Frequenzenaufteilung E-Gitarrenverstärker

von Pablo Gilberto, 22.02.05.

  1. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 22.02.05   #1
    Welche Frequenzspektren in Hz werden im Allgemeinen durch die drei EQ-Regler, Bässe, Mitten, Höhen eines E-Gitarrenverstärkers vertreten?

    Also:

    Bässe= xxxHz bis xxxHz

    Mitten= xxxHz bis xxxHz

    Höhen= xxxHz bis xxxHz


    MfG Pablo Gilberto
     
  2. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
  3. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 22.02.05   #3
    den parametrischen mittenregler am boss MT-2 kann man zwischen 200 und 5kHz einstellen, also sollten irgendwo dazwischen die mitten liegen. die bässe sind dann wahrscheinlich ab hörgrenze bis ca 500Hz und die höhen dann ab 2k-ca12kHz (geschätzt, wird wohl weniger sein....)
     
  4. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 23.02.05   #4
    das kann man so aber nicht ganz sagen, meines Wissens hat jeder Amp verschiedene EQ's die alle in den Frequezen unterschiedlich arbeiten!

    Deswegen klingt ja auch jeder Amp noch etwas unterschiedlicher... :great:

    Aber Bässe bei der Gitarre liegen etwa so: 100-200 Hz (natürlich auch tiefer und höher, aber da hört man ungefähr am besten den Unterschied wenn man pushed oder absenkt)

    Die Mitten bei etwa: 300-800 Hz etwa

    Und die Höhen so zwischen 1 Khz - etwa so 8 Khz (auch noch Höher sind Frequenzen, die beeinflußen das Spektrum aber nicht soo stark)

    Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen,

    Gruß,
    Slider!
     
  5. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Vielen Dank

    Pablo

    jemand noch mehr Ideen??? :)
     
  6. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 23.02.05   #6
    Kann mir sonst bitte noch jemand helfen?!?
     
  7. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Hallo,
    mal davon abgesehen, dass du recht penetrant fragst(obwohl du schon Antworten hast), probiers mit dem TSC selber aus.
     
  8. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 24.02.05   #8
    Vielen Dank, aber bekommt man da irgendwo noch mehr Verstärkermodelle die man in das Programm einfügen kann?(<- Laney Gh100L z.B.) Die Schaltpläne die man dort findet sind alle unabhängig vom Programm.
     
  9. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 28.02.05   #9
    Hallo,
    ich hoffe die späte Antwort bringt noch etwas. GH100L hat eine Marshall Klangreglung (wie fast alle auch Mesa Engl usw.) C2 hat einen geänderten Wert von 220nF statt 22nF. Das wars schon.

    Grüße
     
  10. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 02.03.05   #10
    Dankeschön :) :) :)

    Es bringt noch was!
     
  11. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 02.03.05   #11
    Ich seh gerade, das im Programm "n" statt "nF" steht?!?
     
  12. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 03.03.05   #12
    Die haben das einfach weg gelassen, weils ja eindeutig ist. Bei den Widerständen steht auch kein Ohm dahinter. Einfach nicht drum kümmern.
     
  13. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 03.03.05   #13
    Jo, Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping