Funktionsweise E-geige

von gitarrensaite, 07.01.06.

  1. gitarrensaite

    gitarrensaite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #1
    hallo zusammen.

    Kann mal bitte jemand erklaren wie E-geigen funktionieren. Oder meine spezielle Frage: Wozu brauchen die n Batterie?:confused:

    Wer toll wenn mir das jemand erklären könnte
     
  2. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 08.01.06   #2
  3. snick

    snick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 10.01.06   #3
    hallo gitarrensaite!
    Ich glaub eine e-geige ist im grunde wie ein "normales" akustisches instrument, wenn du es mit einem tonabnehmer abnimmst und verstärkst.
    Der klangkörper spielt halt oft nicht mehr sone große rolle wenn du einen tonabnehmer benutzt, da diese meist nur die schwingungen im steg in töne umwandeln, der große korpus dient nur der akustik des instruments, welche aber vom tonabnehmer halt nicht mehr erfasst wird.

    Bei einer e-geige wird dann im grunde nur der tonabnhemer fest integriert und der korpus einfach "weg gelassen" (eine art korpus ist natürlich schon vorhanden).

    Die batterie dient dann eigentlich nur der mit eingebauten elektronik der geige.
    Also die tonabnhemr sind zwar meist passive systeme, aber es ist halt meistens noch eine aktive elektronik , also ein preamp sozusagen, mit drin (genau wie bei aktiven e-gitarren).
    gruß und tschö
     
Die Seite wird geladen...

mapping