G12/t-75 und greenback geht das?

von SG Rocker, 04.11.05.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 04.11.05   #1
    Also ich hab die Marshall Standard Box und mich würde intressieren ob ich da zwei Greenbacks einbauen könnte um einen wärmeren Sound hinzubekommen, ich will aber gleichzeitig nicht den aggresiven Klangcharkter der Box verlieren aber ich spiele halt meine Solos immer mit einem gewissen Blues!

    Stil: Blues, Classic Rock, Hard Rock, 80er Metall
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 04.11.05   #2
    Mh für diene musikrichtung gebe ich dir maln tipp teste mal die greenback boy von marshall dadrunter an und du wirst wunder hören. Ein sehr klarer und agressiver soun dköännte was für deinen geschmack sein:)
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 05.11.05   #3
    Jo, geht. Die Greenbacks oben rein, damit Du sie besser hörst (da sie etwas leiser sind als die T75). Unbedingt gleiche Impedanz kaufen wie die der vorhandenen Speaker (müßte 16 Ohm sein).

    Bei Abnahme brauchst Du zwei Mikros, eines vor einen Greenback, eines vor einen T75 und der Mischer kann das dann regeln.
     
  4. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 05.11.05   #4
    Hallo SG Rocker

    Ich hatte gestern abend das Vergnügen, eine Standard mit G12 75 und eine TV-Box im direkten Vergleich zu hören.
    Ich hatte mir ja auch überlegt, in die TV zwei V30er einzubauen- ich lass es sein! Im Vergleich zur Standard klingt die TV um Klassen besser. Sie ist dynamischer, klarer, transparenter. Der Sound lebt regelrecht Und sie bringt diese bestimmten Hochmitten, die immer ein wenig kratzig klingen. Durch die geringere Leistung fangen die Speaker wesentlich früher an zu "pumpen" (sorry, weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll).
    Im Vergleich dazu war die Standard muffig, matschig und bröselig in den Bässen, mittiger und leblos. So wie wenn jemand einen schweren Vorhang vor die Box gehängt hätte.
    Die Standard ist bestimmt keine schlechte Box, aber mit einer TV kann sie einfach nicht mithalten.

    Wenn Du "bluesig" spielst" (habe ich DIch da richtig verstanden?), solltest Du diese Box unbedingt mal antesten.

    Ich werde nächste Woche mal alle drei Boxen, an die ich rankomme, mal direkt vergleichen:
    Standard, TV und eine Fame mit V30.

    Gruß






     
  5. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 05.11.05   #5
    Jap die Boxen mit Greenbacks klingen klar besser, sind aber auch 100 euro teurer und die hatte ich einfach nicht mehr es war so schon knapp!
     
  6. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 05.11.05   #6
    Ja ich hasse auch sowas das sind immer traurige Geschichten. Leider ist das Problem auch dass die A anders gebaut ist.
     
  7. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 05.11.05   #7
    teste doch lieber die marshall mit v30, die fame klingt grottig imo.

    hab die greenbacks einma gespielt und fand sie besser als meine 1960a aber naja.. wenn s bei mir nur en laden gäb der alles hat ,würd ich mich ma zw v30 un v60 entscheiden können :(
     
  8. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 05.11.05   #8
    Es ist ische rgeschmackssache aber ich fand die AV nicht sdo besonders war halt ausgeglichener als die A aber ich fand die TV um längen bsser.
     
  9. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 05.11.05   #9
    Also doch neue Box kaufen?

    Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen AX und TV ausser in der größe?
     
  10. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 05.11.05   #10
    Ich habe in den letzen Monaten viel mit Speakern rumgefummelt (siehe Speaker- Vergleichs-Thread).

    Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor die Kombi aus Greenback und V30.

    Nachdem ich jetzt aber ein paar Wochen mit dem GB12 von Eminence gespielt habe, halte ich den für eine wirklich geile Alternative.

    Der hat genau die Mitten, die ich am Greenback so mag, aber zusätzlich wesentlich mehr Lautstärke und Bassdruck. Der müsste eigentlich mit dem t-75 zusammen wirklich geil klingen. Zumal man bei einem Pärchen glatt 200 Euro spart im Vergleich zum Celestion.....

    Kann ich nur empfehlen!
     
  11. BCI_MAN

    BCI_MAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    427
    Erstellt: 05.11.05   #11
    Im Klang!
    Durch das grössere Gehäuse hat die Box mehr "Fundament", allerdings nicht so brachial wie eine V30er Box.
    Ansonsten: Greenbacks sind in beiden eingebaut.


    Gruß

    BCI_MAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping