FX Loop- & Boxenkabel

von J.B.Goode, 28.02.06.

  1. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 28.02.06   #1
    1.Wie kritisch sind die Kabel die man zwischen die Vor und die Endstuffe klemmt? Das Signal ist ja niederohmig, werden dadurch mehr/weniger Störgeräusche aufgefangen?
    Die länge beträgt 6-10 Meter in eine Richtung Gesammtlänge somit 12-20 Meter.

    Was für Kabel sollte ich da verwenden?
    Gleiche wie vor der Vorstuffe? (verwende Sommerkabel)

    2. Wie kritisch ist es bei dem Kabel zwischen Endstuffe und Box?
    bei 1,5 bzw. bei 10 Meter?
    Welche Kabel sollte man da je nehmen?

    danke im Vorraus
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 15.03.06   #2
    huhu...
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.03.06   #3
    Das Signal dort ist nicht mehr ganz so empfindlich, wie direkt nach der Gitarre, aber immer noch anfaellig genug, von daher solltest du da Instrumentenkabel benutzen (eben die gleichen wie vor der Vorstufe). Je kuerzer die Kabelwege hier sind, desto besser ist es idR eigentlich, aber mit guten Kabeln geht da einiges.

    Hier ist die Kabellaenge nicht so dramatisch, vor allem solltest du ein Lautsprecherkabel (grosser Querschnitt) nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping