Gemeinsame Stromversorgung, 9 V DC UND 9 V AC (JamMan)

von hmschie, 08.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. hmschie

    hmschie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    16.12.18
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oberhausen, Germany
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.12   #1
    Hallo,

    ich habe ein kleines Effektboard und möchte gerne ein Netzteil für alle Geräte zusammen verwenden:

    neben mehreren "normalen" Boss-Teilen (9V DC) habe ich noch den Jam Man und der braucht nach den Angaben auf dem beiligenden Netzteil 9 V AC. Bisher habe ich leider noch kein passendes Mehrfach-Netzteil gefunden. Powerplant und ähnliche haben zwar z. T. 12 V in DC und AC, aber eben kein 9 V AC. Bei den höherpreisigen Teilen bin ich leider auch nicht fündig geworden.

    Gibt es evtl. die Möglichkeit eines dieser Teile zu verwenden, bzw. was muss man dabei beachten?

    Gruß
    Holger
     
  2. ValleysOfNeptune

    ValleysOfNeptune Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.11
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    2.587
    Kekse:
    19.941
    Erstellt: 11.03.12   #2
    Hallo,
    da wirst du wohl leider nicht viel Spielraum haben.
    Ein elektrisches Gerät kannst du eigentlich nur mit DER gewissen Spannung betreiben.
    Genauso siehts mit Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) aus.
    Ein Gerät das für Gleichstrombetrieb gebaut ist, wird mit Wechselstrom nicht laufen, genauso ists umgekehrt.
    Geräte die für Gleichstrom ausgelegt sind, haben in der Regel einen Gleichrichter (besteht aus 4 Dioden) eingebaut, der den Wechselstrom (der ja aus der Steckdose kommt) "umwandelt" in Gleichstrom.
    Aber du kannst soweit ich weiß Gleichstrom nicht in Wechselstrom "umwandeln".
    Also wirst du wohl oder übel das Netzteil des JamMan nehmen müssen. Ich sehe jedenfalls keine andere Lösung. Bei Thomann habe ich auch kein Mehrfachnetzteil mit einem 9V AC Ausgang gefunden.
    Es wird also nicht anders gehen, als mit dem Original Netzeit.
    Aber du könntest ja in dein Board eine kleine Steckdosenleiste reinbauen, dann hättest du ja auch nur einen Stecker, den du dann in die Steckdose stecken müsstest.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    lg
    ValleysOfNeptune
     
  3. Apfeldieb

    Apfeldieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    21.01.18
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.12   #3
    Doch doch...klar geht das! Mit nem Wechselrichter! x)
    Aber ein Wechselrichter ist was viel viel komplexeres als ein Gleichrichter, und es gibt glaub ich auch nur welche in GANZ anderen Dimensionen...z.B. für die Wechselrichtung vom Gleichstrom einer Photovoltaik-Anlage, um den ins Netz einspeisen zu können. Aber das nur mal nebenbei...

    Im Maßstab von Netzteilen gibt es sicher keine Wechselrichter!
    Und ich denke auch, dass es keine Mehrfach-Netzteile gibt, die Gleich- und Wechselstrom liefern. Mich würds auch wundern, wenn es welche gäb, die nur Wechselstrom liefern, da Wechselstrom-Effekte einfach Ausnahmefälle sind...

    Also wirste wohl leider das JamMan-Netzteil benutzen müssen =/
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    313
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 11.03.12   #4
    Da gibts genug, nur liefern die meisten 12V AC.

    Gibts auch. "Voodoo Lab Pedal Power AC"
    Aber da fehlen leider die DC Ausgänge.

    Für 9V AC, wenns auch ein bischen größer sein darf. "MXR MC-403 Power System" :D
    oder teurer "Cioks AC10"
    Da gibts auch noch andere von denen.... http://www.cioks.com/index.php?option=com_content&task=view&id=26&Itemid=43
     
  5. hmschie

    hmschie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    16.12.18
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oberhausen, Germany
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.12   #5
    Vielen Dank für die bisherigen Posts.

    Da sich die gesuchte Kombination nur in der höherpreisigen Liga findet, wobei die dort zur Verfügung gestellten Möglichkeiten deutlich über den erforderlichen liegen, werde ich wohl weiterhin die Lösung mit dem getrennten Netzteil für den Jam Man (9V AC) verwenden. Für die übrigen Geräte mit 9 V DC werde ich es mal mit einer Daisy-Chain versuchen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping