Framus mit neuem Tremolosystem??

von Gp_Raven, 12.04.06.

  1. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Hallo
    Also ich brauche dringend ne neue gitarre mir ist da so die Framus Light Scotch ins auge gefallen oder allgemein die diablo modelle, so das einziege was mich am kauf hindert das die gitarre kein Floyd Rose Tremolo system hat ich das aber brauche.

    Nun zur frage kann man Ein FR Tremolo reinbauen?? man müste ja oben 2 löcher in den hals bohren um das system zu verschrauben, und hinten noch was rausfräsen.

    Wenn sowas geht ohne das es gefuscht ist und ohne das die gitarre darunter leidet wer kann mir sowas machen?? (die Leute von Framus haben es nicht nötig sowelche fragen zu beandworten:mad: )

    Mfg
    Raven
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.04.06   #2
    Also das wird sicher recht teuer. Spontan würde ich mal sagen - ohne viel Ahnung von dem Einbau zu haben - du kannst sicher mit rund 150 Euro fürs Tremolo und mindestens 150 Euro für den Einbau rechnen, wenn da gefräst werden muss. Genaueres musst du dann aber mal bei einem Gitarrenbauer erfragen. Möglich ist es theoretisch, nur sehr teuer.
     
  3. Bratpfanne88

    Bratpfanne88 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #3
    hmm die die diablo modelle haben doch n wilkinson tremolo!

    imo finde ich das wilkinson besser als das FR, da stimmstabiler und kein so n rumgefunzel

    beim Saitenwechsel...

    wieso brauchst du unbedingt n FR? -.-

    oder du kuckst mal hier, das shape ist allerdings geschmackssache!

    https://www.thomann.de/de/framus_streetwalker_bk.htm

    mfg
     
  4. Gp_Raven

    Gp_Raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 12.04.06   #4
    Danke schonmal
    @ Harlequin: Ja das habe ich mir schon gedacht das das teuer wird aber das würde ich dann auch noch zahlen.

    @ Bratpfanne88: Naja ich finde so ein system sehr Praktisch weil wenn du das tremolo mal etwas mehr beanspruchst is die gitarre halt doch verstimmt.

    Ja das model kenne ich gefällt mir auch, aber mir hats die diablo angetan.
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.04.06   #5
    Also wir können hier sicher nur grob spekulieren. Schreib mal einen Gitarrenbauer in deiner Umgebung an was er für sowas nehmen würde. Da hast du dann eine verläßliche Aussage. Ansonsten such mal bei Google nach Gitarrenbauer und schick einfach mal mails an diverse, dann kannst du ja sehen, was es ungefähr kosten wird. Dann poste den Preis hier aber auch :D
     
  6. Bratpfanne88

    Bratpfanne88 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #6
    Framus Custom Shop, die machen dir bestimmt auch gerne n FR licensed rein!

    wird aber bestimmt nich billig!

    schreib mal an thomann oder musik service ne mail mit deinem wunsch, die fragen dann nach ob des möglich isch.

    soweit ich weiß geben die einer privatperson keine auskunft. (Framus)

    da kommst bestimmt billiger weg als wenn du des nachträglich machen lässt!
     
  7. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 12.04.06   #7
    Jetzt nur mal zum Tremolo...
    Wenn du ein absolut verstimmungsfreies und einf ach zu bedienendes Tremolo suchst (Saitenwechsel/ Stimmen geht ratzfatz!!), würd ich mich mal nach nem Kahler umschauen (ebay usa öfter zu finden)sind echt klasse, und würd ich nem Floyd auf jeden Fall vorziehen..aber das ist ja natürlich persönlicher Geschmack...
     
  8. Gp_Raven

    Gp_Raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 13.04.06   #8
    @Bratpfanne88: Ach so ist das bei Framus, ja dann werde ich mal bei dem laden anfragn. Also Samstag morgen haben ja alle zu, wenn ich mehr weis gebe ich bescheid.

    @ eternalhate: Ich habe etwas gegoogelt und soweit ich etz weis gibts die firma nicht mehr und die produkte auch nicht mehr allso schließe ich das aus. trotzdem danke.


    Also ich werde etz mal meinen gitarrenhändler fragen ob er mir das so bestellen kann, wenn ja und der preis passt is gut wenn nicht nehme ich sie ohne und überlege es mir dann nachträglich einzubauen.

    Custom Shop weis man halt das es richtig eingebaut ist.
     
  9. wulffino

    wulffino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #9
    schaller hat,(hatte?) ein super teil,schraubt man nur auf die gitarre drauf,mit top einstellmöglichkeiten,bridge höhe wie normale stratbridge.auch für lefthand.
    frohe ostern wulffino
     
  10. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 13.04.06   #10
    naja, hatte mal ein wilkinson tremolo auf ner gitarre und fand das jetzt nicht so stimmstabil. hat sich eigentlich ziemlich schnell verstimmt.

    x-man
     
  11. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 13.04.06   #11
    Mhh doch die Firma gibt es wieder, die haben die Produktion wieder aufgenommen, sind aber glaub ich im Moment hier in Deutschland noch schwer zu bekommen...daher meinte ich auch Ebay Usa...da werden auch öfter noch original verpackte von damals verkauft...
     
Die Seite wird geladen...

mapping