Fulltone Clyde Deluxe Wah - Input Level / Buffer Level

von Markus_Musik, 24.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Markus_Musik

    Markus_Musik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    8.07.19
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.19   #1
    Hallo,

    kann mir jemand erklären, was bei obigem Wah genau der Buffer Level bzw. der Input level bewirkt?

    Ich habe das Wah direkt vor meinen Amp geschaltet und mich bisher mit den obigen Regelmöglichkeiten noch überhaupt nicht befasst.

    Kann ich z.B. mit dem Input - Level den Amp mehr "anblasen"?

    Benötige ich überhaupt den Buffer Level, wenn ich ich nur das Wah direkt vor den Amp schalte und keine weiteren Effekte verwende?

    Danke imVoraus für eure Rückmeldungen!


    Grüße Markus
     
  2. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.589
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.678
    Kekse:
    11.579
    Erstellt: 25.04.19   #2
    Nein, mit dem Input Level kannst du das Wah selbst anblasen und übersteuern.
    Nicht zwangsläufig. Mit dem Buffer Level kannst du den Amp anblasen oder, wenn er genug cleanen Headroom hat, einfach einen Lautstärkeboost bei aktiviertem Wah erzeugen. Oder du pegelst es einfach auf identische Lautstärke zum Nichtbetrieb ein. Ein Pegelverlust bei Effektgeräten ohne Lautstärkepoti ist immer ärgerlich, und gerade der vorhandene Spielraum des Input Level Reglers macht es ziemlich wahrscheinlich, dass der Ausgangspegel angepasst werden muss.

    Die Funktionen der Regler sind übrigens auch in der Anleitung beschrieben ;).
     
Die Seite wird geladen...

mapping