Funktioniert Gitarre nur mit original Kabel? (Yamaha)

von lake of fire, 26.11.04.

  1. lake of fire

    lake of fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #1
    Hallo,

    hab schon mal in einem thread davon berichtet, dass mein verstärker brummt.(Verstärker brummt und rauscht!) War heute im musikladen, da ich ausprobieren wollte, ob die anderen Verstärker auch so scheiße rauschen. Auf jeden Fall: sie tun es. Sogar die teuren teile haben gerauscht. Hab den Verkäufer gefragt, der hat mir natürlich angeschwallt, ja die Gitarre ist nicht kaputt, wenn ich den Verzerrer reinmache, ist das Rauschen normal, das ist eine Rückkopplung....blablabla..... Dann komm ich völlig frustriert heim und hab mal das Yamaha Kabel, das bei der Gitarre dabei war (hab davor mit einem teuren Kabel gespielt) ausprobiert und und KEIN RAUSCHEN! Kann das sein, dass die Yamaha Pacifica 112 nur mit dem original Kabel funktioniert?

    !!!Für alle die kein Bock haben das obere zu lesen!!!
    Funktioniert die Yamaha Pacifica 112 nur mit dem original Yamaha Kabel, das dabei ist? Kann das sein oder ist irgendwas defekt?

    THANK!

    greet
    nirvanaforever

    :rock:
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #2
    1. bist Du hier in der falschen Abteilung??
    2. die können mich hier alle für bescheuert erklären, aber das meinst Du nicht ernst, oder?

    Frage: Wie viele Kabel hast Du zur Auswahl? Könnte es sein, dass Du ein defektes und ein heiles von Yamaha besitzt?

    Ich wette, wenn Du morgen ein heiles, von einer anderen Firma einstöpselst, rauscht es genauso wenig wie mit dem Yamaha Kabel.

    P.S. Habe noch nie ein Yamaha-Kabel in der Hand gehalten.
    Wenn die Pacifica tatsächlich nur mit Original-Kabel zu spielen ist, dann teile es uns mit. Denn das wäre eine unheimlich wichtige Erkenntnis. ;)
     
  3. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 26.11.04   #3
    Es gibt kein originalkabel.
    Es gibt gute und schlechte kabel, je besser das kabel abgeschirmt ist desto weniger wird es rauschen...
    Das rauschen bei den amps kann auch an was anderem gelegen haben, zB irgendwelche störquellen im raum.
     
  4. 'Tallicafan

    'Tallicafan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #4

    das kann gar nicht sein! ich schließe mich da mal strohut an! außerdem spielt nen kumpel von mir Pácifica, und der spielt auch mit anderen kabeln! :great:
     
  5. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.11.04   #5
    ich spiel auch pacifica, zwar die 604w und kann auch nicht von kabelkompatibilitätsproblemen (lol geiles wort^^) berichten.

    ich glaube, du musst dir klar machen @nirvananochwas, dass gitarren amps mehr rauschen als PC Boxen oder ne HiFi-Anlage. Das liegt einfach an den Pickups, dem Verstärker oder dem Kabel.

    Wenn du noch Garantie hast, dann bring dein teures Kabel zurück. Kann ja nicht sein, dass man mehr Geld für nen schlechter abgeschirmtes Kabel ausgibt :)
     
  6. lake of fire

    lake of fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #6
    ja ihr könnt mich für so blöde halten wie ihr wollt, ABER BEI MIR IST ES SO. Das klingt sehr, sehr komisch. Auf jeden Fall, habe ich im Laden alle Kabel die da rumlagen ausprobiert (und ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass der laden nur schrott kabel rumliegen hat, könnte zwar sein, aber glaub ich nicht). Und mein eigenes (Crate USA irgendwas...) ging auch net. Ich weiß auch das etwas Rauschen normal ist, aber nicht ein richtiges Brummen wenn ich Gain aufdrehe oder die Gitarre ein bisschen leiser stelle (war wirklich so!). Auf jeden Fall dieses scheiß Yamaha ding funzt halt....aber verunsichert mich halt ein bisschen, dass ich nur mit Yamaha Kabeln spielen kann, ist da was defekt, oder ist mein Kabel schlecht isoliert und alle Kabel im Laden außer das Yamaha Teil?

    Bitte euch mir zu helfen (und nicht mich für meschugge zu halten:)
    Thank!

    Greet
    Nirvanairgendwas :D
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.11.04   #7
    normalerweise is das schlechteste kabel was ich kenne grad das was bei meiner yamaha dabei war (bei meiner exe war auch noch ma son ding dabei, is gleich inn müll geflogen ^^)
    und: nein es ist unmöglich dass das nur mit diesem kabel geht.
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #8
    Ich würde Dir gerne helfen:

    1. Kauf Dir z.B. ein Kabel von Cordial
    2. Mach den PC aus, wenn Du spielst
    3. Leg das Handy weg vom Amp
    4. Schalte die PU durch und beobachte
    5. Geh selbst ein Stück weg vom Amp (mit der Gitarre)
    6. Nimm mal die Zerre vor dem Amp weg und geh mit der Gitarre direkt in den Amp
    7. Veränder die Amp-Einstellungen

    Viel mehr fällt mir aus dem Stehgreif nicht ein.
     
  9. lake of fire

    lake of fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.04   #9
    Erstmal danke für eure ganzen Antworten!

    1. denkst du damit wird das funktionieren, wenn es mit meinem auch nicht funktioniert?
    2. ist immer aus (hat aber bei mir keinen Einfluss)
    3. ist weg
    4. hab ich schon....immer das gleiche
    5. bin schon weggegangen sogar in ein anderes Zimmer, solang das Kabel halt reicht, bringt auch nichts
    6. Zerre hängt nicht vor dem Amp, das ist der eingebaute Verzerrer im Amp
    7. alles durchprobiert wie gesagt, bei folgenden Einstellungen brummt es:
    - Clean Kanal höhen aufdrehen --> lautes Brummen
    - Lautstärke bei der Gitarre runterdrehen --> lautes Brummen
    - Verzerrer Kanal -->lautes Brummen

    Folgendes habe ich auch noch beobachtet: Ich hab zu dem Crate G80XL (hat übrigens 80 Watt) noch ein Pedal zum Channel wechseln und mit dem Effekt Echo. Wenn ich dieses Pedal abklemme kommt wieder so ein Brummen. Wenn ich es dranhabe aber das Echo einschalte wieder ein lautes Brummen.



    Greet
    nirvanaforever


    :rock: :rock:
     
  10. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 27.11.04   #10
    Also fakt ist: Das gibt es nicht, dass man eine Gitarre nur mit einer Sorte Kabel spielen kann. Den Rest kapiere ich nicht. Dann ist der Amp oder die Gitarre kaputt.
     
  11. lake of fire

    lake of fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #11
    Also muss was an der Gitarre kaputt sein (der Händler hat gesagt das ist eine Rückkopplung und ganz normal)? Was könnte denn da defekt sein und warum funktionierts dann mit dem Yamaha Kabel? Ich versteh das echt nicht, so ein schrott, da kauf ich mir ne e-git und dann sowas. naja.

    Thank!

    Greet
    nirvanaforever :rock:
     
  12. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.11.04   #12
    um da was klarzustellen:
    eine rückkopplung unterscheidet sich DEUTLICH von störgeräuschen...
    wenn du ne rückkopplung kriegst, dann is das ein hoher preifton... meist bei starker verzerrung kriegt man das...
    wenn du dann die saiten abdämpfst und die rückkopplung is weg, dann is alles in ordnung... wenn du damit die rückkopplung nicht beseitigst, dann sind die pickups mikrophonisch... das kannst du auch nachprüfen, wenn du mit einem plec oder so draufklopfst, musst du das dann im amp hören... das is nicht sehr toll, und sollt bei einer neuen gitarre nicht unbedingt der fall sein... wenn du noch garantie hast... zurückgeben, ansonsten damit leben oder tonabnehmer wachsen (SUFU probieren! findest genug beiträge)

    wenn du viel verzerrung nimmst ist es "fast" normal, dass ein gewisser rauschpegel dazukommt, weil ja die allerkleinsten störungen auch ordentlich verstärkt werden...

    aber es is ausgeschlossen, dass die gitarre nur mit einem kabel funktioniert... hab zu hause so collins-kabel, die sind "nicht so teuer" (ich glaub 15 eu für 6m) aber wirklich gut... mein bruder hat sich unlängst billige kauft, und wenn man bei eingeschaltetem verzerrer draufsteigt knisterts wie wild im amp... :evil:

    mfg guitargeorge
     
  13. lake of fire

    lake of fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #13
    Hallo,
    danke für deine Antwort!

    dann kann es keine Rückkopplung sein, dann hat mir der Typ nur son shit erzählt, damit er das ding nicht zurücknehmen muss. Ist auf jeden Fall kein Pfeifton sondern ein richtiges Brummen, sowie wenn etwas mit der Masse nicht stimmt.
    Hab mal ausprobiert draufzuklopfen, ist wirklich voll mikrophonisch.

    Klar hab ich Garantie, hab ja erst vor paar Tagen gekauft, ein bisschen halt drauf gespielt, die Folie von den Humbuckern weggemacht aber sonst....
    also soll ich mit der Git jetzt zurückgehen?

    Thank!

    Greet
    nirvanaforever



    :rock: :rock: :rock:
     
  14. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 28.11.04   #14
    was haste denn eigenlich fürn verstärker ? :rolleyes:
     
  15. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 28.11.04   #15
    Habe auch ein Brummen, liegt daran, dass sich SCs mit hohem Gain halt nicht vertragen ... aber dann sollte es aufhören, wenn du Gain rausnimmst.

    Wenn nicht, hast du schonmal daran gedacht dass das Kabel kaputt sein könnte? Wenn du es länger in Benutzung hast und es dabei dauerhaft unnatürlich abknickst, kann das auch vorkommen.
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.11.04   #16
    das ist auch der nachteil von so billig gitarren, die haben meist nen sehr viel höheren rauschpegel als bessere, da die pickups meistens auf gut deutsch ausgedrückt sch*** sind
     
  17. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.11.04   #17
    Also ich meine auch, dass das bald ein PU-Problem ist. Schreib Hoss33 mal eine PN und verweise auf Deinen Thread. Das ist der Technik-Guru hier. Und wenn der Dir nicht weiterhelfen kann, dann hast Du ein richtiges Problem.

    P.S. Besser Du als ich :D
     
  18. lake of fire

    lake of fire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    14.01.15
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.04   #18
    @paranoid
    also am singlecoil liegts net, da das gleiche prob auch beim humbucker besteht

    @8eight
    was wäre denn deiner meinung nach ne vergleichbare gitarre mit der pacifica aber mit besseren pickups?

    @strohhut********
    hab mal dem hoss33 geschrieben

    THANKS!

    greet
    nirvanaforever
    :rock:
     
  19. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.11.04   #19
    nee, bleib mal bei der Pacifica, dass ist für den Anfang ein Top-Gitarre ;)
     
  20. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.11.04   #20
    Ähem...hier ist nichts hinzuzufügen. Es wurde alles schon gesagt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping