Funksystem - Beratung erwünscht

von TheUnforgiven, 16.12.07.

  1. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #1
    Mahlzeit !!!

    Da ich nicht still auf einem Fleck stehen kann und mir sehr oft mein Kabel auf den Sack geht... man tritt drauf oder man verheddert sich drin... läuft Knoten rein :D etc.
    - bin ich drauf und dran mir ein Funksystem zu holen.

    Nun habe ich aber leider keinen Peil von den Dingern und Frage mich welche wohl gut sind.
    Die Threads die ich bisher gefunden habe konnten mir leider nicht weiterhelfen.

    Habe eben beim Musicstore gesehen das es da Non Diversity und True Diversity Sendeanlagen gibt - was bedeutet das ?

    Taugen die billigen Dinger von Fame was ? Für unter 100 Euro ?

    z.b der erste hier(hab ich gerade mal schnell gesucht... gibt wohl mehrere wie ich im Store gesehen habe):
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...PAH0003802-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=8VPVqHzlRzwAAAEVeBxWf70R&JumpTo=OfferList

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=8VPVqHzlRzwAAAEVeBxWf70R&JumpTo=OfferList

    Ich benutze meist meine Les Paul und ein abgeknickter Sender wäre optimaler denke ich.
    Muss noch dazu sagen, das ich dann der einzige bin, der Funk benutzen wird - was Frequenzen angeht.

    Ich würde am liebsten so wenig wie möglich ausgeben - solange man keine Soundeinbußen hat und keine Ausfälle.

    [EDIT:] Andere Sachen von Thomann oder so oder AKG etc. kann man auch ruhig nennen :D - nur wie gesagt wenn was schönes billiges nen guten Dienst macht - nehm ich lieber das[/EDIT]


    Angeschlossen wird der Empfänger dann an mein Boss GT-8 und dann von dort zum Amp ???
    Anders wäre für mich ned logisch :D

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 16.12.07   #2
    Also zum diversity habe ich dir ein kleine zeichnung gemacht, ich habe zwar ein mikro gezeichnet, aber das gleiche gilt für gitarrenfunk.
    Non diversity kann man vergleichen mit ein normales radio, es gibt 1 sender und 1 empfanger, wenn die empfang schlecht ist, gibts aussetzer.
    Diversity kommt eher selten vor und ist ein empfanger mit 2 antennen, ist nicht so viel besser dann non-diversity.
    True diversity ist ein gerät mit 2 empfanger, wo während aussetzer bei ein empfanger, übergeschaltet werd zum anderen.
    Im regel ist es so, das wie teuerer die anlage ist, wie besser sie ist, nicht verwunderlich, oder?
    LG
    NightflY
     

    Anhänge:

  3. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #3
    Danke Dir fürs Erklären.

    Nun würde ich noch gerne einige Comments zu den Links hören?

    Hat jemand so eine Fame Anlage ?


    Achja, weiss jemand ob es besser ist nen Beltpack-Bodypack zu nehmen als so einen Winkelstecker?

    Ich meine der Winkelstecker ist bestimmt cool - aber was ist wenn ich dann mal eine Stratocaster nutzen will - dann passt der Stecker bestimmt nicht in die Buchse wenn er abgewinkelt ist - dann wohl doch besser ein Bodypack am Gurt festmachen ?


    Was haltet ihr denn von dem hier ?
    https://www.thomann.de/de/samson_stage_55_guitar_bass_system.htm
     
  4. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.12.07   #4
    Wenn du etwas einigermaßen anständiges willst kommst du mit den genannten Teilen nicht wirklich weit. Ich meine damit hauptsächlich den Klang und die Zuverlässigkeit der Funkübertragung. Hier fängt es an Interessant zu werden. Und wenn du das Teil bis bis 31.12. kaufst gibt es von Shure 20,- Euro zurück - guckst du hier.
     
  5. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #5
    Hmm, aber soviel will ich nicht ausgeben. Kann man höchstens mal nach Gebrauchten gucken.

    Deswegen frage ich ja, ob jemand die oben genannten Systeme schonmal ausprobiert hat und ob sie was sind.
     
  6. The Past Alive

    The Past Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.12.07   #6
    Funktionieren werden die Teile schon, aber wie zufrieden du damit sein wirst hängt von deinen Ansprüchen ab. Wenn ich aber sehe, dass du beim restlichen Equipment auch darauf geachtet hast Markenprodukte zu bekommen, dann solltest du hier auch nicht sparen... Oder wie spielt sich eine e-Gitarre für 100,- Euro, bzw. wie klingt ein Amp für 150,- Euro? Funktionieren tuts schon, aber wie und vor allem wie lange?
     
  7. DrFaust

    DrFaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Burgheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #7
    hi

    hab mir des sennheiser free port gekauft. war net zu teuer und funktioniert sau geil kannst zwischen 4 frequenzen frei wählen und hat ne sehr große reichweite.
    auch sound qualität is sehr gut
    hat mich bis jetz noch net im stich gelassen.


    hoff bringt dir was
     
  8. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 18.12.07   #8
    Die Shure und AKG Systeme sind IMHO Klanglich in Ordnung und auch roadtauglich.
    Bei Irgendwelchen Billiganbietern bin ich sehr skeptisch. Ich habe in meinem Leben noch kein billiges Mikrofon, Kabel, Ständer, Lautsprecher.... gekauft der an höherpreisiges Material herankommt.
    Meine Billigfunkmikofonsünde aus der Vergangenheit wird nun jedes Jahr beim Krippenspiel in der Kirche eingesetzt. Für was anderes haben die Teile keinen (Klanglichen) Sinn.

    Wenn Du nicht das Geld hast Dir was hochwertiges zu kaufen, bleibe besser beim Kabel. alternativ musst Du halt mal eine günstigere Lösung antesten und bei nichtgefallen zurrücksenden.
    Aber egal was Du kaufst, achte darauf das Du eine UHF Tru Diversity Anlage bekommst um die maximale Störsicherheit zu gewährleisten.

    gruss

    Fish
     
  9. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #9
    Danke Euch

    Falls wer mal die billigen Fame Varianten ausprobiert hat, bitte melden ;)
    Das Urteil würde mich dennoch interessieren
     
  10. BMG

    BMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.07   #10
    Mit dem Shure PG14E kam ich super klar. Hab es mal bei einem Gig benutzt, gehörte abe (leider) dem Veranstalter und nicht mir. Zu den anderen kann ich nichts sagen. Konnte bei besagtem Shure keine Suondeinbußen gegenüber dem Kabel feststellen.
     
  11. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 25.12.07   #11
    Also ich benutze kein Funksystem hab aber mal gehört dass die billigen z.b von T-Bone totaler Müll wären, dass die oft Ausfallen würden. Die gibts aber auch schon für ca. 190 Euro.
    Naja man kriegt was man bezahlt:)
     
  12. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 26.12.07   #12
    Hier findest du was zu den Fame Funkanlagen.
    Klick 1
    Klick 2

    Gruß Despi
     
  13. TheUnforgiven

    TheUnforgiven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #13
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping