GEM Pro-1 vs. Realpiano Expander + Masterkeyboard

von lucjesuistonpere, 18.10.04.

  1. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 18.10.04   #1
    Hi Leute!

    Ich stehe im Moment vor der Wahl. Zum einen habe ich ein Gebrauchtangebot für ein GEM Pro-1, Preis 650 €, gefunden, zum anderen läuft bis morgen noch bei EBay eine Auktion eines GEM Realpiano Expanders. Ich habe jetzt die zwei Alternativen: Zum einen das Pro-1, zum anderen den Expander + ein gebrauchtes Doepfer oder Yamaha P-xx als Masterkeyboard.
    Wo käme ich eurer Meinung nach besser bei weg? Das Pro-1 ist sicherlich die günstigere Alternative, allerdings habe ich da ein wenig Bedenken, rein Garantie- und Reperaturmäßig. Wenn mir das Pro-1 kaputt gehen würde, dann könnte ich es so ziemlich vergessen, da es hier in der Umgebung keinen einzigen Händler gibt, der GEM führt. Folglich kann ich mich auch an niemanden wegen eventueller Reparatur wenden. Der Support seitens GEM soll auch nicht so ganz pralle sein, zumal die Firma angeblich fast pleite ist. Ein Händler in meiner Nähe hat mir deshalb dringend von GEM-Pianos abgeraten. Bei einem Yamaha oder Doepfer ist das wohl definitiv einfacher. Beim Expander bliebe zwar das Problem bestehen, aber so ein Soundmodul halte ich nicht für so gefährdet wie ein gesamtes Stagepiano und es ist immer noch ein Unterschied, wenn ein 300 €-Soundmodul unwiederbringlich kaputt geht, als das gesamte 650 €-Stagepiano.
    Wozu würdet ihr mir raten?
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 18.10.04   #2
    Ich würde den expander und n P piano nehmen.
    Dann hast du ne gute Tastatur, gute Sounds zur Auswahl und gut ist das.
    mfG
     
  3. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 18.10.04   #3
    Danke für den Tip! Bis zu welchem Preis sollte ich denn in etwa bei der Auktion gehen, und für wie viel €€€ krieg ich in etwa n vernünftiges Masterkeyboard (gebraucht halt)?
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 18.10.04   #4
    Oh, das sind ja fundierte Aussagen :eek: , ich denke eher in die Kategorie "Scheisshausparole" ;) einzuordnen. Oder bekommt da etwa ein Händler Provision von Koryamahrola? ;) ;) ;)

    Der GEM Support in Deutschland ist vorzüglich geregelt durch die Firma Bild&Ton in München. Versenden dahin geht bei jeder GLS-Niederlassung oder der Post (was anderes machen die meisten Händler eh nicht....)

    ciao,
    Stefan
     
  5. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 19.10.04   #5
    Hat sich so ziemlich erledigt, da man mir buchstäblich in letzter Minute den Expander bei Ebay weggeschnappt hat. :( Allerdings auch zum stolzen Preis von rund 300 €.
     
Die Seite wird geladen...

mapping