Frank Zappa's BabySnakes SG Replica

von hansg, 06.01.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    1.807
    Kekse:
    10.318
    Erstellt: 05.06.19   #41
    Also ich finde das sensationell wie du die Details rausziehst und sehr genau umsetzt.
    Ich kann nur sagen: WOW :great:

    Mir gefällt zwar keine SG, aber die Arbeit ist wirklich extraklasse. Hut ab.

    Btw... Meine LP stand auch von selbst in der Waage... ;)

    Grüße
    Benjamin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Ponti

    Ponti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.16
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 25.06.19   #42
    Wie geht es denn hier voran? Hat sich etwas mit der Elektronik ergeben? Ich hoffe der Facebooklink von Dweezil konnte dir weiterhelfen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 27.06.19   #43
    Leider komm ich aufgrund diverser Renovierungsarbeiten, und
    anderer Dinge zur Zeit kaum zum bauen.
    Aber Immerhin hat es noch gereicht eine erste Lage Klarlack (2K Lack aus der Srühdose)
    aufzubringen.

    Nochmal Danke Für den Facebooklink.
    Ein wenig schlauer bin ich jetzt.
    In groben und Ganzen hab ich jetzt einen Plan wie
    die Elektronik aufgebaut wird.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Aber jetzt geht es erstmal zwei Wochen in Urlaub.

    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 15 Person(en) gefällt das
  4. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 19.08.19   #44
    Viel ist ja in letzter Zeit nicht passiert,
    aber immerhin habe ich noch die Zeit gefunden mich ein wenig
    mit der Lackierung zu beschäftigen
    Der 2K Lack wurde nass geschliffen, und dann kamen noch ein
    paar Schichten Nitrolack drauf.
    Babysnakes_SG_139.jpg
    Dieser Lack wurde dann mit 600, 1000, 1500 und 2000
    Nass geschliffen.
    Inzwischen bin ich beim polieren der Oberflächen.
    Babysnakes_SG_141.jpg

    Zwischendurch wurden dann auch noch die Bünde abgerichtet.
    Babysnakes_SG_140.jpg

    Da die Elektronik demnächst ansteht hab ich dafür schon mal einen groben Plan erstellt.
    Die Elektr(on)ik besteht ja aus drei Teilen.

    Zum einen die Kippschalter.
    Dann der "green Ringer"
    und der Preamp.

    Bei den Kippschaltern bin ich mir inzwischen ziemlich sicher dass beim
    Original eine Jimi Page Schaltung verwendet wird.
    Also zwei Schalter für HP Split, ein Out of Phase Schalter
    und ein Umschalter von Parallel auf Seriell.
    Dann natürlich noch der Toggle und ein Schalter um den green Ringer dazuzuschalten.

    Von der Jimi Page Schaltung gibt es mehrere Versionen.
    Die älteren waren auch schon in den 70ern bekannt.

    http://archive.gibson.com/Files/schematics/pagewiring.gif

    Beim Green Ringer werde ich die Version von Dan Armstrong verwenden.
    Allerding hab ich vor die Schaltung auf einer Lochrasterplatine aufzubauen.
    Das sollte eigentlich ziemlich problemlos funktionieren.


    http://www.generalguitargadgets.com/effects-projects/octave/dan-armstrong-green-ringer/

    Dann wär noch der Preamp.
    Das ist der schwierigste Teil.
    Es gibt keine Infos darüber was beim Original wirklich verbaut ist.

    Bei meinen Recherchen bin ich dann irgendwann auf Rex Bouge gestoßen.
    Das war ein Gitarrenbauer der an Frank Zappas Gitarren modifikationen vornahm.
    Er soll bei der SG und der Les Paul auch die Preamps eingebaut haben.
    Leider kann man Ihn nicht mehr fragen, da er in den 90ern verstorben ist.

    Interessant ist dass Rex Bouge auch selbst Preamps entwickelt und verkauft hat.
    Von diesen Preamps ist sogar noch eine Beschreibung zu finden.

    http://mesonline.ca/images/working_images/bogue, rex/balz_online/Rex Bogue Brouchure.pdf

    Der Balz Galore würde von der Beschreibung her genau zur SG passen.
    Ich denke mal dass in der Original Gitarre mit hoher wahrscheinlichkeit ein Balz Galore Preamp verbaut ist.

    Von den Balz Preamps ist auch ein Anschaltbild vorhanden.

    http://mesonline.ca/images/working_images/bogue, rex/balz_online/Bogue, Rex, Balz.pdf

    Einen Schaltplan konnte ich aber dazu leider nicht finden.
    Aber zumindest sind einige Daten wie die Frequenzbereiche auf dem Anschaltbild angegeben.
    Hier muss ich mir noch etwas einfallen lassen welche Preamp Schaltung ich verwenden werde.

    Von den Preamps sind sogar noch welche erhältlich,
    Allerdings die kleine Version, und zu einem stolzen Preis.

    http://mesonline.ca/guitar_parts/rex_bogue_pre/details-rb-balz.html


    Der erste Entwurf für die Verdrahtung sieht dann so aus.

    Eine leicht abgeänderte Verson des JP Wirings, ein zuschaltbarerer Green Ringer
    und ein Preamp mit Bass und Höhenregelung (Boost / Cut)

    Babysnakes Wiring V1a.jpg


    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 14 Person(en) gefällt das
  5. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 02.09.19   #45
    Besten Dank für die Likes und die Kekse

    Nachdem schon wieder ein kurzer Urlaub dazwischen kam, gehts jetzt mit dem Pickguard weiter.
    Das ist von der Form her ein wenig anders als die Standard SG Pickguards und verspiegelt.

    Das Teil wurde mit der Laubsäge aus einer 3mm starken Plexi-Spiegel Platte ausgeschnitten
    die dann zurechtgefeilt wurde.

    Babysnakes_SG_142.jpg Babysnakes_SG_143.jpg Babysnakes_SG_144.jpg Babysnakes_SG_145.jpg

    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 11 Person(en) gefällt das
  6. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 05.09.19   #46
    Für den Green Ringer habe ich die benötigten Teile bereits besorgt.
    Diverse andere Teile wie Kippschalter Buchse etc. hatte ich noch vorrätig.
    Was noch fehlt sind die Teile für den Preamp, und Kleinteile wie Potiknöpfe etc.

    Babysnakes_SG_145b.jpg

    Beim Preamp muss ich mir noch überlegen was ich hier genau verwenden werde.
    Ich hatte ja schon mal geschrieben dass ich vermute dass beim Original ein
    Rex Bouge Balz Galore Preamp verbaut ist.
    Inzwischen hab ich nach langer Suche die "Balz Galore Instructions for Installation" gefunden.
    Das ist einfach ein aktiver Klangregler mit Bass/Treble - Boost/Cut.

    Bei den Pickups bin ich mir nicht sicher welche bein Original verbaut sind.
    Hier konnte ich diesbezüglich bisher noch keinerlei Infos finden.
    Ich werde hier erstmal Pickups einbauen die ich noch übrig habe.

    Inzwischen hab ich die Gitarre mal soweit zusammengebaut.
    Jetzt fehlt nur noch die Elektronik.
    Babysnakes_SG_146.jpg Babysnakes_SG_147.jpg Babysnakes_SG_148m.jpg

    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 18 Person(en) gefällt das
  7. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    747
    Erstellt: 06.09.19   #47
    Whow Top, gefällt mir.
     
  8. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    305
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 06.09.19   #48
    Ja, wirklich super Projekt und gute herangehensweise :great:
    Finde ich auch super, dass Du Dich für den den green ringer und den preamp entschieden hast.

    Evtl. könntest Du mal bei Helmuth Lemme (gitarrenelektronik.de) anfragen, der kennt sich mit aktiver Elektronik sehr gut aus und bietet auch bezahlbare Produkte in seinem shop an.
     
  9. JuppZupp99

    JuppZupp99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.15
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    434
    Ort:
    46238 im Ruhrpott
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    4.328
  10. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 08.09.19   #50
    Ja genau, der aktive 2 Band Klangregler von Lemme entspricht ziemlich genau dem
    was ich für dieses Projekt benötige.
    Die 14 dB boost/cut sind zwar etwas weniger als beim Original, sollten aber trotzden leicht ausreichen.
    Es gibt auch noch andere Preamps die hier möglich wären.
    Evtl wirds auch ein Artec MT2, oder ein Eigenbau.

    Die Platine des Green Ringers hab ich heute schon mal zusammengelötet.
    Aufgebaut ganz einfach auf einer Lochstreifenplatine.
    Da es für den GR in Netz Bestückungsbilder für Veroboards gibt war das
    kein großer Aufwand.

    Babysnakes_SG_149.jpg Babysnakes_SG_151.jpg Babysnakes_SG_150.jpg

    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 7 Person(en) gefällt das
  11. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 13.09.19   #51
    Die Kippschalter und die Potis sind jetzt soweit montiert.
    Das wird ziemlich eng im Elektrofach.
    Hier muss dann noch eine Batterie, ein Preamp und der Green Ringer untergebracht werden.

    Babysnakes_SG_152.jpg

    Die Green Ringer Platine hab ich noch in ein kleines Kunststoffgehäuse eingelegt
    und mit Gießharz ausgegossen.
    Das Harz gehört eigentlich zu einer Elektro Gießmuffe die ich noch übrig hatte.

    Babysnakes_SG_153.jpg

    Babysnakes_SG_154.jpg

    Nachdem ich kürzlich beim Aufräumen noch bedruckbare Klebefolie zum
    erstellen von CD-Rom Etiketten gefunden habe (sowas gab es tatsächlich mal)
    habe ich dann auch noch schnell einen Green Ringer Aufkleber angefertigt.

    Babysnakes_SG_155.jpg

    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 11 Person(en) gefällt das
  12. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 15.09.19   #52
    Und weiter geht es mit der Elektronik.
    Zum Einsatz kommt jetzt ein kleiner Preamp mit 12dB Boost/cut für Bass und Treble.
    Eigentlich wollte ich hier entweder einen Artec MT2, oder einen Eigenbau verwenden,
    aber der Artec ist von den Abmessungen her zu groß, und auch bei einem Eigenbau hätte ich
    Platzprobleme bekommen. (Für SMDs fehlt mir leider die Ausrüstung)
    [​IMG]
    .
    Für das Verlöten der Schaltung habe ich mehrere Stunden benötigt,
    und es ist auch nicht besonders schön geworden.
    Aber immerhin hat es auf Anhieb funktioniert, und es war keine Fehlersuche notwendig.
    [​IMG]
    Der Green Ringer passt auch auf den Millimeter genau noch ins Elektrofach.
    [​IMG]
    Die Potiknöpfe sind den Knöpfen vom Original zwar ähnlich aber doch nicht gleich.
    Solche Knöpfe hab ich trotz intensivem suchen auch nirgends finden können.
    Ein weiterer Unterschied zum Original sind die Kappen der Kippschalter.
    Ich hab für den Toggle einfach eiinfach schwarzen verwendet.
    Beim Schalter für den Green Ringer ist die Originalfarbe nicht eindeutig zu erkennen.
    Ich hab hier einfach einen grünen genommen.
    [​IMG]
    Gruß
    Hans
     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  13. JuppZupp99

    JuppZupp99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.15
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    434
    Ort:
    46238 im Ruhrpott
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    4.328
    Erstellt: 16.09.19   #53
  14. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    191
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 16.09.19   #54
    Großartige Arbeit (Details!:rolleyes:):great:
     
  15. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    305
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 16.09.19   #55
    Darf ich fragen woher Du den jetzt bezogen hast?

    LG floydish
     
  16. hansg

    hansg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.09
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwischen M und FS
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    6.592
    Erstellt: 16.09.19   #56

    Leider nicht. Die Kuppel stimmt zwar aber diese Knoepfe sind zu breit.
    Ich bin mir auch gar nicht sicher ob beim Original wirklich Gitarrenknoepfe verbaut sind.
    Die koennten auch von einem Mischpult, Messgeraet oder Irgendeinem anderen Geraet sein.
    Da die Originalgitarre ja aus den 70ern des letzten Jahrhunderts stammt
    sind solche Knoepfe wahrscheinlich nur noch zufaellig bei Elektroflohmaerkten oder im Troedel zu finden



    Den Preamp hab ich von Ebay. Das ist ein einfaches no Name Geraet mit
    +- 12dB bei 85 HZ und 8 Khz.
    Der funktioniert auch recht gut.
    Am liebsten haette ich hier selbst einen Preamp zusammengeloetet, aber ich habe leider nicht die
    Moeglichkeit so klein zu bauen.
    Und etwas groesseres haette ich nicht mehr untergebracht.

    Gruss
    Hans
     
  17. JuppZupp99

    JuppZupp99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.15
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    434
    Ort:
    46238 im Ruhrpott
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    4.328
    Erstellt: 17.09.19   #57
    @hansg ,

    schau doch mal bei Conrad rein, die haben schließlich allen Kram zu Elentronik, auch retro Sachen.

    Potiknöpfe ergab 282 Treffer.

    Dann kannst du ja noch weiter selektieren, wie 6mm Achse, Durchmesser und Höhe, usw.



    upload_2019-9-17_15-45-46.png



    Selbst diese kommen schon den originalen näher als die momentan verbauten, die sehen komplett anders aus.



    upload_2019-9-17_15-46-38.png


    Gruß Michael
     
  18. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 18.09.19   #58
    Tolle Dokumentation und tolle Leistung. :great: Ich hoffe, Deine Gitarre klingt und spielt sich letztlich auch so, wie Du sie gern hättest.
     
  19. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    747
    Erstellt: 18.09.19   #59
    Wirklich sehr sehr schöne Arbeit.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. PapaFleischi

    PapaFleischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.14
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    2.000
    Erstellt: 18.09.19   #60
    @hansg : Zunächst meine allergrößte Bewunderung. Wirklich großartig und auch sehr toll das du uns daran teilhaben lässt.

    Meine Frage an dich lautet, warum hast du den Kippschalter für den Green Ringer und die Klinkenbuchse anders gesetzt als auf dem Foto das du als Vorbild verwendest?
    Sind das Platzgründe, oder hat dir "deine" Aufteilung besser gefallen?
    Würde mich einfach interessieren.
    Hoffe weiterhin auf gutes Gelingen und verfolge gespannt diesen Thread.

    Gruß
    Papa
     
Die Seite wird geladen...

mapping