G-Saite / Bending / Verstimmung

  • Ersteller ibkoeppen
  • Erstellt am
ibkoeppen
ibkoeppen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.12
Registriert
25.11.03
Beiträge
413
Kekse
503
Hi - was macht Ihr, damit sich die G-Saite nicht ständig verstimmt, bei Bendings usw.?

Hab ne Gibson L.P. Special, Stop-Tailpiece.

Nee, Rollensattel oder so Sachen zum Festklemmen wäre nix. Kann man die Nut, durch welche oben die Saite geht, schmieren?

Michael
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.11.22
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.974
Kekse
14.774
Ort
Hamburg
mickoep schrieb:
Kann man die Nut, durch welche oben die Saite geht, schmieren?

ja, einfach mal beim nächsten saitenwechsel die sattelkerben mit einem bleistift nachfahren. der kohlenstoff in der bleistiftmine soll gut sein um den sattel flutschig zu machen :)
 
kleinershredder
kleinershredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.552
Kekse
688
Ort
Kierspe
kannste auch einfach nen bisschen ausfeilen
 
E
el Mariachi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
226
Kekse
24
Ganz vorsichtig nachfeilen oder Teflonpulver. Hat den Vorteil das es farblos ist und keine "Spuren" hinterlässt, wie z.B. Graphitpulver. Ob das allerdings der Grund für´s verstimmen ist? Wenn die Saite auch beim stimmen "springt" und sich nicht gleichmässig stimmen lässt ist es einen Versuch wert...
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben