, "Made in Germany" (in the heart of Saxony)
     
Die Seite wird geladen...

mapping