(Funk/Oriental/...) Nächtlicher Rosenduft

von Artix, 27.07.07.

  1. Artix

    Artix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Recklinghausen (Ruhrgebiet)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.07.07   #1
    Hi Musiker!

    Hier ist meine erste Hörprobe!


    http://www.file-upload.net/download-348705/N-chtlicher-Rosenduft.mp3.html


    Ich hab heute Morgen zwei Stunden daran gesessen, ist eigentlich auch noch nicht fertig.

    Bitte um Verständnis wegen der Drums, hab kein VST wie Groove Agent oder ähnliches, also musste ich alles mit meinen Tasten spielen (da ich auch in keiner Band bin). :o


    Anregungen und Kritik selbstverständlich sind erwünscht :D


    Gruß
    Alexander
     
  2. Artix

    Artix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Recklinghausen (Ruhrgebiet)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.07.07   #2
    Oh mir ist aufgefallen, dass meine Drums am anfang ja mal garnicht gehen. :screwy:

    Ich versuchs mal morgen mit einer überarbeiteten Version.
     
  3. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 27.07.07   #3
    Gefällt mir.
    Finde den Sound dieses metallisch klingenden Zupfinstruments jedoch etwas nervig.
    Kannst du mir vielleicht sagen welches Plugin du für die Drums und die echt gut klingenden Hintergrundflächen benutzt?

    Gruß,
    Alex :)
     
  4. Artix

    Artix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Recklinghausen (Ruhrgebiet)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.07.07   #4
    So hier ist die etwas überarbeitete Version:

    http://www.file-upload.net/download-349837/N-chtlicher-Rosenduft2.mp3.html

    1. Drums editiert
    2. Filter auf Lead-Instrument
    3. Piano transponiert
    4. anderes Padende

    Ähm ja eins hätte ich noch, also ich kann mir vorstellen, dass viele sich das lieber direkt anhören würden, also ohne das Stück downloaden zu müssen, z.B. mit dem Quicktimeplayer!
    Könnt ihr mir da eine Seite empfehlen?


    Danke!
    Das Pad stammt aus Hypersonic, die Drums aus Super Quartet.


    Gruß
    Alexander
     
  5. Artix

    Artix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Recklinghausen (Ruhrgebiet)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
  6. ( )

    ( ) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 29.07.07   #6
    Danke,
    die beiden VSTs scheinen ja richtige Allroundlösungen zu sein. Die überarbeitete Version gefällt mir noch besser.
     
Die Seite wird geladen...