Gesang mono oder in stereo recorden?

von feelium, 26.09.07.

  1. feelium

    feelium Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 26.09.07   #1
    Hallo,

    oben steht ja schon alles. Ich würde vermuten, mono wäre richtig. Dennoch frag ich mal lieber nach...;)

    lieben gruß

    feelium
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.083
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.215
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 26.09.07   #3
    Hallo,

    mono ist der richtige Weg. Du kannst aber nachher noch doppeln, also nochmal eine neue Spur aufnehmen, um durch die natürlichen Unterschiede beider Spuren (selbst wenn Du zweimal das gleiche singst, ist es nie ganz gleich) den Klang fetter zu machen.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 27.09.07   #4
    und die gedoppelten spuren leicht links / rechts pannen.
    dann kommt der effekt besser raus.
     
  5. HADO

    HADO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    26.12.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 27.09.07   #5
    da kommt es total auf den sänger/die sänger drauf an...
    wenn die spuren nicht ganz sauber sind, dann lieber auf die dopplung verzichten!!
    ich hab bei meiner letzten cd bei 4 liedern im endeffekt die dopplung in den meisten parts dees gesangs wieder rausgenommen...
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.09.07   #6
    Joh, die Overdubs müssen extrem gut sitzen. Sowas können auch nur sehr erfahrene Sänger/Innen, besonderes wenn noch mit Harmonien und verschiedenen Gesangstechniken gearbeitet wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping