GEM Realpiano Erfahrungen?

von nanny7600, 15.02.08.

  1. nanny7600

    nanny7600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  2. nanny7600

    nanny7600 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  3. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 15.02.08   #3
  4. nanny7600

    nanny7600 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.08   #4
    hallo,
    @stuckl...uups,sorry,wollte eigentlich darunterschreiben...natürlich ist er mir nicht egal,ganz im gegenteil,sorry,mein Fehler,muss mich erstmal an das Forum gewöhnen ...

    Ich werd mich bessern;-)
    GLG Nicole
     
  5. schmatti

    schmatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    287
    Erstellt: 15.02.08   #5
    Ja ich habe das RP70 noch zu Hause stehen und nutze es nur als Masterkeyboard. Die Pianoklänge sind etwas dumpf. Die Rodesklänge sind auch ok. Die Tastatur ist zumindest nach meinem Geschmack gut, deswegen hatte ich es mir auch gekauft. Wenn du was fürs Wohnzimmer brauchst und nicht zu hohe Ansprüche an den Klang hast, ist das eine gute Wahl, zumindest bis 300€, mehr würde ich nicht ausgeben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping