Freier Download: Mike Oldfield: Tubular Bells, Londeon 1973

von Jogi`s Rockfabrik, 29.08.06.

  1. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.08.06   #1
  2. LukeSkywalker

    LukeSkywalker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    148
    Erstellt: 29.08.06   #2
    Vielen Dank. :)

    Jetzt nicht nur speziell für diesen Download, sondern auch für alle anderen Hinweise. :great:
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Danke für dein Antwortpost. Ich habe durch den Download heute endlich mal wieder Tubular Bells gehört. Es bleibt dabei: Es ist eines der ganz großen Werke der Rock/Prog.-Musik. Ist jedenfalls meine Meinung. :great:

    Und der große Film, der damals in den Kinos lief, ist mir jetzt endlich auch wieder richtig in Erinnerung!!! ;)
     
  4. hans maulwurf

    hans maulwurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    26.02.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Islamabad
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 30.08.06   #4
    Jaaa!!!Ein alltime Klassiker:great:
    Thx!!!
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 31.08.06   #5
    Leider ist die Quali so mies, daß ich das ganze von meinem PC wieder entfernt habe, verrauscht, mit Panorama-Wechseln, die Oldfield so sicher nicht beabsichtigt hat, etwas brummend und mit sehr eingeschränktem Frequenzbereich...
    Die relativ niedrige Kompression der mp3s von 192kB/s hätte gar nicht sein müssen, 64 hätte locker ausgereicht.
    Bin enttäuscht, schade...
    Tolle Musik kann ich mir wirklich nicht mit so einem grausamen Klang anhören.
     
  6. <*(((><

    <*(((>< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    491
    Erstellt: 08.09.06   #6
    ich habs leider verpasst, waere jemand gnaedig genug das mal hochzuladen?
    und jogi: danke mal wieder fuer den tip :D
     
Die Seite wird geladen...