FS-1 an Marshall AVT 50 Head

von Ossi 2, 10.08.08.

  1. Ossi 2

    Ossi 2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.08.08   #1
    warum klappt mein ganz normaler Hughes&Kettner FS-1 womit ich vom Cleanen Kanal in den Overdrive schalte nur bei meinem Edition Blue und nicht bei meinem Marshall AVt 50 H ?
    In der Beschreibung steht, dass der Avt mit dem FS0001 von marshall arbeitet aber wo liegt denn da der Unterschied zwischen dem von Hughes&Kettner und warum klappt das nicht? Wenn ich den FS-1 in den footswitch-Input von dem Marshall Top stecke leuchtet die LED von dem Umschalter aber umschalten kann ich trotzdem nicht...Wer kann mir helfen?
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 10.08.08   #2
    öööhm villeicht weil der marshall nen 2-fach-footswitch mit stereoklinke benötig?
    oder weil die polarisierung evtl. ne andere ist
     
  3. Ossi 2

    Ossi 2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 12.08.08   #3
    hat sich erledigt...der Unterschied zwischen Marshall mit reverb und Hughes&Kettner mit reverb ist dass man bei Marshall dafür nen doppelten Switch braucht und nicht den FS-1
     
Die Seite wird geladen...

mapping