Gesangsanlagen

von Vagabond, 20.04.04.

  1. Vagabond

    Vagabond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    22.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #1
    Hi,

    ich hab schon gesehen, dass es in diesem Bereich schon ein paar Anfragen auf billige Gesangsanlagen gibt. Ich muss jetzt noch eine hinzufügen:

    Ich habe mit ein paar Freundein vor ca. 1-2 Monaten eine Band gegründet. Wir sind eigentlich komplett und haben alles, das einzige Problem ist, dass ich über den Bass-Verstärker von nem Kumpel singen muss, da ich keine Gesangsanlage habe. Wir proben im Keller, und das einzige was meine Gesangsanlage können muss ist 1. laut sein und 2. meine Stimme so wiederzugeben wie ich reinsinge.
    Ich denke die Gesangsanlage vom Musik Service, die Coxx Gesangsanlage, KLICK HIER
    reicht dicke, jedoch würde ich mir gerne noch andere Gesangsanlagen anschauen, die wenn Möglich unter den 200€ liegen.

    Bitte helft mir,
    greetz,
    Vagabond
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 20.04.04   #2
    Wenn du dir die anderen Anfragen (insbesondere die mit vielen Antworten) mal durchliest, dann erübrigt sich deine Frage evtl, denn da dürften Sie geholfen werden... ;)

    Zu deinem Vorschlag sage ich nur: Nein! Gib mal Coxx hier in die Forensuche ein und du weißt warum...

    Jens
     
  3. Vagabond

    Vagabond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    22.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #3
    hmm,

    Coxx such ich gleich mal, grad hab ich das Board nach Gesangsverstärkern durchsucht, aber nix unter 200€ gefunden!
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.04.04   #4
    Da wirst du auch absolut NICHTS finden, was deinen "ansprüchen" auch nur ansatzweise gerecht wird
     
  5. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #5
  6. Musikant69

    Musikant69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    28.04.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #6
    Ok, wenn eine Anständige Aktivbox erst für 700€ zu haben ist, wie wärs denn dann mit dieser passiven Box, die ja gut sein soll: Yamaha SM-12 IV

    Eine von der Sorte müsste doch ausreichen, um gegen eine Band aus zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug (unverstärkt) im Probenraum anzukommen, oder?

    Könnt ihr mir dazu noch einen kleinen günstigen powermixer empfehlen? Er bräuchte nur die Leistung um diese eine Box zu versorgen und vier Eingänge für Micros. Auf effekte können wir vorerst verzichten.
     
  7. Vagabond

    Vagabond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    22.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #7
    Hi,
    Ich bin grad deprimiert, und kann irgendwie überhaupt nicht einsehen, warum eine Gesangsanlage so scheiße teuer ist!
    Ich mein alles was die können muss ist so laut sein, dass meine Kumpels mich hören wenn noch 2 andere verstärker aufgedreht ist und ein Schlagzeug im Hintergrund ballert. Das Teil muss ja meine Stimme nur so wiedergeben wie ich reinsinge..... das Teil muss ja keine Spezialeffeckte könnnen oder so....
    das einzige was sein muss, ist das es LAUT ist!!
    Und da gibt es nichts billigeres als 600€??? Wie gesagt, es ist auch NUR für Proberaum!
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.04.04   #8
    Wer billig kauft, kauft 2 mal!!!
    Du wirst:
    1: Du wirst nicht glücklich damit werden
    2: Wird dir das mehr kosten, da du dir immer neue speaker zulegen musst, da die immer zerfetzen
    3: billigkram ist kaum erweiterbar
     
  9. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 22.04.04   #9
    hi
    dein problem hatte ich auch....der fakt ist dass die einzige "billige" lösung deine stimme zu verstärken ein aktiv-monitor ist....für 300 euro kriegts du ganz passable geräte (meine meinung, ich will keine diskussion darüber ;) )
    .....es geht aber noch besser: wir haben einen aktiv-monitor und ein sm-58 von meiner schule einfach ausgeliehen.....umsonst und gut....probier das mal...... ;)
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.04.04   #10
    Und genau da liegt der Hase im Pfeffer, das ist es was so eine Box teuer macht !
    Eine Box die den Sound verfärbt, sei es durch Plastikgehäuse Resonanzen oder unterdimensionierte Speaker, so wie es bei 95% aller Billig Aktivboxen der Fall ist hilft dir nicht.
    Die sind zwar laut, aber sie geben nicht das wieder was Du hinein gegeben hast.
     
  11. Vagabond

    Vagabond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    22.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #11
    hmmm,
    ausleihen... Da hab ich noch gar nicht drann gedacht, mal schaun ob sich da was findet!
    Wenn das nunmal so teuer ist, vielleicht kann man ja noch irgendwo einen Proberaum mieten, in irgendeiner Musikschule oder so, wo man sich die Verstärker borgen kann. Ich glaub ich hab jetzt geschnallt, dass sich da unter 600-1000€ nicht viel machen lässt. So viel Geld ist mir ein bisschen zu Viel im Moment ;) Mal schaun!

    Ich meld mich wieder wenn's was neues gibt!

    thx 4 posting,
    Vagabond
     
Die Seite wird geladen...

mapping