G-Major und H&K Triamp MKII ... geht nicht, warum ?

von Bluesmaker, 07.05.05.

  1. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.05.05   #1
    Hi Leute,

    ich weiß leider nicht genau, ob der Thread hier richtig aufgehoben ist. Er könnte auch zu den Amps aber auch zu den Effekten passen :confused:
    Zu meinem Problem. Ich habe meinen Triamp von H&K den MKII gerade bekommen und will ihn mit meinem G-Major betreiben also in die FX-Loop nehmen. Das ganze funktioniert leider überhaupt nicht. Der G-Major funktioniert mit allen anderen Amps einwandfrei. Nur mit dem Triamp nicht. Nun habe ich andeutungsweise auch schon gelesen, dass es da wohl in einigen Fällen zu Problemen geführt hat diese Konstellation. Ich brauche Eure Erfahrunge hierzu. Ist der Amp kaputt ? Alles andere funktioniert einwandfrei (!) nur die Effekte eben nicht. Verkabelt ist alles richtig, hab das "Knöpke" vom Triamp parallel/seriell gedrückt/wieder herausgenommen, Drehpoti der Fx-Loop hin-und her geregelt. Liegen Erfahrungen bei Euch vor ?
    Bitte melden, da ich sonst den Amp zurückschicke ... und dann wäre er erstmal weg .... :screwy:
    Ciao Ron
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 07.05.05   #2
    was hast Du denn wie verkabelt?

    Triamp send -> Effekt in -> Effekt out -> Triamp Return

    FX SERIAL/PARALLEL eingestellt?
    FX SEND LEVEL Taster richtig eingestellt?
    LEVEL richtig eingestellt?

    FX ON Schalter am AMP und/oder Stageboard an?

    ist ein Midi Modul installiert?


    RAGMAN
     
  3. Bluesmaker

    Bluesmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.05.05   #3
    Ja, alles korrekt verkabelt. Alles ausprobiert ... :(
    Ist vielleicht am G-Major was "zu korrigieren bze an dem Amp anzupassen" ? Sollte mich wundern, denn ich habe so mit dem "Major" über meinen TSL 100 und meinen Framus Dragon gespielt. Genau mit der gleichen Einstellung am Major in dei FX-Loop vom TSL bzw. Dragon bzw. probeweise auch in meinem Line6 den ich zu Hause stehen habe. Alles geht. Nur mit dem Triamp nicht.

    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping