Fussmaschine vom Basix Custom

von TheShape, 26.01.06.

  1. TheShape

    TheShape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Freiberg a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #1
    hi,

    ich will mir bald (in den nächsten 2 wochen) ein basix custom besorgen.

    nur ich habe von meinem lehrer gehört das die fussmaschinen ziemlich besch....eiden sind (hi-hat und BD), könnt ihr mir vielleicht mehr dazu verraten kann ich sie zum anfang behalten oder soll ich mir gleich etwas hochwertiges (iron cobra, DW ect.) dazukaufen?

    wäre nett wenn jemand infos dazu hätte
    (hab in der sufu nichts gleichwertiges gefunden, falls ihr was findet, bitte keine gewalt anwenden:D)

    greetz
    ~SK~
     
  2. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.01.06   #2
    Erzähl mal: Bist du blutiger Anfänger? Ist das dein erstes Set? Wenn nein. Was für ein Set spielst du? Was für Hardware?
    Hast du schon einmal Iron Cobra und Co angespielt?
    Hast du ordentliche Bedenken, dass dir die Hardware des Basix anfangs nicht genügt? Spielst du fortgeschritten oder nicht?

    Anfangs reichen Fussmaschine und HiHatstand des Basix bei weitem aus. Das ist kein Problem. Wenn du das Basix erstmal hast und du ein Jahr oder mehr darauf spielst denke ich sowieso, dass nicht die Hardware das Erste sein wird, was du austauschen willst! ;) Und ich weiss wovon ich spreche...

    Wenn es anders sein sollte: Erzähl's uns!

    liebe grüsse Lim
     
  3. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 26.01.06   #3
    Ich spiele auch auf einem Basix Custom (in meinen Augen ein tolles Set, und ich habe schon genug Sets getestet..), aber die Hardware..naja. Fürn Anfang auf jeden Fall ok, da hat Lim schon recht. Die Fußmaschine ist da sogar noch etwas besser als die Hihat-Maschine, welche bei mir nach 4 Wochen schon im Eimer war, hab mir dann eine von DW besorgt, und die funktioniert heute noch:great:
    Die FuMa hat mich ungefähr ein halbes Jahr zufrieden gestellt, bis ich da auch auf was besseres umgestiegen bin.

    Also: Als Anfänger wirst du mit der FuMa keine Probleme haben, aber ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage, dass es nicht schaden würde sich gleich eine ordentliche HiHat Maschine zuzulegen :great:
     
  4. TheShape

    TheShape Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Freiberg a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #4
    blutiger anfänger? ja schon:D
    erstes set? klar, bin ja blutiger anfänger
    welches set spilest du? bald basix custom
    hardware? standart halt, deswegen ja die frage
    iron cobra getestet? nee noch nie


    soweit meine infos, ich dachte ich frage einfach mal hier, mein lehrer sagte halt das ausser die fußmaschinen (hihat und DB) alles top wäre, bei ihm sind sie nach wenigen wochen (2 oder so) putt gegangen. deshalb wollt eich fragen um mich auf einen neukauf der fuma's "einzustellen"

    greetz
    ~SK~
     
  5. B100Dsucker

    B100Dsucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    24.11.06
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Quedlinburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #5
    Ich würde sagen... erstmal kommt es darauf an wie viel geld du hast. wenn du meinst etwas einfacheres reicht dir für den anfang erstmal, dann könntest du die basix FuMa eigentlich behalten. Amsonsten würde ich dir die Iron Cobra Powerglide emphelen.
    denn: wer billig kauft kauft 2 mal. Das beste was machen kannst ist aber letztendlich doch...









































    IN NEN LADEN GEHEN UND TESTEN WAS DIR AM BESTEN GEFÄLLT.
     
  6. TheShape

    TheShape Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Freiberg a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #6
    zum anfang reichts mir vollkommen, geld is so ne sache:D

    es reicht allemal fürs basix und nen anständigen beckensatz, gibts ja genügend davon, noch ein guten sitz, mehr brauch ich ja wohl nicht, sticks besitze ich schon, raum auch, was will man mehr?

    also fasse ich es mal so auf, wenn mir die fußmaschinen taugen behalte ich sie bis sie putt sind, danach kann ich mir immernoch ne iron cobra oder dergleichen holen

    greetz
    ~SK~
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.01.06   #7
    Mach das so! Du wirst sehen, dass du ganz viel Neues dazulernst wenn du erstmal begonnen hast zu spielen! Der Rest kommt von alleine. Und wenn du die FuMa (Fussmaschine) und den HiHatstand einigermassen gut behandelst dann halten die länger als (wie oben erwähnt) 6 Monate. Das dürfte in erster Linie kein Problem sein.
    Überlege dann aber gut, wenn du deine Hardware oder sonst was an deinem Set erneuern willst. Wie oben erwähnt lohnt es sich beim Schlagzeug des öfteren gleich gutes zeugs in oberen Preisklassen zu kaufen als immer wieder Mitteklassezeugs, was dir in wenigen Monaten (oder Jahren) immer wieder unter den Fingern wegbröckelt.
    Und zum Thema FuMa: Fixier dich mal nicht allzu fest auf die Iron Cobra... Es gibt noch viele andere, schöne Modelle! ;)
    Aber gut Ding soll Weile haben, und das wird momentan auch nicht der Punkt sein, der dringend ansteht. In diesem Sinne...

    Lim
     
  8. TheShape

    TheShape Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Freiberg a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #8
    keine angst ich fixier mich nicht auf die iron cobra, ich hab schon viele nette modelle hier im forum und auchi n real life gesehehn also keine angst;)

    ich danke für die beratung/hilfe und eigentlich kann das thema zu, aber vlt hat ja jemand zum them basix hardware noch ne frage also kann der thread auch offen bleiben:D

    greetz
    ~SK~
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 27.01.06   #9
    mh
    also ich hab mein basix seit 2 monaten, hatte die FuMa aber bis vor kurzem noch nich dran
    für einzelkette find ich sie ganz ok.
    Die Hihatmaschine macht bei mir keine Probleme, ich bin allerdings auch niemand der sein equipement "trischt" (will ich hier auch niemandem unterstellen ^^), was mich daran nur etwas stört ist der winkel des pedals, derist mir etwas zu steil aber ansonsten hält das teil prima...

    für den anfang sollte dir die hardware absolut genügen, wenn was kaputt gehen sollte hast du 2 jahre garantie und wenn du nicht wieder sowas haben willst holste dir mit der zeit halt was neues.
    die 250 euro die du zu vergleichbaren sets (foliertes tama superstar, pdp fx, sonor 2005, pearl exr) durch den kauf eines customs sparst kannst du ja dann in bessere hardware stecken (das ist in etwa auch das was das custom von den anderen sets unterscheidet, die hardware ist leider etwas schlechter)
    wenn es hält hält es und du hast was gespart und wenn nich zahlst du auch nich wesentlich drauf wenn du dir was neues holst im vergleich zu anderen "klanglich vergleichbaren" sets ;)

    lange rede kurzer sind:
    ich bin mit der "fuß" Hardware zufrieden
    hab jetzt allerdings ne ironcobra dran ;)
     
  10. Schaukelpirat

    Schaukelpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    278
    Erstellt: 27.01.06   #10
    moment mal: das alles ist ja nicht nur eine frage der haltbarkeit, sondern auch des spielgefühls. mit einer guten fußmaschine trainiert man sein motorisches gedächtnis wesentlich feinfühliger als mit einer simplen trete. selbst als blutiger anfänger wirst du den unterschied erkennen, wenn du ein umfassend justierbares high-end-pedal mit einem einsteigerpedal vergleichst. wenn du die möglichkeit hast, dann tu dir den gefallen, und lege etwas mehr für ein vernünftiges pedal aus. das ding wird dich dein drummerleben lang begleiten, und du kannst dich in deinem training voll auf die möglichkeiten einer solchen maschine einstellen. tama iron cobra ist da auch meine erste empfehlung! aber es gibt auch von yamaha und dw exzellente modelle zu realistischen preisen (leider, leider: die top-pearl-maschinen fallen bei mir aus haltbarkeitsgründen durch...)
     
  11. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.02.06   #11
    naja,also übertreibt mal nicht,kein anfänger brauch ne iron cobra fußmaschine,die kann er sich nach 1-2 jahren kaufen wenn er sich dann wahrscheinlich eh n doppelpedal holt
    ich würd da wenn dann sagen ne fuma für 70 euro und ne hi hat für 80euro bringens mehr als direkt ne komplette iron cobra fußmaschinenausstattung,das kostet nur unnötig geld und n anfänger brauch die ganzen speziellen einstellungen doch garnet?! schneller lernen tut er deshalb auch net
    er soll sich für n anfang vergleichbar gute hardware wie beim unterricht holen das is am besten und dann nach 1-2 jahren wenn er dann schon spielen kann,weiß was er will und auch ahnung von den unterschiedlichen pedalen hat,Dann kann er sich iron cobra und co holen
    das wäre ja wie wenn sich n anfänger direkt 2002er holt nur damit er sich das geld für das anfänger set spart und den unterschied zwischen 101 und 2002 mal abgesehn vom preis nich erkennt
     
  12. Raubhamster

    Raubhamster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 02.02.06   #12
    Hm also ich spiele ein bald 6 jahre altes basix concept, was ja dem custom mit der hardware ziemlich ähnelt. Die Fußmaschine ist echt fürn arsch.. (war nachn paar wochen durchgejuckelt, das schlagzeug war vorher nie in gebrauch) aber die hihat hält nach wie vor und auch mein lehrer ist davon begeistert.. aber was fußmaschinen angeht würd ich raten, auf jedenfall eine mit doppelkettenzug und bodenplattte zu kaufen, das basix-teil ist in mienen augen müll und auch die teureren ausführungen von basix-fußmashcinen sollen auch nich so der renner sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping