Free vst bass?

von NeKeKaMi, 21.08.07.

  1. NeKeKaMi

    NeKeKaMi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    2.01.13
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #1
    holla :)
    ich bin auf der suche nach einem guten vst bass das am ebsten for free is!!!
    kennt ihr da vieleicht was?

    p.s. ich nutze Cubase Le

    danke schonmal
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 22.08.07   #2
  3. NeKeKaMi

    NeKeKaMi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    2.01.13
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #3
    ja danke :)
    ist auf jeden besser als das was dabei war bei cubase :p
    aber was echteres gibts net oder? weilld er is schon sehr ..wie soll ich sagen ..aufdringlisch und künstlich
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 22.08.07   #4
    Ich kenne jetzt keinen...muss aber nix heißen. Ansonsten einfach mal in den weiten des WWW stöbern.

    Beim 4Front empfiehlt sich eben eine recht intensive Bearbeitung...einerseits der MIDI-Noten die gespielt werden sollen, andererseits kann man durch dezente Verzerrzung ("Da Tube" von Cubase tuts schon), Kompression und EQ schon ein passables Ergebnis hinkriegen.
    So lange der Bass im Arrangement nicht allzu offen dasteht, kann man jedenfalls einigermaßen damit auskommen.
     
  5. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 22.08.07   #5
  6. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 09.03.09   #6
    bräuchte auch nen guten, fett klingenden bass vst als freeware. hab da bisher noch nichts gutes gefunden.
     
  7. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 09.03.09   #7
    Beim VB-1 von Steinberg kann man recht intuitiv den Sound verändern. Versucht es mal. Ich finde ihn von der Bedienung klasse.
     
  8. Das_System

    Das_System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Solingen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    288
    Erstellt: 09.03.09   #8
    Ich mag gerne den DSK BassZ. Mit bisschen EQ kommt man da recht weit! Gefällt mir besser als Steinbergs Freeware.

    http://www.dskmusic.com/
     
  9. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 10.03.09   #9
    ja guter tipp, der gefällt mir ganz gut. danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping