Gebrauchter Peavey Delta Blues 115 - Was darf der noch kosten?

von Gast31421, 25.01.06.

  1. Gast31421

    Gast31421 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.375
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Nach 20 Jahren (ja, bin nicht mehr der Jüngste :rolleyes: ) musikalischer Pause, habe ich mich entschlossen wieder meine Gitarre auszukramen und fleißig zu üben.
    Bevorzugte Stilrichtung ist Blues!!! Aber ab und an auch ein wenig Jazz und Latin-Rock (Santana's singender Leadsound - great, hot, lovely :p ).
    Nach laaaaaaaangen Recherchen im Internet (vielen Dank auch an die Beiträge in diesem Forum :great: ) und etlichen Hörproben habe ich mich nun zwischen

    - Peavey Delta Blues 115
    - Fender Blues Junior
    - Hughes&Kettner Edition Tube 20th Aniversary
    - Peavey Classic 30
    - Vox Valvetronix AD30VT

    für den Peavey Delta Blues 115 entschieden.

    Da ich aber auch auf mein Budget achten muss, habe ich mal nach gebrauchten Geräten gesucht. Wurde nun auch fündig.

    Nun meine Frage :confused: : Wie viel darf ein 1 Jahre alter Delta Blues (lt. Verkäufer neuwertiger Zustand) inkl. Lederhülle und Footswitch noch kosten?
    Neu muss man ja 595,- Euronen berappen.

    Dank und Gruß, Edgar
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 25.01.06   #2
    hi edgar!
    kein schlechter amp! ich würde sagen zwischen 350,- + 400,- E.
    cheers - 68.
     
  3. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 25.01.06   #3
    darf man fragen warum deine Entscheidung auf den Delta gefallen ist und nicht auf den Classic oder den Edition Tube?
    Meine Liste sieht nämlich ähnlich aus ;)
     
  4. Gast31421

    Gast31421 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.375
    Erstellt: 25.01.06   #4
    @Sinister:

    Gegenüber dem Classic hatte ich den Eindruck, dass der Delta etwas mehr "Bums" und einen etwas "sahnigeren" Leadsound hätte. Evtl. liegt der Grund am 15"-Speaker? Hatte allerdings leider keinen direkten Vergleich, da ich die Amps in unterschiedlichen Geschäften angetestet habe.

    Beim H&K war es auch der Klang, der mir beim Delta etwas besser gefiel. Allerdings hat mich hier die Optik noch etwas mehr beeinflusst. Der Delta geht halt eindeutig mehr in Richtung Vintage. Naja Geschmackssache ;)
    Ansonsten ist der H&K wirklich eine gute Wahl.

    Gruß Edgar
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 25.01.06   #5
    Delta ist genial. So 400 ist für ein gut erhaltenes Exemplar ist OK - vorausgesetzt, man findet jemanden, der seinen loswerden will. Ich würde meinen jedenfalls nicht hergeben. Im Vergleich zu den 12" hat ein 15" wirklich mehr "Bottom". Ist sicher etwa "zäher" aber das macht sich kaum bemerkbar. Ich würd' den wieder nehmen. Einziger Nachteil - kein Line Out...

    Gruß,
    /Ed
     
  6. Gast31421

    Gast31421 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.375
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Hallo Ed,

    in einem anderen Thread wollte ich noch wissen, in welchem Land der Peavey Delta Blues 115 hergestellt wird. USA oder China oder sonstwo.
    Könntest du bei deinem Delta mal nachsehen? Made in ???

    Besten Dank! BigEd
     
  7. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Meiner wurde bei Realguitars gekauft und kommt aus den USA.

    Gruß,
    /smallEd ;)

    PS: Übrigens: Ich habe auch den Vox AD30VT. Ein gutes Teil, aber nicht zu vergleichen mit dem Peavey. Nebeneinander gestellt wirkt der kleine Vox wie ein Spielzeug. Klingen tut er zwar auch ordentlich und durch das geschlossene Gehäuse hat er auch ordentlich Bottom. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich aber den Peavey nehmen, da er besser "atmet" und irgendwie natürlicher rüber kommt. Dazu kommt eine ausgezeichnete Dynamik und er kann sehr laut werden, ohne an Kontur zu verlieren. Wo ich darüber nachdenke, wenn Du interesse hast, ich wollte meinen (Vox) demnächst verkaufen. Bei Interesse PM...
     
  8. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 26.01.06   #8
    hi ed!
    ja, das liegt sicher am speaker UND am großen gehäuse (ansonsten sind die amps ja, glaube ich, identisch aufgebaut?). ich glaub´es gibt keinen ersatz für ne größere box wenn man einen volleren, größeren sound haben will! ich habe z.b. den blues junior und den blues deluxe von fender. beide haben den gleichen speaker, wenn man aber den blues junior an den speaker vom blues deluxe (im größeren gehäuse) anschließt klingt er wie ein völlig neuer (größerer!) amp!
    cheers - 68.
     
  9. Gast31421

    Gast31421 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.375
    Erstellt: 26.01.06   #9
    @Ed: Wie du auch schon beschreibst, der Delta klingt einfach natürlicher, bluesiger. Der Vox ist mir, obwohl er auch wirklich gut ist, etwas zu steril. Das einzige, das ich eigentlich noch gerne bei dem Amp gehabt hätte ist ein Kopfhörerausgang. Aber da gibt es ja auch Möglichkeiten mit entsprechenden Schaltungen einen Kopfhörer an den Lautsprecherausgang zu hängen. Mal sehen ob überhaupt notwendig und wenn ja, ob das Ganze dem Amp nicht schadet. Wie gesagt mal sehen.

    Gruß biged (lustig, die Namensverwandtschaft, aber den Spitznamen habe ich von meinen Bandkollegen. Bin halt einfach 2 Meter "hoch")
     
  10. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 26.01.06   #10
    Ich möchte diesen Amp nicht leise spielen, NIE!

    I will never play my Delta Blues at low volumes!!!
    I will never play my Delta Blues at low volumes!!!
    I will never play my Delta Blues at low volumes!!!
    ...

    ;) :D :D

    Gruß,
    /Ed
     
  11. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 08.03.06   #11
    Also neulich ging einer bei ebäh für 380 weg - so gut wie neu...

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping