Kabel oder Funk???

von TAMA_Fetischist, 27.10.03.

  1. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.10.03   #1
    Unser Bassist will sich jetzt so ein Funk-Teil kaufen, damit er nicht mehr länger über sein Kabel stolpert!!!

    Da er keine Ahnung hat, hat er mich gebeten euch mal zu fragen!!!

    Was würdet ihr empfehlen!!!???

    19" einbaufähig währe sehr gut!!!

    soll aus der gehobenen mittelklasse sein!! Kein Einsteiger- oder Profimodell

    Preis: lass ich mal offen!!!

    Edit: Falls es hier im Falschem Forum ist, bitte verschieben!!!
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 27.10.03   #2
  3. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.10.03   #3
    Danke für den Tipp!!

    Kannst mir vielleicht dan Begriff "Diversity" erklären??? Und wieso ist es wichtig, dass es 2 Antennen hat?!?

    Danke
     
  4. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
  5. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 27.10.03   #5
    Kann man mit einem Empfänger auch mehrere Sender betreiben?
     
  6. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.10.03   #6
    Gute Frage!!! Würd mich auch interessieren!!!

    Doch theretisch schon wenn mann die beiden sender auf ein und die Selbe Frequenz einstellt!!! Doch bringt es wirklich vorteile mit???
     
  7. corona

    corona Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.03   #7
    hi, habe gerade einen sender bei ebay anzubieten, es ist der shure eut14 UHF true diversity + 19" shure rackwanne, er ist fast neu und du hast noch garantie bei shure bis märz 2005. muss ihn leider verkaufen, da unsere band ein neues in-ear system hat und es genau auf der frequenz des senders liegt. also musste ich mich einen neuen kaufen (den selben übrigens).

    ich betreibe mit dem shure jetzt 2 bässe, quasi habe ich mir noch einen weiteren taschensender zugelegt (auf der gleichen frequenz!!) und somit ist der wechsel der gitarren problemlos. man muss halt den bass-sender, der gerade zwischen den songs auf d. ständer landet ausschalten und den aktiven einschalten. shure hat es gut gelöst und es entsteht kein knacken auf der anlage. falls du interesse hast, hier der link zur ebay auktion:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2567889181&ssPageName=ADME:B:LC:DE:1
     
  8. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 28.10.03   #8
    gleichzeitig geht aber nicht, oder? :D
     
  9. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 28.10.03   #9
    willste dich mit deinem bass ins publikum stellen und mitspielen`???
     
  10. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 28.10.03   #10
    Wen meinste? :?
    Für mich muss das nicht sein, ich frag nur weil ich wissen will ob ich einen Empfänger mit einem oder zwei Gitarristen gleichzeitig benutzen kann.

    Ein bekannter Bassist ist mal beim Konzert einfach aus der Tür raus und hat von draussen weitergespielt mit seinem Funksender. :D
     
  11. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.10.03   #11
    Ich glaub der meint mich!

    Es geht darum den ganzen Kabelsalat langsam in den Griff zu bekommen! Wenn Bass, Gitarre und Vokal über Funk läuft haben wir schon mal 3 Kabeln weniger auf dem Boden. Wenn da keine rum liegen kann man auf die nicht tretten und kaputt machen, was immer bei einem Gig passiert!!!

    Soll keine Angeberei sein, sondern nur Komfor und "Sicherheit"!
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.10.03   #12
    Die meisten wireless systeme nehmen aber so viel von der dynamik weg, dass es schon nicht mehr schön ist. erstrecht beim Bass ist es furchtbar, da ein bass von dieser dynamik lebt.
     
  13. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 29.10.03   #13
    Dem kann ich gut zustimmen!
    Wollt mir au mal Wireless kaufen, bin deshalb ins Musikgeschäft und hab 4 Systeme ausprobiert und die ham alle die unteren Frequenzen merklich beschnitten, grad beim 5-Saiter

    Allerdings waren das Systeme bis 400€. ob die drüber besser sind weis ich net, aber der Verkäufer (au Bassist) hatte gesagt, die von Sennheiser so ab 500€ würden taugen.

    Viel Spaß beim antesten
     
Die Seite wird geladen...

mapping