Funk oder Kabel für Gitarre?

von Mr.White123, 16.04.04.

  1. Mr.White123

    Mr.White123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.04.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #1
    HI Leute

    Ich wollte mal fragen was besser ist, Funk oder Kabel und ob es sich lohnt Funk zu kaufen. Ich würde mir liebend gern Funk kaufen, damit dieses blöde Kabel mir nicht immer im Weg ist, hab aber nicht soviel Geld
    (Wie viele andere auch ;) ) Krieg man sowas auch recht günstig ohne großen Qualitätsverlust? Was würdet ihr mir alle empfehlen? Wenn ihr gute Funk Dinger für wenig Geld kennt, könnt ihr mir das bitte sagen und wieviel ich für die Dinger maximal ausgeben sollte(für den Typen den ihr angebt, wenn es geht natürlich nur :) )? Ich hab von sowas wirklich keine Ahnung :confused: !
    Ich Danke euch allen:)

    Bye

    Mr.White123
     
  2. Ronny the weird

    Ronny the weird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Österreich, Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #2
    Also ich hab von einem Bekannten ein (schon etwas älteres) Funk-Dingensn von Shure gekauft.

    BOOOAHH, SHUUUURE, du Idiot, soviel Kohle will ich doch nicht auslegen...
    mag sich einer Denken, der noch etwas mehr bei Trost ist als ich.

    Aber das Teil hat mich nur 100 Euro gekostet, was eigentlich geschenkt ist.

    Ich würd's also bei EBay oder so probieren, neu sind die Dinger sauteuer.

    Zur Qualität: Viele schwören ja auf Kabel. Aber damit man da einen Qualitätsunterschied merkt, musst du dir schon "Monster" Kabel oder so kaufen, die EXTREMST abgeschirmt sind und 40 Euro kosten.

    Ich habe keine Probleme, ganz im Gegenteil. Super Sound, super Bewegungsfreiheit.
    Würde also für größere Auftritte zu einem Funk raten.
     
  3. Liquid-Tim

    Liquid-Tim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    7.07.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #3
    Hi!

    Also wenn`s unbedingt Funk sein soll: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-145943.html

    Ist günstig und qualitativ absolut okay. Ich hatte in den letzten Jahren allerdings mehrere Funksysteme und bin immer wieder beim guten alten Kabel gelandet. Es gibt halt doch immer einen Klangverlust (außer bei teuren Systemen)- vielleicht nicht mal immer einen Verlust, aber definitiv eine Klangänderung. Und das hat mich echt immer gestört. Klar wollte ich auch immer Bewegungsfreiheit auf der Bühne, aber mittlerweile fühl ich mich mit einem Kabel sogar sicherer (keine lästige Batterie,...). Aber das ist Geschmackssache.

    Probier auf jeden Fall verschiedene Systeme aus (mit Deinem Equipment)- das ist sehr wichtig.
     
  4. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #4
    wie anfällig sind die dinger denn?
    in manchen räumen kann man das ding vergessen oder ?
    denn ich denke mal das da leicht störungen auftreten können ?!?!

    phil
     
  5. Liquid-Tim

    Liquid-Tim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    7.07.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #5
    Nehme mal an, dass Du mit Dingern Sender meinst ;) Es kann immer mal vorkommen, dass man Probleme mit Funkstrecken hat- keine Frage. Besonders lustig wird`s auf Festivals mit mehreren Bühnen, wenn alle Funkstrecken mit gleichen Frequenzen benutzen :) Klingt unwahrscheinlich, ist mir aber passiert... Aber im wesentlichen gibt`s keine großen Probleme mit Funkstrecken- alles weitere dazu- siehe oben.
     
  6. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #6
    genau das mein ich.
    danke für die info
     
  7. Mr.White123

    Mr.White123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.04.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #7
    Vielen Dank Leute für die Antworten

    Doch leider seit ihr alle andrer Meinung(was mich natürlich nicht wundern sollte ;) )....das Verwirrt mich jedoch total, weil ich davon wirklich keine Ahnung hab. 100 Euro für Funk hört sich gut an, aber nicht etwas zu billig, ob sich das nicht stark auf kosten der Qualität auswirkt? Ich brauch ein Funk Ding, dass mir mindestens die Qualität einens standardkabels gewärleistet, wenn es geht besser, nur bitte nicht so teuer.
    Und danke für die Warnungen mit dem Auftritten, wenn es jemals soweit kommen sollte :) :D dann glaube ich werde ich noch normale Kabel nehmen.
    Aber so für zu Hause oder zum Proben, wäre Funk wirklich gut.......*träum*
    Wenn jemand so ein Ding zu verschenken hat her damit :) *träum*

    Bye

    Mr.White123
     
  8. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.04   #8
    also ich finde schon, dass da ein unterschied zwischen kabel und funk besteht. irgendwie geht da was vom druck verloren. wer das schonmal mit hilfe eines umschalters direkt verglichen hat, wird mir recht geben.

    und das mit der batterie im sender ist auch ein problem, da braucht man gute akkus, sonst wirds teuer.

    am wichtigsten ist wohl, dass man sich ein true diversity system kauft, sonst hat man öfters mit kleinen ausetzern zu leben.

    ich hab mal mit dem git-rowdie von biohazard gequatscht, und der sagte die band schwört auf sennheiser-systeme. haben die auch alle. wahrscheinlich vor allem, weil sie so robust sind :D .
     
  9. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.04.04   #9
    bei funk wie auch bei langen kabeln gehen höhen verloren
    man sagt,aktive PUs und insbesondere EMGs sind besonders wenig anfällig dafür
    du könntest dem auch mit einem treble-booster engegenwirken
    sind nicht so teuer,die dinger
     
Die Seite wird geladen...

mapping