Funk Style Tabs - John Frusciante

von Gamma, 30.09.06.

  1. Gamma

    Gamma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Hallo Leute!

    Kann mir eine vom " Funk-Style-Part" die Tabs sagen, die John Frusciante in diesem Video spielt, da ich sie nur teiweise erkennen kann
    und welche gitarristen spielen diesen style noch?

    thx
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.09.06   #2
    Einstieg "Funk"

    1. Als erstes musst Du üben, die Anschlaghand gleichmäßig schnell in 16teln hoch- und runterzubewegen. Dazu nimmst Du Dir noch z.B. den Ausschnitt eines E-9er-Akkord (Barre)

    7--oder--7--oder--7----------------
    7--------7--------7------
    7--------7--------7-------
    6--------6-----------------
    7-------------------------
    ----------------------------

    2. Fang am besten mit der xxx777 an. Barree mit Zeigefinger oder besser noch mit kl. Finger. Die nicht gespielten Saiten dämpfen. Barre leicht anheben, bis alle Saiten gedämft sind. Nun erstmal die Anschlagbewegung üben - das gibt dann so'n gleichmäßigens Geschrabbel.

    Dabei Immer schön im Bewußtsein halten, wo die 1, 2 3 und 4 im Takt ist,

    also 1xxx 2xxx 3xxx 4xxx = 16 Anschläge pro Takt. Schlaghand schön locker aus dem Handgelenk auf- und abwandern lassen. 1, 2, 3, 4 schön gleichmäßig mitzählen, oder Fuß oder langsames Metronom.

    3. Wenn Du das (oberwichtig!) völlig gleichmäßig kannst, drückst Du erstmal auf 1 2 3 und 4 den Zeigefinger exakt im Moment des Anschlags auf die Saite, ruckartig und sofort wieder loslassen. Der Ton darf nur 1 x ganz kurz klingen:

    Txxx Txxx Txxx Txxx (T = Ton, x = gedämpft).

    4. Wenn Du das wiederum sicher(!) kannst, übst Du die erste leichte 16tel-Verschiebung im Rhythmus:

    TxxT xxxx TxxT xxxx (T = Ton, x = gedämpft)

    Wenn Du das alles schön langsam machst, bekommst Du schon mal eine Vorstellung davon, in welche Richtung das Ganze geht. Mit Gehudel wird das nix. Der Speed kommt mit der Zeit von ganz allein.

    5. Wenn Du bei

    TxxT xxxx TxxT xxxx

    beim letzten Anschlag (zwölftes 16tel) dann auch noch den Akkord variierst,

    9--------------------------------
    7--------------------------------
    7------------------------------
    X--------------------------------i

    hast Du Deine erste kleine Funk-Phrase zusammen. :D


    6. Als Appetithappen für weiteres Üben hier nochmal reinsehen (weil ich nämlich von John F. gitarristisch nix halte). Ist für'n Anfang sicher noch zu schwer, aber Du siehsts da ganz gut, wo die Reise musikalisch hingehen kann, wenn man sich mit dem Funky-Style länger beschäftigt.

    YouTube - funk patterns - rhythmology
     
  3. Gamma

    Gamma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #3
    das beantwortet meine fragen zwar nicht aba trozdem danke für das schöne tut.
    bitte um weiter antworten.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.09.06   #4
    Na ja, 95% der Zeit schrabbelt er auf von mir oben angegebenen E9-Akkord rum.

    Ab und wann rutscht er slidemäßig rein

    ------7-x--------
    ------7-x---------
    ------7-x----------
    ------6-x---------
    5 s 7-----------------
    ---------------

    Und die restlichen 3,7 Töne sind kleine Einwürfe aus der E-Moll Penta. Entscheidend ist eh die Rhythmik und dafür brauchst Du wiederum erstmal das TUT.
     
  5. Gamma

    Gamma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #5
    achso, ok thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping