"Gegentaktige" Intros

von EpiphoneSG, 12.08.05.

  1. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.08.05   #1
    Hallo,
    ihr kennt das sicher : Am Intro eines Songs spielt der Schlagzeuger zunächst mal einen durchgehenden Rhythmus, z.B. 4/4 auf nur einem Instrumententeil, z.B. Tom oder Hi-Hat.
    Nach 2 Takten steigt dann der Gitarrist mit ein und spielt eine dazu zeitlich versetzte Melodie, sodass ein cooler Groove entsteht. Hier habe ich mal 3 Beispiele, bei denen man das ganz deutlich hört :

    Van Halen - Panama

    The Darkness - Growing on me

    ( AC/DC - T.N.T. )

    Kennt ihr noch mehr solcher Songs ?? Dann postet sie hier, mich interressierts wirklich sehr.
     
  2. Sportmusicgirly

    Sportmusicgirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.10
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hameln/Emmerthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 14.08.05   #2
    hm...zu diesme thema fällt mir ein lied ein...jedoch fängt da das schlagzeug nicht an, sondern gitarre und danach folgt das klavier.. also das STück heißt "I DO" spieln wir inner Big band , hab nur grad leider keine ahunng von wem es is :p

    naja dann bis denne Lena
     
  3. joergen

    joergen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 25.09.05   #3
    the police: roxeanne
     
  4. EpiphoneSG

    EpiphoneSG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 25.09.05   #4
    Oh, ich hab auch noch mal eins gefunden :

    Alice Cooper - No more, Mr Nice Guy
     
Die Seite wird geladen...