G-Major im Effektloop

von imbi, 06.02.07.

  1. imbi

    imbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.02.07   #1
    Hi Leute,

    vielleicht kann mir da bitte jemand helfen, bevor ich verschiedenste Paramter verändere hätte ich noch gerne eine weitere Meinung gehört, denn oft ist die Lösung näher als man denkt.

    Ich hab den G-Major in den Effektloop A meines TSL 100 geschliffen und kann das Ganze auch recht gut bedienen. Aber das Problem ist, dass im Cleankanal die Effekte vom G-Major normal funktionieren, aber sobald ich den Kanal am Amp wechsle, d.h. wenn ich den Crunch Kanal aktiviere, höre ich dann nur mehr die Effekte des G-Major aber den tatsächlichen Anschlag, d.h. den ersten gespielten Ton eben nicht, sondern "nur" das delay, od chorus, Reverb etc. !!! - Hab auch probiert den Effektloop B zu verwenden aber da war das gleiche.

    So, woran kann das liegen? - ich weiß es nicht!

    Danke vorab
     
  2. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 06.02.07   #2
    hast du das preset abgespeichert?
    also preset am footcontroller auswählen (z.B. Nr.1) dann am Amp (z.B. Crunch auswählen) und am g-Major (z.B. Reverb) alles einstellen wie du willst und abspeichern.
    wenn du dann am footcontoller auf preset 1 drückst müsst ein Crunch-Sound mit Reverb kommen.
     
  3. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 06.02.07   #3
    Das liegt an den speziellen Loops des TSL100

    Ich zitiere hier einfach mal kurz aus dem Handbuch
     
  4. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 07.02.07   #4
    OKOK, Danke dafür! - ich bekomme heute Besuch von einem Kumpel, der meinte sich hierbei gut auszukennen, mal schauen...

    @pano:
    Hast Du auch nen TSL ? Welche Effekte legst Du in den Loop? Da steht was von keine Verzerrer in den Loop hängen?
     
  5. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 07.02.07   #5
    Nein, ich hab keinen TSL. Und wenn ich das laut Handbuch richtig verstanden hab solltest du das G-Major in den Loop A hängen und dann beide Mix Regler (A+B) aufdrehen.

    Das man keine Verzerrer in den Loop hängen soll stimmt - die gehören vor den Amp. In den Loop gehören klassischerweise Modulationseffekte, sowie Hall/Delay. Aber auch da zwingt einem niemand dazu das so zu machen. Ich zB habe meinen Chorus/Flanger/Phaser lieber vor dem Amp.

    Grüsse
     
  6. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.07   #6
    Ich weiß nicht ob du es jz schon weißt aber du musst das Routing ändern!
    Probiers aus welches passt ich bin mir jz nicht sicher, so hat das bei mir eben auch geklappt!

    mfg Gabs
     
  7. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.02.07   #7
    Danke, aber kannst das irgendwie verdeutlichen?
    LG
     
  8. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 09.02.07   #8
    Das wird sowieso nicht viel ändern.

    Das Routing bestimmt nur den internen Signalfluss. Heisst bei Seriell geht das Signal dann von einem Effektblock in den anderen. So ist z.B. Möglich das Delay mit Hall zu versehen oder anders herum (habs gerade nicht im Kopf).
    Das kann bei vielen Effekten etwas undifferenziert klingen.
    Deshalb wählt man dann eher Semi Parallel. Da geht das Ausgangssignal dann seperat in jeden dieser Effektblöcke und jeder Effekt klingt für sich und beeinflusst den anderen nicht bis nur gering.
    Ebenso bei Parallel. Nur betrifft das alle Effektblöcke.

    Wird dir aber wie gesagt bei deinem Problem nix nützen :) .
     
  9. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #9
    Also ich habe das Routing auf Parallel und bei jedem Preset Pitch dabei, ich nehme einfach Detune oder was anderes stell es ganz neutral ein, das mach ich immer so!
     
  10. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 14.02.07   #10
    okok, Danke, hab jetzt soweit Alles im Griff, naja so halb im Griff.

    Bin jetzt gerade am tüfteln, was mir der Major so alles bieten kann. Also bis jetzt haut er mich noch nicht völlig aus den Socken.

    Hat jemand von Euch am Major eine Parameterkonfiguration gefunden wo er sagen kann "Wow" dieser Effektmix ist ein hit?

    Würde mich brennend interessieren welche Einstellungen ihr da bevorzugt?

    Vielen Dank und LG
     
  11. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 14.02.07   #11
    Was für ein Wunder hast Du Dir denn erhofft?

    Es ist bei mir im Setup hauptsächlich für den Reverb da. Delays bei Solos und ein wenig Chorus in manchen Cleanparts (manchmal auch etwas Detuner). Das wars auch schon.
     
  12. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 14.02.07   #12
    genau das ist auch die art, wie ich es verwende.
    oft nach dem motto: less is more!

    was erwartest du von dem gerät? er klingt gut und er macht seinen job als multi-fx sehr gut, aber was für sounds erwartest du vom g-major?
     
  13. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 14.02.07   #13
    Das lustige an der Geschichte ist, dass ich schon lange Zeit ein Zoom Effektboard habe, bei dem wirklich geile Effekte rausgehen.
    Einer davon ist ein delay, das mit einem Flanger versehen ist, und das klingt wirklich cool, kann man jetzt schwer beschreiben.

    Mir ist auch klar, dass der Major kein Wunderding ist sondern genauso wie Ihr ihn verwendet werde ich es auch tun...

    Wenn man nun aber ausgefallenere Effekte sucht wie sie z.b. Muse verwenden, hab ich mit dem Major aber ein Problem, oder? Was wäre dann nötig? Benutzt Ihr sowas?

    PS: hab den G-Major erst seit kurzem!
     
  14. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 14.02.07   #14
    Hast Du vielleicht ein Bsp. was ich kenne :D . Vielleicht einen Link, wo man mal hören kann, was du meinst.
    Man kann mit dem G-Major auch extremere Effekte erziehlen. Alles eine Sache der Einstellung. Aber für kranke Soundverbiegungen gibt es wohl bessere/andere Geräte.
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 14.02.07   #15
    ich habe auch zwei, drei kranken sounds drinnen.
    sprich mit phaser und flanger effekt gleichzeitig oder mit detune und delay usw...aber sowas kannste halte auch nur selten einsetzen.
     
  16. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 15.02.07   #16
    Gut zu wissen das man auch wirklich schräge Effekte zusammenstöpseln kann.
    Tja, da liegt noch eine Menge bastelarbeit vor mir, mal schauen ob ich dann schlussendlich zufrieden bin mit diesem Teil, ansonsten muss ich mir was fetzigers zulegen!

    Danke - LG
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 15.02.07   #17
    wenn du gedult und zeit mitbringst, dann wirst du mit dem teil richtig schöne und abgefahrene sounds programmieren können. aber es geht halt oft nicht im sprichwörtlichem handumdrehen!
     
  18. Flott

    Flott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    833
    Erstellt: 16.02.07   #18
    Also mit dem G-major kannst du prinzipiell alles machen, du hast auch nen graphic equalizer drin! Das einzige worauf du achten musst, ist der Pegel und Seriell bzw parallele beschaltung(kannst du ganz leicht programmieren bei "routing" Mit den Pre und post Delays kannst du ne ganze Menge an kranken Sounds erreichen! Das Problem is halt, du musst vorher wissen was du genau basteln willst und wie du das Programmieren kannst. Du kannst auch nen guten bender oder Octaver basteln, is eigentlich ganz einfach mit dem pitcher..
    Also ein Wunderding ist der GMajor nicht, aber super Qualität und einfache Bedienung!

    Mfg

    Flott
     
  19. imbi

    imbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 19.02.07   #19
    Danke, Danke..., werde mich melden sobald ich die Sounds gefunden habe die ich mir vorstelle!
     
Die Seite wird geladen...

mapping