Fußschalter Peavey Bandit

von Wurzeljo, 11.04.06.

  1. Wurzeljo

    Wurzeljo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.06   #1
    hi,

    ich finde den mitgelieferten fußschalter des peavey bandits wirklich zu groß...
    und den schalter für den effektweg brauche ich eh so gut wie garnicht.

    gibt es eine alternative? hätte gerne einen wesentlich kleineren fußschalter, wäre mir dann natürlich auch egal wenn er nur einen schalter hat für clean/lead.
    selber bauen etc kann ich nicht wirklich.
    wenn jemand links zu kompatiblen produkten hat bitte posten.

    dankeschön!
    wurzel
     
  2. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Säg doch einfach vom alten Treter ein paar Ecken ab...
    Alternativ müsste beim Bandit jeder normale Footswitch funktionieren...
     
  3. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 11.04.06   #3
    Selbstbauen bei einem Footswitch kann jeder der nen Kötkoblen hat. Da gibts eigentlich nix falsch zu machen ausser sich die Finger zu verbrennen. :D :D :D
    Du kannst ja mal auf www.musikding.de und im Forum reingucken. Wenn du nur einen Clean-Lead-Schalter brauchst gibts auch von H&G einen. Guck halt ma beim Musikservice.
     
  4. Wurzeljo

    Wurzeljo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.06   #4
    ja ich weiss nur nicht ob man auf irgendetwas achten muss wegen der kompatibilität.
    da wirds doch sicher unterschiede geben oder kann ich blind jeden kaufen der mir jetzt einfach von der optik und größe her gefällt?
     
  5. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. Wurzeljo

    Wurzeljo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #7
    ja wenn der kompatibel ist, dann wäre der ja genau das richtige.

    aber noch eine frage:
    weiss jemand, ob der effektweg dann überhaupt aktiviert ist wenn ich den fußschalter anschließe?
     
  8. Wurzeljo

    Wurzeljo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #8
    ich wäre auch gewillt mir so ein teil selber zu bauen (musikding), aber dafür müsste mir halt irgendjemand ein link geben bei dem beschrieben wird welche teile ich brauche und wie das dann geht.

    wäre sehr nett!

    andere frage: gibt es eine möglichkeit beim bandit den reverb per fußschalter hinzuzuschalten und wieder wegzuschalten? (im clean kanal hätte ich gerne bisschen reverb, im lead kanal nicht)

    danke schonmal!

    ps: frohe ostern :D
     
  9. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #9
    Leider nicht, musst du dann mit was externem machen
     
  10. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #10
    aber grundsätzlich: So riesig is das ding ja auch net oder? Bestimmt is der Proberraum net soooo winzig oder?;-)
    Übrigens: Der Effektweg müsste eigentlcih aktiv sein, aber ich bin grad nicht selb st sicher ob man den nicht hinten mittels schalter schalten kann
     
  11. Wurzeljo

    Wurzeljo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #11
    die größe stört mich deshalb, weil ich auf meinem effektboard gerne alles unterbringen will ohne mir ein neues zu basteln. fände es eben besser wenn der fußschalter nicht als einziges daneben steht. ;)

    den effektweg kann man nicht hinten an und ausschalten. wenn der fußschalter nicht eingesteckt ist, ist der effektweg automatisch an.

    am liebsten würde ich mir einfach ein neues kleineres gehäuse für den fußschalter kaufen oder eben neu selber basteln.
    mir müsste nur jemand sagen was ich dafür brauche . schalter oder taster? und was für ein kabel für die verbindung der beiden schalter/taster und dem eingang am amp?


    /edit:
    angenommen ich kaufe mir einfach den hier: http://musik-service.de/Stage-Line-FS-100-Fussschalter-prx395739687de.aspx

    da müsste ich einfach vorher wissen ob der kompatibel ist und ob der effektweg dann immer an ist.
    sonst ist es wieder dieses hin und herversenden vom geld und der ware... weil es bei mir nur ein musikgeschäft mit sehr wenig auswahl gibt und dort habe ich schon angefragt (nix gibts).

    danke schonmal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping