Freestyler DMX Kanäle mit Behringer BCF 2000 ansteuern?

von LiconCX, 10.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. LiconCX

    LiconCX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 10.08.10   #1
    Hi Leute,

    ich fahre morgen zum großen T und habe vor, mir das Behringer BCF-2000 zu holen.
    Da meine Frage in keinem anderen Thread behandelt wurde, musste ich leider einen neuen eröffnen. Außerdem wäre diese ausschlaggebend für den Kauf.

    Kann man mit Freestyler "einzelne" Kanäle eines Gerätes ansteuern? (Beispielsweise DMX-Kanal 1 oder 2 auf die Fader legen.) Ich finde im Setup nur Sachen wie PAN/TILT, Color, Gobo usw.. Möchte nämlich Dimmer damit ansteuern und da wäre es sehr schlecht, wenn ich die einzelnen Kanäle mit Dimmer und Shutter zu belegen müsste...
    Ich finde im Setup nur Sachen wie PAN/TILT, Color, Gobo usw..

    Ist die Funktion "MIDI to DMX 1" das, wonach ich suche? Kann es leider nicht testen und würde mich sehr ärgern, wenn es nach dem Kauf nicht funktionieren würde...

    Vielen Dank im Voraus! :)
     
  2. Lichtspiel

    Lichtspiel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.09
    Zuletzt hier:
    31.10.19
    Beiträge:
    851
    Kekse:
    1.874
    Erstellt: 11.08.10   #2
  3. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
  4. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #4
    Ja danke, hab das Pult am Laufen! :)

    Kann mir jemand sagen wie ich am besten nen Dimmer ansteuere?

    Man kann ja im Freestyler keine einzelnen Kanäle ansteuern, oder??
     
  5. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 11.08.10   #5
    Wie viele Kanäle hat der Dimmer?
    Bei vier würde ich einfach Kanal 1 als Cyan, Kanal 2 als Magenta, Kanal 3 als Yellow und Kanal 4 als Shutter konfigurieren und das auch so in den Einstellungen festlegen.
    Aus dem Dimmer-Fixture dann eine Gruppe bilden und die auf einen Flash Button deiner Wahl legen.
    Dann wählst du mit dem Flash Button die Gruppe "Dimmer" an und kannst dann über die Fader 1-4 die Kanäle 1-4 dimmen.
    Master Dimmer gibt es auch noch...
    Ich bin mir fast sicher, dass das mal jemand hinbekommen hat. Ich frag mal eben im englischen Forum nach ;)
     
  6. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #6
    Komisch, dass solche Basics nicht vorhanden sind...
    Danke, echt nett von dir! :)
    Wäre super, wenn das irgendwie gehen würde, denn ansonsten müsste ich meine kompletten Scenes umschreiben, weil ich ja den Dimmer und meine LED-Kannen neu aufsetzen muss... :gruebel:
     
  7. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 11.08.10   #7
    Ja, das wäre doof.
    Ich poste die Antwort hier, sobald ich sie habe ;)
     
  8. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #8
    Alles klar...
    Vielen, vielen Dank schonmal im Voraus! :)

    Wenn das nicht so klappt, dann werd ich das Teil wahrscheinlich wieder umtauschen. Habe es eigentlich deswegen gekauft, weil ich gedacht habe, dass ich die Kanäle von jedem Gerät nacheinander damit anwählen kann. Wie zB. angewählter Dimmer: Kanäle 1-4 auf Fader 1-4... Angewählter MH: Kanäle 1-6 auf Fader 1-6.. Hoffe ich habe es ein wenig deutlicher gemacht. :)
     
  9. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 11.08.10   #9
    Das würde auch so gehen.
    Erstelle zwei Gruppen.
    Gruppe 1 = Dimmer
    Gruppe 2 = MH
    Lege die Kanäle bzw. Funktionen des MHs auf Fader 1-6.
    z.B. Pan, Tilt, Color, Gobo, Shutter, Dimmer
    Der Dimmer braucht dann die folgenden 4 Kanäle:
    Pan, Tilt, Color, Gobo
    Group 1 legst du auf Flash Button 1 und Group 2 auf Flash Button 2.
    Et voila!
    Aber ich verstehe, dass du die Szenen nicht neu programmieren möchtest.
     
  10. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #10
    Ja, würde so gehen, aber das ist ziemlich umständlich und eigentlich seitens der Freestyler-Entwickler doof gelöst, wenn man einem Dimmer irgendwelche Funktionen zuweist, mit denen er nichts zu tun hat.

    Selbst wenn ich sie neu programmieren wollte, könnte ich es nicht.. :D Die komplette Bühne ist auf dem LKW verstaut und wird erst am Freitag Nachmittag wieder aufgebaut, weil ich dann wieder Licht machen muss...
    Und dann am Freitag ein paar Stunden vorm Gig noch alles umzuschreiben ist mir ehrlich gesagt ein bisschen zu risikoreich... ;)

    Naja, vll melden die anderen ausm englischen Forum nochmal, ansonsten bleibt mir wohl nur der Umtausch... :(
     
  11. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 11.08.10   #11
    Habe einen älteren Beitrag des Entwicklers gefunden, in dem es heißt:
    Quelle: http://freestylersupport.com/fsforum/viewtopic.php?f=16&t=87
    Du hattest von Anfang an den richtigen Gedanken :)
     
  12. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #12
    Klasse, wenigstens schonmal ein Ansatz! :)

    Aber leider kann ich "assign notes" nirgends finden...
     
  13. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 11.08.10   #13
    Ich denke du musst in die Spalte "Notes" klicken, dort einen Wert zwischen 1 bis 512 eintragen..:gruebel:
     
  14. LiconCX

    LiconCX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.09
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    83
    Kekse:
    236
    Erstellt: 11.08.10   #14
    Max du bist a Schatz! :D

    Man muss einfach den Wert in die "Channel"-Spalte ganz hinten eintragen und schon funktioniert alles prima...

    Vielen, vielen Dank! :) Du hast mir soeben eine Menge Frust, Thomann das Geld und die Zeit für die Rücksendung erspart und einem BCF ein schönes Leben geschenkt... :D

    :great:
     
  15. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
  16. RE!n!

    RE!n! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.08
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Heidenheim
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.10   #16
    HI wo man schon mal beim Thema BCF 2000 sind isch hab auch ne kleine frage und zwar wie ist es, kann man das bcf 2000 so einstellen, dass die Fader bei einer scene mitbewegen ?

    Gruß Re!n!
     
mapping