Gesangsunterricht: Ab wann Arbeit mit Verstärker?

von Caprice, 23.09.06.

  1. Caprice

    Caprice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    4.11.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #1
    Ich hab seit 2 Jahren Gesangsunterricht im Bereich Pop.
    Ab wann wirdn da eigentlich mitm Verstätker geübt?
    Oder wird das nur gemacht, wenn man sich aufn Auftritt vorbereitet oder wird das generell irgendwann mal gemacht (sofern der Lehrer einen hat)? Wollt ich mal so wissen. Also ich hatte bisher noch keine Auftritte und hab auch noch nie was mitm Verstärker gemacht.
     
  2. no-future-man

    no-future-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 23.09.06   #2
    Denke du solltest es sicher irgendwann mal ausprobieren über ein Mikro zu singen. Um letzendlich auch rausfinden zu können welches mikro zu dir passt. DU DIR ZULEGEN WIRST. Ja, Sänger brauchen ein Mikro! :-)

    Wenn kein Auftritt ansteht würd ich da mal nicht hetzen. Denke je mehr man mit Mikros übt um so ungenauer wird man.
    Aber letzendlich muss man auch die Disziplin tranieren um mit nem Mikro anständig singen zu können. Eben darauf achten das der Abstand immer annähernd gleich bleibt, popp und zischlaute geignet ausdrücken.

    ergo
    Such dir einfach ne Band mit der du regelmäßig probst.







    Und kauf ein Mikro :-)

    so far

    nofutureman
     
  3. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 23.09.06   #3
Die Seite wird geladen...

mapping