Frequenzbereich von Lautsprecher-Boxen

von GoodBadUgly, 05.09.20.

  1. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    4.341
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Kekse:
    13.979
    Erstellt: 24.09.20   #21
    Ich hab bis vor nem halben Jahr in gewisser Regelmäßigkeit d&b V-Subs und auch mal J-Subs getestet. Auch HK Audio Cohedra Subs mit 2x10". Also die können alle hörbar 20 Hz in ein paar cm Abstand. Als "Bassbox" wäre das schon ausreichend.
    Natürlich sind die dafür gemacht in vielen Metern Abstand erst so sichtig zu rocken. Das merkt man dann, wenn man zb die Cohedras stapelt, weil die richtige Zusammenstellung der Reflextunnel dann Hörner ergibt.
    Wenn du auf nem Open Air mal direkt vor den Stapel aus sowas wie J-Infra und J-Subs stehst, also dirket an die Absperrung, merkst du auch was da auf wenige Meter schon rauskommt. ISt grad ein schlechter Zeitpunkt um sowas zu testen, aber vielleicht wann anders mal wieder.
    Habs extra für dich grad nochmal gemacht. Cubase und Testton Generator. Bei meinem Sennheiser HD203 höre 35 Hz sehr deutlich. Bei 20 Hz kommt fast nix. Bei ca. 23 Hz kann man fast das Schwingen der Membran "einzeln" hören = ganz lustig.
    Das habe ich nie behauptet, es ist natürlich viel leiser.

    Ich höre oft diese Geschichten, dass man bestimmte Frequenzen nur unter bestimmten umständen überhaupt hören könne und denke dann immer: Einfach mal ausprobieren:cool:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.863
    Kekse:
    26.286
    Erstellt: 24.09.20   #22
    Habe den Test auch mal gemacht, mit zwei verschiedenen Kopfhörern: beyerdynamic DT 880 Pro und AKG K-300 (mein ältester Kopfhörer, einfaches Modell).
    Beim K-300 lassen sich 20 Hz gerade noch ahnen, erst ab 24 Hz wird es deutlich wahrnehmbar, während der DT 880 Pro sogar noch 16 Hz (gerade so) erlebbar macht, 20 Hz sind mit dem klar zu hören, und da macht er auch durchaus schon Druck.
    Man bedenke dabei, dass 16 Hz rund eine Quinte tiefer ist als 24 Hz. Einem Kopfhörer, der schon bei rund 35 Hz in die Knie gehen würde, würden gegenüber dem DT 880 Pro mehr als ein Oktave fehlen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. HIFI-KILLER

    HIFI-KILLER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.20
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    442
    Erstellt: 01.10.20   #23
    Genau! hab ich schon, vor fast 20 Jahren.

    aber nicht mit Kophörer:evil:
    20 Hz hört man erst so richtig mit 100db(immernoch relativ leise)
    entweder Bandpass 1000W oder 16m langes Basshorn 100W(mit Karlsonkoppler)
    ich muste alles entfernen oder festtackern, damit man die Oberwellen vom Rasseln der Tür und so nicht hört! (übertönt die 20Hz)
    hab dann meine hifihighendPA auf 30Hz gestimmt
    weil sinnvoller
    für Teknoconserven und die H seite:D

    dafür viel schlepperei:ugly:
     
  4. LoboMix

    LoboMix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.15
    Beiträge:
    1.863
    Kekse:
    26.286
    Erstellt: 02.10.20   #24
    Wer mal echte 16 Hz erleben möchte, mag sich mal eine Orgel anhören, die 32-Fuß-Register hat und dessen tiefstes C auch angespielt wird (so etwas haben nur sehr große Orgeln, in meiner Region - Niederrhein - z.B. die Orgel im Dom zu Kevelaer - die hat sogar mehrere 32-Fuß-Register).
    Für´s Wohnzimmer sind die Pfeifen leider nicht geeignet, hier ein Größenvergleich einer offenen 32´-Tief-C-Pfeife :

    orgelbauer_neben_32fuss.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    4.341
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Kekse:
    13.979
    Erstellt: 02.10.20   #25
    gabs aber vor 20 Jahren auch schon, kann mich genau erinnern.:tongue:
     
  6. HIFI-KILLER

    HIFI-KILLER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.20
    Zuletzt hier:
    21.10.20
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Odenwald
    Kekse:
    442
    Erstellt: 02.10.20   #26
    wow ja genau das mein ich :great:
    ne Bassbox in der größe :rolleyes:
    und ja Kopfhörer gabs schon, sogar sehr gute!
     
Die Seite wird geladen...

mapping