fullrange boxen , nur welche???

von freakstone, 18.06.07.

  1. freakstone

    freakstone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #1
    hi ,
    ich hab ne frage , die für euch sicherlich äusserst einfach zu beantworten ist.
    ich bin mir halt in dem thema total unsicher , da mir der herr im musicstore gesagt hat :
    " nö gibbet nich "

    also folgendes :
    ich hab mir einen alten laney power mixer bei ebay ersteigert
    laney th6150
    output power at clip point : 150 watts 4 ohm
    80 watts 8 ohm
    power response : 20hz-20khz
    T.H.D. <0.1%
    power requirement : 300 watts


    Verwendung : gesang ( metal - überwiegend gebrüll )
    nur im proberaum , ca 30 m²
    gesang vs. drum, bass , 2 * git

    jetzt suche ich noch ein paar boxen
    preis pro stück nicht über 200 €

    ein kumpel hat gemeint bei 8 ohm kannste dir boxen kaufen die bei 300 watt liegen ,
    hab mir dann folgende boxen rausgesucht
    HK AUDIO RS122 POWERWORKS

    bin mal zum musicstore getappt und der meint " nö das würde nicht funktionieren ,
    da bei 8 ohm nur maximal boxen in frage kämen , mit 80 watt und sowas hätten sie nicht.

    hab auch mal im internet gestöbert und finde auch keine.

    muss ich mir jetzt nen anderen powermixer zulegen ?

    hab halt nicht so nen dicken geldbeutel und bei einem falschen kauf möchte ungern die
    endstufe fetzen, noch die boxen

    wäre cool , wenn ihr mir da mal weiterhelfen würdet.
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.06.07   #2
    So hat das sicherlich niemand gesagt!
    Ich denke eher du hast da was falsch verstanden und derjenige meinte dass es keine
    8 Ohm Lautsprecher mit 80 Watt gäbe, und die führt der Store tatsächlich nicht.

    Frag mal deinen Kumpel wo er das gelernt hat :screwy::rolleyes:
    Der Wiederstand hat mit der Leistung in dem Sinne erstmal nicht viel zu tun.
    Um eine 300 Watt Box an 8 Ohm zu betreiben benötigst du eine Endstufe mit mindestens
    350 Watt bis 400 Watt an 8 Ohm.

    Mir fällt aber auch keine (PA-)Box ein die sich mit 80 Watt betreiben lässt.

    Verschleuder das Ding wieder und kauf dir eine ordentliche Aktivbox ala Basic 400
     
  3. florian90

    florian90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Gummersbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #3
    Hi,
    also ich komm eigenldich nicht aus der PA ecke aber das weiß ich glaub ich doch.
    Du kannst technisch gesehen die boxen schon an den Powermixer hängen ohne das was kaputt geht oder sowas aber bei 80 watt wird das Ergebnis nicht so besonders sein. Ich denke bei einer Band wie von dir beschrieben wird das lautstärkermäßig nicht reichen. 80 watt sind schon verdammt wenig aber natürlich kann man 80 watt an boxen hängen die bis 300 watt belastbar sind allerdings meine ich mal gehört zu haben das die endstufen leistung immer etwas über der belastbarkeit oder zumindestens gleich sein sollte um ein ordentliches Ergebnis zu erzielen. Ich würd dir raten noch etwas zu sparen und dir einen Powermixer mit mehr Leistung zu kaufen oder ein Mischpult und zwei Aktivboxen da gibt es sicher einige Möglichkeiten aber mit 80 watt wirst du nicht auskommen.

    Grüße Florian
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 18.06.07   #4
    @freakstone: Passendes gibt es schon, z.B. die JBL Control 23. Aber ob Du damit zufrieden sein wirst :o

    Der SPL von 86 dB/W/m ist äußerst mager. Korg hat recht. Sieh' Dich nach was anderem um.
     
  5. freakstone

    freakstone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #5
    mmh ok

    mein powermixer scheint wohl so ein richtiger griff ins klo zu sein :mad:

    würde es auch funtionieren , wenn ich mir ne grosse endstufe zulege
    und passend dazu boxen ?
    denn ich brauch ja nur einen kanal ,
    was soll ich mir nen powermixer mit 8 - 25000 kanälen zulegen , wenn eh nur der gesang
    darüber läuft.digitales effektgerät hab ich noch , könnt ich dann noch durchschleifen.

    oder brauch dann auch noch ne frequenzweiche und pi pa po???
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.06.07   #6
    Klar würde es funktionieren wenn du dir eine Endstufe und passende Boxen kaufst.
    Aber da du nur einen Kanal brauchst bin ich mal so frei und zitiere mich selbst:
    Damit kommst du um einiges günstiger weg.
    Später kannst du dann, wenn nötig, auch noch eine 2. hinzukaufen.
     
  7. freakstone

    freakstone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #7
    Kann ich die denn direkt an meinen bisher ( ähm , bescheidenen )
    Powermixer anschließen ?
    Oder benötige ich dann ein kleines Mischpult?
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.06.07   #8
    Wenn dein Powermixer (ich kenne den Gerätetyp leider nicht) eine Ausgang hat auf dem keine Leistung liegt, geht das natürlich.
     
  9. freakstone

    freakstone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #9
    M;nitorausgang ?
    Der müsste doch gehen, oder ?
    Da steht zumindestens o dB Z out less than 40 ohms

    Um auf der sicheren Seite zu sein ,
    bzw. langfristig sollte ich mir schon einen Kleinmixer zulegen , damit ich dann auch
    irgendwann mal ( sofern wieder mal Geld vorhanden ist )
    die zweite Box anschliessen kann, oder?

    was meinst du ?

    Unsicherheit in allen Belangen , argh
     
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.06.07   #10
    Der Monitorausgang dürfte eigentlich keine Leistung haben.

    Ja, und so ein Kleinmixer kostet auch nicht die Welt.
    Das günstigste was mir in den Sinn käme währe der Tapco Blend 6



    Macht nichts, dafür gibts das Forum ja schließlich ;)
     
  11. freakstone

    freakstone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.07   #11
    Vielen, vielen Dank für deine Tips ,
    ich werd mal alles beherzigen ,
    ein paar Nächte darüber schlafen und mich dann entscheiden.
    :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping